Player laden ...

Theatergesellschaft Willisau | Der Chinese

Publiziert am 13. März 2014

Ein Mord, viele Verdächtige und ein scharfsinniger Ermittler – im Kriminalstück ‹Der Chinese› wird das Publikum zum Detektiv.
Mehr lesen

Ein Kriminalstück
Nebel liegt über dem Friedhof. Auf dem Grab liegt eine Leiche. Wachtmeister Studer betrachtet den Toten. Die beiden sind sich schon einmal begegnet. Früher. Bevor der Mann ermordet wurde. Studer erinnert sich. Er nannte den Mann für sich von Anfang an den ‹ Chinesen›.
Friedrich Glausers Chinese ist ein spannender Krimi und sein Held, Wachtmeister Studer, eine Ikone. Ort der Handlung ist das fiktive Pfründisberg. Der Fall, bemerkt Studer im Roman, spielt in drei Atmosphären: In einer Dorfwirtschaft, in einer Armenanstalt und in einer Gartenbauschule. In einer dieser Atmosphären muss sich der Mörder des wohlhabenden Jakob (James) Farny, genannt der Chinese, aufhalten.

Wer ist der Mörder?
Eine Handvoll verschrobener Figuren scheinen in den Fall verwickelt zu sein: Der manierierte und geizige Armenhausdirektor Hungerlott, der strenge und konservative Direktor der Gartenbauschule Sack-Amherd, der strebsame Lehrer Wottli, der ein Verhältnis mit der verstorbenen Anna Hungerlott hatte oder Ernst Aebi, der liederliche Gartenbaustudent mit Zugang zum Pflanzengift Arsen… Und dann ist da noch der Knecht Ludwig, der von Huldi, der Serviertochter versteckt wird, und den Studer intuitiv zu seinem Assistenten ernennt. Wer kommt als Mörder in Frage und wer erbt das Vermögen des Chinesen?

Neue Theaterfassung
Eigens für die Theatergesellschaft Willisau schreibt der Autor Simon Ledermann eine neue Theaterfassung des Romans. In enger Zusammenarbeit mit der Regisseurin sucht er einen neuen Zugang zum Stoff. Es gibt mehr als einen Studer in diesem Stück und er wird von verschiedenen Schauspielern und Schauspielerinnen gespielt, manchmal gleichzeitig. Studer raucht, Studer steigt vom Töff, Studer seufzt, Studer erinnert sich, Studer schläft, Studer isst, Studer redet, Studer schweigt, Studer sammelt Beweise, Studer brummt, Studer führt Selbstgespräche.

weniger lesen

Theatergesellschaft Willisau | Der Chinese | Ein Kriminalspiel nach Friedrich Glauser | Regie: Christine Faissler | Im Zeughaus «I der Sänti» | 14. März bis 11. April 2014

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Bühne

    9. Murikultur Tage

    Die ganze Fülle von Murikultur an einem Wochenende. Vom 11. bis 14. September 2020 verwandelt sich ...

  • Bühne

    Theater Casino Zug | Katrin Kolo neue Intendantin

    Katrin Kolo heisst die Hoffnungsträgerin des Theater Casino Zug, die neue Intendantin stellt nun ...

  • Bühne

    Bühnen der Region Basel | Saisoneröffnung

    Die Bühnen Beider Basel laden zum Probesitzen mit Kuchen!

  • Bühne

    Ferien zu Hause? Mit Theater für zu Hause! | Mit Theater für zu Hause!

    Zum Start der Sommerferien geht die neue Webseite www. theaterfuerzuhause.ch von Schweizer Tanz- ...

Unser eMagazin

CLICK 2020/09
CLICK 2020/08
CLICK 2020/07

Wettbewerbe

5x2 Eintritte | Ausstellung | Anderas Züst - Eis | Kunstmuseum Luzern

5x2 Tickets | Jungkunst 2020 | 14. Festivalausgabe | Winterthur

5x2 Tickets | Spielfilm | Persian Lessons

5x2 Tickets | Dok-Film | Cunningham

3x2 Eintritte | Literaturtage Zofingen

5x2 Tickets | Spielfilm | Seberg

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden