Bühne/TheaterTanzMusicalOperComedyUnterhaltung

Player laden ...

Theater Basel – Tosca

Publiziert am 15. September 2013

Tosca spielt Tosca: ein Krimi über Kunst, Politik, Liebe und Begehren. Die doppelbödige Inszenierung, in der nichts ist wie es scheint, ist zugleich ein grandioses Debüt von Jette Steckel als Opernregisseurin.
Mehr lesen
Toca

Pressestimmen
Mit Giacomo Puccinis Oper «Tosca» ist dem Theater Basel eine musikalisch fulminante Saisoneröffnung gelungen. … Svetlana Ignatovich als Tosca und Maxim Aksenov als Cavaradossi erwiesen sich als Traumbesetzung, ungemein sicher und mit grosser dynamischer Bandbreite. – Jenny Berg, Tageswoche | Die Musik ist von dramatischer Durchschlagskraft, peitscht die Handlung atemlos vorwärts, die ruhenden Pole, die Arien und Duette, sind relativ kurz gehalten, dafür von unermesslicher Schönheit. – Kaspar Sannemann, oper aktuell

Zum Stück
Das Parlament: aufgelöst. Wirtschaftlich: Italien im Niedergang. Der König: durch Anschläge von Anarchisten bedroht. Politisch also eine unruhige Zeit, in der Giacomo Puccini sich ab 1896 der Komposition von «Tosca» widmete. Mit ihrer konzentrierten Handlung bietet «Tosca» eine fesselnde Geschichte in den Spannungsfeldern von Kunst, Politik, Liebe und Begehren, in deren Zentrum eine Frau steht: die gefeierte Sängerin Floria Tosca. Sie liebt den Maler Cavaradossi, der aufgrund seiner Freundschaft zum flüchtigen politischen Häftling Angelotti ins Visier des Polizeichefs Baron Scarpia gerät. Es beginnt eine blutrünstige Nacht.

Jette Steckel
Für ihre Schauspielinszenierungen mehrfach als beste Nachwuchsregisseurin ausgezeichnet, gibt Jette Steckel am Theater Basel ihr Debüt als Opernregisseurin.

weniger lesen

Tosca I Melodramma in drei Akten von Giacomo Puccini I Musikalische Leitung: Enrico Delamboye,Giuliano Betta I Regie: Jette Steckel I Premiere: 11.09.2013, grosse Bühne I weitere Vorstellungen bis 01.01.2014

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Bühne

    Konzerte und Gespräche live aus dem Kulturhaus – das ist Lovestream.

  • Bühne

    Aarauer Theatervereine schliessen sich zur Bühne Aarau zusammen.

  • Bühne

    Iris Berben & Anke Engelke: Die erste Show war in drei Stunden ausverkauft.

Unser eMagazin

CLICK 2020/04
CLICK 2020/03
CLICK 2020/02

Wettbewerbe

5 Streaming-Gutscheine | Spielfilm | Ema y Gastón

4 Bücher | Laura Vogt | Was uns betrifft | Zytglogge Verlag

4 Bücher | Postcards | Beat Schlatter | Christoph Merian Verlag

3 Bücher | René Burri - Explosion des Sehens | Verlag Scheidegger & Spiess

3 Alben | Sweet Space | Pedestrians

5 Streaming-Gutscheine | Spielfilm | Wir Eltern

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden