Bühne/TheaterTanzMusicalOperComedyUnterhaltung

Player laden ...

Casinotheater| Für die Deutschen

Publiziert am 30. August 2008

Patrick Frey ist ein Tausendsassa, sein Stück ist ein echter "Integrator". Witz, Literatur, Zeitgeist, Spielfreude werden geschickt mit Dürrenmatts Klassiker "Die Physiker" vermengt. Amüsant! Mehr lesen

Zum Stück: Animiert durch den Grosserfolg der letzten Eigenproduktion, einer auch literarisch hochwertigen szenischen Collage, planen Regisseur Wild und sein Team am Casinotheater Winterthur eine ambitiöse Inszenierung der berühmten «Physiker» von Friedrich Dürrenmatt. Die früher viel gespielte Komödie aus jener fernen Zeit, als es das Wort Spasskultur noch gar nicht gab, soll entstaubt und aktualisiert werden. Eine ausschliesslich deutsche Besetzung soll das gewisse hochkulturelle Flair garantieren und als willkommene Synergie – dem stark gestiegenen Anteil der Deutschen an der ausländischen Wohnbevölkerung Rechnung tragen. Die neue Lösung heisst also: Weg vom heimischen Schwank!
Aber noch vor der ersten Probe treten unerwartete Schwierigkeiten auf. Der Betriebsberater und Marketingexperte Marc Schäppi, der Leiter des neuen, wichtigen Meet & Greet Department des Casinotheaters, sieht Synergie als Sinnergie und mischt sich in den künstlerischen Prozess ein. Seine gnadenlos kreativen Massnahmen haben ebenso katastrophale wie unfreiwillig komische Folgen für das Stück, das die unsensible Kommerzialisierung nur knapp überlebt.

«Für die Deutschen» ist eine Farce über das bizarre Zusammenspiel von gutgemeinten Qualitätsansprüchen, entfesselter Sparwut und ökonomisch gesteuertem Heimatwahn. Die Rollen sind hervorragend besetzt. Mit von der Partie, Manuel Loewensberg, Sohn von Bundesrat Moritz Leuenberger, der sich im Videointerview mit art-tv.ch nach der Premiere sichtlich erleichtert zeigte.

weniger lesen

Für die Deutschen, Ein Stück von Patrick Frey, Regie: Katja Früh, mit: Jessica Früh, Esther Gemsch, Catriona Guggenbühl, Katharina von Bock, Lorenz Claussen, Patrick Frey, Manuel Loewensberg, Volker Niederfahrenhorst und Andreas Storm.
Casinotheater Winterthur, bis 28.9.2008

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Bühne

    Die Ausrichtung des «Neuen Luzerner Theaters» wird in zwei öffentlichen Forumsveranstaltungen ...

  • Bühne

    Iris Berben & Anke Engelke: Die erste Show war in drei Stunden ausverkauft.

Unser eMagazin

CLICK 2020/01
CLICK 2019/12
CLICK 2019/11

Wettbewerbe

5x2 Tickets | Spielfilm | Jagdzeit

2x2 Tickets | Konzert | Jazz | Rabih Abou-Khalil | Moods | Zürich

5x2 Tickets | Ausstellungen | Otto Piene | Brigitte Kowanz | Museum Haus Konstruktiv | Zürich

3x2 Tickets | Spielfilm | Camille

5x2 Tickets | Spielfilm | Il Traditore

3x2 Tickets | Konzert | StradivariQuartett | Stäfa

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden