Player laden ...

SHpektakel Kraftwerk Schaffhausen | Le Dieu du Carnage

Publiziert am 27. Juli 2014

Das 12. SHpektakel lockt nicht nur mit der genialen Beziehungskomödie «Le Dieu du Carnage», sondern wie jedes Jahr mit der speziellen Kulisse des Kraftwerks Schaffhausen und einem interessanten Rahmenprogramm.
Mehr lesen

Erfolgsstück von Yasmina Reza
Zwei gebildete Ehepaare treffen zusammen und versuchen herauszufinden, wie sie mit der Situation umgehen sollen, dass der Junge des einen den Jungen des anderen Paares mit einem Stock die Schneidezähne herausgeschlagen hat. Was überfreundlich, nett und zurückhaltend beginnt, wird zu einem Feuerwerk, bis das Handy baden geht und Tulpen das Fliegen lernen… Die Autorin des Stücks, Yasmina Reza, ist eine der meistgespielten Theaterautorinnen unserer Zeit.

Stimmen
Regisseur Damir Žižek setzt ganz auf seine vier Schauspieler, streicht ihnen kein Wort aus Rezas messerscharfen Dialogen heraus – und bringt alles in 80 Minuten unter, die nie gehetzt wirken und dem Rhythmus der Vorlage folgen. Er gibt ihnen eine grosse Bühne, auf der sie im äussersten Winkel schmollen und gleich wieder aufeinander losgehen können. St.Galler Tagblatt Online

weniger lesen

12. SHpektakel Kraftwerk Schaffhausen | Le Dieu du Carnage – Der Gott des Gemetzels | Theaterstück von Yasmina Reza | Premiere: 23.07.2014 | weitere Vorstellungen bis 23.08.2014 | mit Graziella Rossi, Nicole Knuth, Helmut Vogel und Georg Blumreiter | Regie Damir Žižek

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

arttv Dossiers - Bühne

Tanzszene Schweiz

Theater Marie

Kulturnachrichten

  • Bühne

    Barbara Frey erhält den Schweizer Grand Prix Darstellende Künste / Hans-Reinhart-Ring 2022

  • Bühne

    Theater Marie | Die Neuen

    Wer sind sie, die Neuen am Theater Marie? In einem Newsletter Anfang September haben sie sich vorgestellt

Unser eMagazin

CLICK 2022/stage/02
CLICK 2022/cinema/07
CLICK 2022/art/03

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden