Bühne/TheaterTanzMusicalOperComedyUnterhaltung

Player laden ...

Stadttheater Bern | Rosa und Blanca

Publiziert am 20. November 2008

Rebekka Kricheldorf und Erich Sidler machen aus „Schneeweisschen und Rosenrot“ ein modernes, äusserst ironisches Märchen. Die Inszenierung überzeugt auf ganzer Linie. Mehr lesen
Rosa und Blanca

Ein Märchen für Erwachsene von Rebekka Kricheldorf
Schweizer Erstaufführung

Angewidert vom Leben in der Zivilisation haben sich die Schwestern Rosa und Blanca in den Wald zurückgezogen. Rosa ist Modedesignerin und entwirft Kleider aus Gras und Pflanzen, Blanca profiliert sich als Insektenforscherin. Einmal in der Woche treffen sie sich mit ihren Freunden, den im Wald lebenden Tieren, um Kaffee zu trinken und über die wirklich wichtigen Dinge des Lebens zu sprechen. Einzig ein asozialer Zwerg stört die Idylle. Doch die Flucht ins Paradies bleibt nicht ohne Folgen: Wo Menschen auftauchen, verändert sich die Welt. Die Tiere verlieren ihre Unschuld und beginnen menschlich zu denken. Die beiden Schwestern verlieben sich in einen scheinbar naiven Bären, der in Wirklichkeit aber schwer auf dem Egotrip ist, und plötzlich ist die schwesterliche Eintracht dahin. Der Bär praktiziert ungeniert seine raubtierliche Selbstverwirklichung und am Ende liegen alle anderen Tiere tot auf der Lichtung.

weniger lesen

Besetzung

Inszenierung: Erich Sidler?Bühne: Gregor Müller;?Kostüme: Bettina Latscha; ?Musik: Philipp Ludwig Stangl
Mit: Sebastian Edtbauer, Dagny Gioulami, Margot Gödrös?, Jürgen Hartmann, Sabine Martin, Andri Schenardi, Milva Stark, Heiner Take, Lucy Wirth

Vorstellungen bis 20. Februar 2009

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Bühne

    Die Ausrichtung des «Neuen Luzerner Theaters» wird in zwei öffentlichen Forumsveranstaltungen ...

  • Bühne

    Iris Berben & Anke Engelke: Die erste Show war in drei Stunden ausverkauft.

Unser eMagazin

CLICK 2020/01
CLICK 2019/12
CLICK 2019/11

Wettbewerbe

5x2 Tickets | Spielfilm | It Must Be Heaven

5x2 Tickets | Spielfilm | Jagdzeit

3x2 Tickets | Spielfilm | Camille

5x2 Tickets & 3 Bücher | Spielfilm | J'accuse

5x2 Tickets | Spielfilm | La vérité

20x2 Eintritte | Ausstellung | Blumen für die Kunst | Aargauer Kunsthaus | Aarau

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden