Bühne/TheaterTanzMusicalOperComedyUnterhaltung

Player laden ...

Theater Winkelwiese | Pyrenäen

Publiziert am 09. Oktober 2008

Das Theater Winkelwiese zeigt mit der Schweizer Erstaufführung "Pyrenäen" eine feinfühlige Geschichte zwischen Vorstellung und Realität. Mehr lesen
pyrenäen Bild jpeg

Inhalt: Ein Berghotel in den Pyrenäen. Ein Mann ist bewusstlos im Schnee aufgefunden worden und kann sich an nichts mehr erinnern. Weder wie er heisst noch woher er kommt. Anna, eine junge Angestellte des britischen Konsulats ist angereist, um den Mann zu befragen. Sie suchen nach Spuren seiner Identität und kommen sich dabei näher. Bis sich Vivienne, die als einizger Gast ebenfalls im Hotel weilt, einmischt und behauptet den Mann zu kennen. Er heisse Keith und sei mit ihr verheiratet gewesen bis er vor Jahren abgetaucht ist. Doch der Mann kann und will nicht glauben, dass er der Mann sein soll von dem Vivienne erzählt.

Kritik: Sibilla Semadeni glänzt als schüchterne Botschafterin und Ingo Ospelt überzeugt als Mann ohne Namen, Helene Hom, geboren in Dänemark, vermag es nicht nur ihren Mann zu rühren, sondern auch das Publikum, welches frenetisch die Schauspielleistung feierte. Der Zürcher Samuel Streiff gibt mit seiner Interpretation des verschrobenen Kellners einen Kontrapunkt.

weniger lesen

Pyrenäen | von David Greig | Schweizer Erstaufführung | Regie: Stephan Roppel

Weitere Vorstellungen:

Do 9.10. 20.30 Zürich Theater an der Winkelwiese
Fr 10.10. 20.30 Zürich Theater an der Winkelwiese
Sa 11.10. 20.30 Zürich Theater an der Winkelwiese
Do 16.10. 20.30 Zürich Theater an der Winkelwiese
Fr 17.10. 20.30 Zürich Theater an der Winkelwiese
Sa 18.10. 20.30 Zürich Theater an der Winkelwiese
Mi 22.10. 20.30 Zürich Theater an der Winkelwiese
Do 23.10. 20.30 Zürich Theater an der Winkelwiese
Fr 24.10. 20.30 Zürich Theater an der Winkelwiese
Sa 25.10. 20.30 Zürich Theater an der Winkelwiese

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Bühne

    Die Ausrichtung des «Neuen Luzerner Theaters» wird in zwei öffentlichen Forumsveranstaltungen ...

  • Bühne

    Iris Berben & Anke Engelke: Die erste Show war in drei Stunden ausverkauft.

Unser eMagazin

CLICK 2020/01
CLICK 2019/12
CLICK 2019/11

Wettbewerbe

3x2 Tickets | Spielfilm | Camille

5x2 Tickets | Dokumentarfilm | Degas: Leidenschaft für Perfektion

5x2 Eintritte | Ausstellung | Konstellation 10 - Nackte Tatsachen | Kunstmuseum Thurgau

5x2 Tickets | Spielfilm | Jagdzeit

5x2 Tickets | Ausstellungen | Otto Piene | Brigitte Kowanz | Museum Haus Konstruktiv | Zürich

5x2 Tickets | Spielfilm | Il Traditore

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden