Player laden ...

Stadttheater Schaffhausen I Der Bären wilde Wohnung

Publiziert am 23. Oktober 2012

Es ist die Geschichte von zwei Paaren – Schweizer und Deutsche, die einen Nachmittag zusammen auf engstem Raum verbringen. Die Komödie dreht sich nicht nur um Kulturunterschiede, sondern auch um die kleinen Ehe-Lügen, Nähe und Distanz und Stereotypen.
Mehr lesen

Täuschungsversuche und menschliche Abgründe
Der Schweizer Herr Bär lebt mit seiner Frau Martha in einem verschlafenen Häuschen irgendwo auf dem Land. Mit der schönen Ehe-Idylle ist es jedoch bereits vorbei: Seine Frau ist neuerdings seine Ex-Frau und will das gemeinsame Haus so schnell wie möglich verkaufen. Die Käufer sind auch schon ausgeguckt: Das Ehepaar Hamann aus Deutschland. Während sich Herr Bär nach Kräften bemüht, Frau Hamann im Verkaufsgespräch mit aller Freundlichkeit zu begegnen, gibt diese sich zunächst teutonisch reserviert und skeptisch. Als schliesslich auch noch Bärs Ex-Frau und Frau Hamanns Mann Günther auftauchen, droht das Treffen, das eigentlich ganz profan begann, mehr und mehr zu entgleisen: Ressentiments zwischen Deutschen und Schweizern und kleine Ehe-Lügen kommen auf den Tisch, billige Täuschungsversuche werden unternommen, menschliche Abgründe tun sich auf – und mitten drin der arme Herr Bär, der am Ende scheinbar für alles büssen muss.

weniger lesen

Stadttheater Schaffhausen I »Der Bären wilde Wohnung« I Schauspiel von Lukas Linder (Uraufführung) | Regie: Stephan Roppel | bis 23.10.2012

Weitere Aufführungen im Theater Konstanz | Spiegelhalle | bis 30.11.2012

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

arttv Dossiers - Bühne

Tanzszene Schweiz

Kulturnachrichten

  • Bühne

    OPEN STAGE | Kulturförderprojekt

    Auch Unternehmen wie die Swisscom unterstützt Kulturschaffende in Zeiten, in denen ihre Auftritte ...

  • Bühne

    Theater Marie | Neue Leitung

    Andrea Brunner, Manuel Bürgin, Martina Clavadetscher, Julia Haenni und Maria Ursprung prägen die ...

Unser eMagazin

CLICK 2021/stage/02
CLICK 2021/cinema/03
CLICK 2021/art/02

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden