Regisseurin Astrid Keller und ihre "alten Weiber". | © Roland Schneiter

Zentrumbühne Bottighofen | Altweiberfrühling

Publiziert am 10. November 2017

Best Age-Komödie mit rührenden Momenten. Der Kinohit «Die Herbstzeitlosen» auf der Bühne.
Mit «Altweiberfrühling» bringt die zentrumbühne bottighofen diesen Winter eine echte Schweizer Kultkomödie auf die Bühne. Das Theaterstück ist eine Adaption des erfolgreichen Kinofilms «Die Herbstzeitlosen» und zeigt, dass es im Leben nie zu spät ist, seine Träume zu verwirklichen

zentrumbühne bottighofen | Altweiberfrühling | Regie: Astrid Keller | Premiere FR 29.12.2017, 19 Uhr | Weitere Aufführungen bis 26. Januar 2018

Lebe deinen Traum
Im Mittelpunkt der musikalischen Komödie steht eine weibliche Rentnergang, die einen Dessous-Laden eröffnen möchte. Mit dieser Geschäftsidee mischt sie ihr Schweizer Dorf so richtig auf. Astrid Keller führt zum vierten Mal Regie in Bottighofen. Sie inszeniert das Stück mit frechen Gags, Schweizer Hits und liebenswert-rebellischen Charakteren. Premiere ist am 29. Dezember 2017.

Seit dem Tod ihres Mannes hat Martha (Barbara Kesseli) ihre Lebenslust verloren. Ihr Tante-Emma-Laden dümpelt vor sich hin und Sohn Walter, der Dorfpfarrer, möchte die Räume für seine Bibelgruppe nutzen. Die Witwe will schon resignieren, doch zum Glück ist sie nicht allein. Ihre Freundinnen Lisi (Gisela Stern Konrad), Frieda (Lisa Mattle) und Hanni (Viola Seydel) ermuntern sie, doch noch einmal etwas Neues zu beginnen. Da erinnert sich die ehemalige Schneiderin an ihren Jugendtraum: eine eigene Dessous-Boutique. Das Damenquartett macht Nägel mit Köpfen und schon bald hängen sexy Spitzenhöschen in den Schaufenstern des «Petit Paris». Die Dorfbewohner, allen voran Pfarrer (René Walther) und Gemeindepräsident (Raphael Tanner), sind entsetzt und versuchen den sündigen Reizwäsche-Laden mit allen Mitteln zu torpedieren.

Spitzenhöschen unterm Säntis
«Diese verrückten Weiber sind wie Girlies. Wie junge Freundinnen, die lachen und quatschen», schmunzelt Regisseurin Astrid Keller. Sie lässt ihre Hauptdarstellerinnen tanzend und singend über die Bühne wirbeln, auch ein kleiner Striptease ist dabei. Die aufmüpfigen Damen brechen die Konventionen und emanzipieren sich vom männergeprägten, konservativen Kosmos ihres Heimatsdorfs. Die Regisseurin inszeniert das Theaterstück in Schweizer Mundart mit humorvoll-ironischem Blick auf das bigotte Dörfchen zu Fusse der Alpen. Die positive Botschaft von «Altweiberfrühling» ist ihr dabei besonders wichtig: Es lohnt sich immer frei zu leben, egal wie alt man ist.

Best Age-Komödie mit rührenden Momenten
Neben Humor spielt auch Musik eine Hauptrolle im Stück. Der Chor Tägerwilen, dirigiert von Claudia Hugentobler, hat typische Zäuerle im Programm und singt in Trachten. Schweizer Hits und Klassiker der Pop-Musikgeschichte verleihen dem Stück zusätzlichen Schwung. Die musikalische Leitung hat der Akkordeon-Virtuose Goran Kova?evi?. Er ist auch selbst Teil der dreiköpfigen Band, sie spielt mit Akkordeon, Klavier und Bass auf. Das Ensemble der zentrumbühne bottighofen – im wahren Leben Lehrer, Zugbegleiter, Altenpfleger oder auch Unternehmer – hat Freude am Schauspielen, Tanzen und Singen und das überträgt sich auch auf das Publikum.

Seit der Gründung im Jahre 1981 führte die zentrumbühne bottighofen 17 Theaterproduktionen auf. Mit «Altweiberfrühling» will die Theatertruppe wiederum ein Stück präsentieren, das dem anspruchsvollen Publikum gerecht wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Theater-Szene, Theater

Theater Orchester Biel Solothurn | Tell

In «Wilhelm Tell» vermischte Friedrich Schiller Fiktion und Realität und schuf jenes Drama, welches den Schweizer Nationalmythos begründete.
Mehr
Theater

Luzerner Theater | Väter

Die Work-Windel-Balance der Männer - Luzerner Väter geben uns ihre persönlichen Erlebnisse als Väter.
Mehr
Theater-Szene, Theater

Verein Bühne 66 Schwyz | Hotel zu den zwei Welten

Hinauf in den Himmel oder nach unten, zurück ins Leben? Im Theaterstück der Schwyzer «Bühne 66» spielt ein Lift eine zentrale Rolle.
Mehr
Musical | Oper | Tanz

Theater Orchester Biel Solothurn | Mitridate, re di Ponto

Wolfgang Amadeus Mozarts Jugendwerk «Mitridate, re di Ponto» vereint Familienkonflikte und politische Intrigen mit schillernder Musik.
Mehr
Musical | Oper | Tanz

Luzerner Theater | Maria Stuarda

Der dramatische Kampf um den englischen Thron. Reduziert auf die Kraft der menschlichen Stimme.
Mehr
Theater, Musical | Oper | Tanz

Luzerner Theater | Tanz 27: Roll 'n' Rock It!Mit Wettbewerb

Drei Tanzstücke, drei Choreographen, drei Musik­-Ikonen
Mehr
Dance Festival StepsMusical | Oper | Tanz, Festivals

Steps 2018 | Jeon Misook Dance Company

Eine Verbeugung vor der Anmut des Tanzes.
Mehr
Dance Festival StepsMusical | Oper | Tanz, Festivals

Steps 2018 | GötheborgOperans Danskompani / Eastman

Ein Choreograph und ein Künstler von Weltrang haben zusammen gearbeitet und zwei Stücke Tanztheater geschaffen, die einander perfekt ergänzen.
Mehr
Theater

Theater Orchester Biel Solothurn | Verweile doch, du bist so schön

«Wer aber kann vergangene Zeiten messen, die nicht mehr sind oder als zukünftige noch nicht sind?» Das TOBS sucht die verlorene Zeit.
Mehr
Theater-Szene, Theater

Theater Marie | Frau im Wald

Ein Ausnahmezustand, der mitten aus dem Alltag kracht – Ein mehrstimmiges Stück über den Zerfall, eines Individuums, einer Struktur, einer Geschichte.
Mehr
Dance Festival StepsMusical | Oper | Tanz, Festivals, Projekte

Tanzfestival Steps 2018 | Die Welt tanzt anMit Wettbewerb

Mit dem Thema «Mut» feiert Steps vom 14. April bis 5. Mail 2018 in der ganzen Schweiz 30 Jahre Tanzabenteuer. 30 000 Tanzbegeisterte werden erwartet.
Mehr
Theater

neuestheater.ch | Dornach | «Heilig Abend»

Ist Gewalt legitim? Ein Kommissar und eine Philosophie-Professorin treffen aufeinander. Ein Terroranschlag ist für Mitternacht geplant.
Mehr
Theater-Szene, Theater

Theaterfestival | Jungspund

Ein neues Ostschweizer Theaterfestival mit dem Ziel, Kinder und Jugendliche für's Theater zu begeistern.
Mehr
Musical | Oper | Tanz

Luzerner Theater | FalstaffMit Wettbewerb

Falstaff pfeift auf Konvention. Unbemerkt hat er sich in unseren Wohnungen eingenistet. Benedikt von Peter bringt ihn als «Feuerwerk» auf die Bühne.
Mehr
Theater, Musical | Oper | Tanz

Luzerner Theater | Göttinnen des Pop

Ein kraftvoll musikalischer und berührender Theaterabend mit szenischen Momenten, welche die Verletzlichkeit des Lebens zeigen.
Mehr
Musical | Oper | Tanz

Tanztheater Baden & Simon Libsig | Café-Sätze - Geschichten vom Nebentisch

Eine unvorhergesehene Begegnung von sieben Menschen führt in einem Café zu einem Wendepunkt im Leben des Protagonisten. Voll Wahn, Wahrheit und Witz.
Mehr
Theater, Wissen

Robin Hood | Abenteuer im Winterwald

«Wir nehmen den Reichen und geben den Armen!» Die Legende von Robin Hood bringt auch nach 800 Jahren die Kinderaugen zum Leuchten.
Mehr
Theater-Szene, Klassik | Jazz, Theater, Musical | Oper | Tanz

Fasson Theater | Portrait

Das Fasson Theater ist bestimmt durch die Begegnung von Theater, Tanz, und Musik auf Augenhöhe.
Mehr
Comedy | Unterhaltung

Andrew Bond | Miss Mallow - Die Drachen-Nanny

Ein mitreissendes Mitmach-Musical über Sieger und Verlierer, mit explodierender, drachenstarker Kraft von Farbe, Feuer und Fantasie.
Mehr
Musical | Oper | Tanz, Projekte

Irina Lorez und Co | Tune In

Eine multimediale Tanzperformance zum Akt des Lauschens.
Mehr
Musical | Oper | Tanz

Tina Mantel | Frau Stähli geht vorbei

Wie alt fühlst Du Dich jetzt, gestern, morgen? Befragung von Alterungsprozessen mittels der künstlerischen Sprache des Tanzes.
Mehr
Musical | Oper | Tanz, Festivals

Kindertanzforum Zug | Young Dance Zug

Zeitgenössischer Tanz: Das Leben als Bewegung, in all seinen Facetten.
Mehr
Theater-Szene, Theater

Theaterfestival | Treibstoff Theatertage

Etwas ist anders bei dieser Ausgabe der Treibstoff Theatertage. Digitale Geister umschwirren die Spielorte.
Mehr
Musical | Oper | Tanz

IntegrART | Symposium 2017: On Politics and Bodies

Wie politisch sind Theater- und Tanzperformances von Künstlerinnen und Künstlern mit Behinderung, wenn sie ...
Mehr

Unser eMagazin

Das erste multimediale Kulturmagazin der Schweiz.

Alle Ausgaben

Pinnwand

Halle 622 | Konzert | Thom Yorke

Mehr

Neue Website | Schwyz Kultur gewinnt Best of Swiss Web Award

Mehr

Aargauer Literaturhaus | Neuer Residenzautor Lutz Seiler

Mehr

Kunstmuseum Basel | Kunst. Geld. Museum | 50 Jahre ...

Mehr

Studer/Ganz-Preis | Unveröffentlichtes Prosadebüt

Mehr

Spaziergänge zur Kunst | Public Art Berlin

Mehr

Mitglied werden

» Gratis Events
» Willkommensgeschenk

Mehr

Wettbewerbe

Mitmachen und gewinnen!

Mehr