Player laden ...

Backstage | Manuel Stahlberger

Publiziert am 29. April 2022

Sein neues Bühnenprogramm ist ein Mix in echter Stahlberger Manier, der St.Galler Kabarettist und Comiczeichner gibt arttv Backstage einen Einblick.

Geschichten, erzählt mit alten Schulheften und Regenbogenfischen, ziehen sich durch den Abend. Manuel Stahlberger sitzt auf der Bühne und projiziert Comiczeichnungen auf die Leinwand. Dann steht er, tanzt vielleicht, sicher aber singt er seine leicht traurigen, wortgewaltigen Lieder: Mit einem Blick auf die Vergangenheit, die ihren Schatten wirft. Backstage verrät er, wieso es ihm in «Eigener Schatten» weder um Vergangenheitsbewältigung noch darum geht, einen Spiegel vorzuhalten.
Mehr lesen

Scheinwelt

Es ist eine Scheinwelt, eine Show. Inszeniere dich! Zeig mehr als du hast! Nur das Bild muss stimmen! Wer es nicht in einem Satz sagen kann, wird überhört. Der Schnellere ist der Geschwindere. Manuel Stahlberger war noch nie der Geschwindere. Seine Geschichten und Lieder kommen meistens auf Schleichwegen daher. Aber für sein neues Programm nimmt er Anlauf zum Sprung über den eigenen Schatten mitten ins Rampenlicht. Dahin wo die grosse Geste regiert, wo getanzt wird und nicht nur mit dem Fuss gewippt. So weit die Idee und der Anfang. Aber wie soll man den Zampano spielen, wenn man sich lieber am Rand bewegt? Kann man aus seiner Haut oder ist die eigene Geschichte stärker? Soll man dem Schein trauen oder hat der Schatten doch die besseren Geschichten auf Lager? Ein Abend mit Liedern, Bildern und einem Versuch von Glamour.

Bescheiden und prämiert

Manuel Stahlberger, Liedermacher und Comiczeichner aus St.Gallen, spielt derzeit sein drittes Soloprogramm. Stahlberger tourt auch mit seiner Band durch die Musikklubs, wurde 2021 mit dem «Schweizer Grand Prix Darstellende Künste» ausgezeichnet und 2009 mit dem Salzburger Stier. Früher war Manuel Stahlberger im Duo mit Stefan Heuss unterwegs und später ein paar Monate lang Seitenmann von Dominic Deville in dessen SRF-Spätabendsendung.

Pressetext, Stahlberger

weniger lesen

Eigener Schatten | Manuel Stahlberger | Neues Bühnenprogramm 2022/2023

Die Aufnahmen entstanden im Rahmen des Auftritts am 26. April 2022 im Diogenes Theater Altstätten (SG). Hinweise zum aktuellen Tourplan finden Sie auf der Webseite von Manual Stahlberger.

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

arttv Dossiers - Bühne

Tanzszene Schweiz

Theater Marie

Kulturnachrichten

  • Bühne

    Barbara Frey erhält den Schweizer Grand Prix Darstellende Künste / Hans-Reinhart-Ring 2022

  • Bühne

    Theater Marie | Die Neuen

    Wer sind sie, die Neuen am Theater Marie? In einem Newsletter Anfang September haben sie sich vorgestellt

Unser eMagazin

CLICK 2022/stage/02
CLICK 2022/cinema/07
CLICK 2022/art/03

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden