Player laden ...

argovia philharmonic | L' Histoire du soldat

Publiziert am 05. September 2016

Ein Schlüsselwerk des Musiktheaters konnte Ende August 2016 in einer aussergewöhnlichen Inszenierung in der alten Reithalle Aarau erlebt werden. arttv.ch hat diese magische Darbietung festgehalten.
Mehr lesen

Igor Strawinsky – Die Geschichte vom Soldaten
Erstmals ist in der Alten Reithalle Aarau ein Musiktheater als Koproduktion zwischen argovia philharmonic, Theater Tuchlaube Aarau und Le Collectif barbare entstanden. Unter der Regie von Astride Schlaefli übernahmen zwölf Performerinnen und Performer das Kommando über diesen Klassiker des modernen Musiktheaters.

Russisches Volksmärchen als Vorbild
Ein Soldat tauscht mit dem Teufel seine Geige gegen ein Buch, das grosse Reichtümer verspricht. Innerhalb von drei Tagen muss er dem Teufel das Geigenspiel beibringen. In Wahrheit jedoch vergehen drei Jahre, sodass der Soldat als Deserteur gilt. Zu Hause erkennen ihn seine Braut, Familie und Freunde nicht mehr. Mit Hilfe des Buches wird er ein reicher Kaufmann, doch das Geld macht ihn nicht glücklich. Er verlässt seine Heimat und irrt durch die Welt, bis er von einer kranken Prinzessin hört, deren Vater jedem, der sie heilen kann, alles geben würde. Bei einem Kartenspiel mit dem betrunkenen Teufel gewinnt der Soldat seine Geige zurück. Durch die Musik heilt er die junge Frau, und die beiden werden ein Paar. Doch das Glück währt nicht lange.

weniger lesen

«L’Histoire du soldat» | Frei nach Igor Strawinsky und Charles-Ferdinand Ramuz | Regie: Astride Schlaefli | Musikalische Leitung: Douglas Bostock | Das Theaterstück wurde zwischen dem 20. und 28. August 2016 in der Alten Reithalle Aarau aufgeführt.

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

arttv Dossiers - Bühne

Residenzzentrum tanz+ | OPEN

Tanzszene Schweiz

Unser eMagazin

CLICK 2021/stage/05
CLICK 2021/cinema/07
CLICK 2021/art/05

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden