Spunk Improvisationstheater Festival

Improvisationstheater Festival Zürich | Spunk 2018

Publiziert am 28. September 2018

«Spunk» zeigt dem Schweizer Publikum alljährlich was Improvisation im Theater alles sein kann.

Improvisations-Schauspieler*innen aus Deutschland, La Réunion, Schweden und der Schweiz treffen sich vom 17. bis 21. Oktober im Zürcher ComedyHaus. Bei der sechsten Ausgabe von «Spunk» zeigen sie gemeinsam, dass auf der Bühne nicht nur kurze Szenen, sondern auch abendfüllende Komödien, dramatische Kammerspiele, wahre Momente aus dem Leben oder fantasievolle Kindergeschichten im «Improvisationsmodus» entstehen können.
Mehr lesen

Spunk – Das Zürcher Improtheater Festival
In einem kompakten und pulsierenden Rahmen eröffnet das Festival die Vielfalt dieser Kunst durch Gastspiele und Vorstellungen des internationalen Festivalensembles und schafft über Workshops und Shows einen Zugang für die interessierte Öffentlichkeit.

Eine Veranstaltung des theater anundpfirsich
Das theater anundpfirsich aus Zürich improvisiert seit 2005 auf den Bühnen der Schweiz und Europas. Das Ensemble entwickelt und spielt innovative Formen des Improvisationstheaters und bietet Theaterkurse, Trainings und Entwicklung für Organisationen und Seminare zu Spontaneität, Präsenz und Auftritt an. Die Mitglieder/innen gelten international als ausgewiesene Expert*innen zum Thema Improvisation auf der Bühne und im Alltag.

weniger lesen

«Spunk» 2018 | 17. bis 21. Oktober | ComedyHaus Zürich

Zu Gast sind in diesem Jahr das für ihre dunklen Dramen bekannte Stockholms Improvisationsteater (SIT), die deutschen Nachbarn ITK aus Konstanz und zwei weitgereiste Grössen in der internationalen Improwelt, Odile Cantero & Keng-Sam Chane Chick Té aus Lausanne, resp. La Réunion.

arttv Dossiers - Bühne

Residenzzentrum tanz+ | OPEN

Tanzszene Schweiz

Kulturnachrichten

  • Bühne

    Theater Marie | Neue Leitung

    Andrea Brunner, Manuel Bürgin, Martina Clavadetscher, Julia Haenni und Maria Ursprung prägen die ...

Unser eMagazin

CLICK 2021/stage/03
CLICK 2021/cinema/04
CLICK 2021/art/03

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden