Player laden ...

Theater St.Gallen | Alle lieben George

Publiziert am 03. April 2012

Der todkranke George zeigt seinen Freunden worum es im Leben wirklich geht und rüttelt sie aus ihrem Kleinbürgeralltag. Eine Parodie auf's Leben mit typisch britischem Humor.
Mehr lesen

Vier Gärten grenzen aneinander.
Dort begegnen sich die Bewohner täglich. Allein George ist nie zu sehen. Doch ist er ein beliebter Klatschstoff im Hintergartenkosmos: denn er ist todkrank! Schon erinnern sich die Männer an einen alten Freund, als wäre er bereits unter der Erde, während die Frauen um seine Gunst buhlen. George liebt offensichtlich die Konkurrenz um seine Person und fragt gleich mehrere Nachbarinnen, ob sie mit ihm ein letztes Mal nach Teneriffa fliegen. Und plötzlich führen alle einen ganz eigenen Kampf gegen den Krebs.

Die Uraufführung von Alan Ayckbourns (*1939) schwarzer Komödie, die weder Tabus noch falsche Rücksichtnahme kennt, war in England ein grosser Erfolg. Am Theater St.Gallen ist das Stück erstmals in deutscher Sprache zu sehen.

weniger lesen

Theater St.Gallen | Alle lieben George | Komödie von Alan Ayckbourn | Regie: Tim Kramer | Premiere 31.03.2012 | Weitere Vorstellungen bis 11. Mai 2012

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Bühne

    Theater Marie | Leitungswechsel

    Ab Herbst 2022 werden neue Gesichter das Theater Marie und die seit 2013 existierende Junge Marie ...

  • Bühne

    Kaufleuten Zürich | Iris Berben & Anke Engelke

    Iris Berben & Anke Engelke: Die erste Show war in drei Stunden ausverkauft.

  • Bühne

    Theater Basel | Stück Labor

    Die Autorin und Schauspielerin Anne Haug erhält das Stipendium für das Stück Labor Basel, das ...

  • Bühne

    Ferien zu Hause? Mit Theater für zu Hause! | Mit Theater für zu Hause!

    Zum Start der Sommerferien geht die neue Webseite www. theaterfuerzuhause.ch von Schweizer Tanz- ...

Unser eMagazin

CLICK 2020/06
CLICK 2020/05
CLICK 2020/04

Wettbewerbe

3 Bücher | Ein Leben für den Tanz | André Doutreval | Verlag rüffer&rub

3 Bücher | Markus Bundi | Der Junge, der den Hauptbahnhof Zürich in die Luft sprengte

65 Tickets | Open-Air-Kino Xenix | Kino Xenix | Zürich

4 Multipässe | Fantoche | 18. Int. Festival für Animationsfilm | Baden

3 Bücher | Irrland | Margrit Sprecher

5x2 Kino-Tickets | Spielfilm | Mare

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden