Player laden ...

Stadttheater Schaffhausen | Bauch Beine Po von Dietmar Loeffler

Publiziert am 17. Oktober 2014

Freche und romantische Lieder, alberne und ironische Tänze, Witz und Klamauk. Hauptsache Bauch, Beine und Po werden tüchtig bewegt, obwohl es schlussendlich immer um die Herzen geht. Ein Liederreigen im Fitnessstudio.
Mehr lesen

Ein musikalisches Workout
Petra, Corinna und Lena – drei Frauen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten – streben im angesagtesten Fitnessclub der Stadt nach dem perfekten Körper. Die legendären schweisstreibenden Workshops des Trainers Guido bringen die Damen nicht nur an den Rand der Erschöpfung, sondern offenbaren auch Eitelkeiten und Sehnsüchte sowie den Drang jeder Einzelnen nach Selbstdarstellung und nach der Aufmerksamkeit ihres sportlichen Vorbilds. Doch als plötzlich der Gerichtsvollzieher mit einer Räumungsklage vor der Tür steht, gilt der Kampf nicht mehr den Pfunden, sondern einer gemeinsamen Feindin: der Justiz. Mit vereinten Kompetenzen, skurriler Kreativität und einer enormen Energie entwickeln die drei Frauen gemeinsam mit ihrem Trainer eine Strategie, die schliesslich nicht nur den Gerichtsvollzieher überrascht, sondern den Fitnessclub in eine ganz neue Zukunft führt.

Bauch Beine Po
Ein Stück über den Fitnesswahn unserer Zeit, über Freundschaft und Teamgeist, weibliche Intuition und Fantasie. Vor allem aber eine aberwitzige musikalische Komödie. Neben Graziella Rossi sind die bekannte deutsche Popsängerin und Schauspielerin Ella Endlich, die wunderbar-skurrile Viola von der Burg (Publikumspreis Bad-Hersfelder Festspiele 2014), Andreas Grötzinger (Deutsches Schauspielhaus Hamburg) und Tommaso Cacciapuoti in dem virtuosen 5-köpfigen Ensemble zu sehen und zu hören.

Dietmar Loeffler
Der Pianist, Regisseur und Autor diverser Liederabende und Musicals arbeitet vorwiegend in Berlin, Zürich, Frankfurt und Hamburg. Mit «Azzurro», «Pasta e basta» und «Sylt-Ein Irrtum Gottes?» war er bereits mehrmals im Stadttheater Schaffhausen zu Gast. Sein Liederabend «Männerbeschaffungsmassnahmen» wurde mit dem Hessischen Theaterpreis ausgezeichnet.

weniger lesen

Bauch Beine Po | Liederabend von Dietmar Loeffler | mit Ella Endlich, Graziella Rossi, Viola von der Burg, Andreas Grötzinger, Tommaso Cacciapuoti | Uraufführung 18.10.2014 | weitere Aufführungen 19.10. und 22.10.2014 | Stadttheater Schaffhausen | im Rahmen von Heimspiel SH #2014

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

arttv Dossiers - Bühne

Theater Marie

Tanzszene Schweiz

Kulturnachrichten

  • Bühne

    Barbara Frey erhält den Schweizer Grand Prix Darstellende Künste / Hans-Reinhart-Ring 2022

  • Bühne

    Theater Marie | Die Neuen

    Wer sind sie, die Neuen am Theater Marie? In einem Newsletter Anfang September haben sie sich vorgestellt

Unser eMagazin

CLICK 2022/stage/02
CLICK 2022/cinema/07
CLICK 2022/art/03

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden