Film/Jetzt im KinoBald im KinoFilm-Szene

Ist für den Zürcher Filmpreis nominiert: «Das Höllentor von Zürich» - Sehen Sie den Film in ganzer Länge.

15. Zurich Film Festival | Zürcher Filmpreis 2019

Publiziert am 20. September 2019

Der Zürcher Filmpreis geht neue Wege. Erstmals werden die Sieger durch ein Publikumsvoting im Rahmen der Zurich Film Festivals bestimmt. Ein Schrei nach Aufmerksamkeit, der die Nominierten dazu nötigt, möglichst viele Freunde und Bekannte für einen Kinobesuch aufzubieten. Ebenfalls etwas paradox: Man lässt das Publikum entscheiden, hat aber zuvor die grossen Publikumserfolge wie «Wolkenbruch» oder «Zwingli» aussen vor gelassen.

Die nominierten Filme werden im Zeitraum vom 27. – 30. September 2019 im Rahmen des Zurich Film Festival in öffentlichen Vorführungen gezeigt und vom Publikum bewertet. Am Abend des 3. Oktober 2019 werden die Preise im Rahmen der öffentlichen Kinovorstellung eines Überraschungsfilms im Arena Cinemas Sihlcity verliehen. Tickets sind über zff.com erhältlich.

Kategorie «Bester Kurzfilm»
Höhenwahn, Thriller von Jonas Ulrich
Summerloch, Dokfilm von Moris Freiburghaus
Zibilla, Kinder-Animationsfilm von Isabelle Favez

Fr, 27.9.19 │ 13.00 Uhr │ Riffraff 3 (gezeigt en bloc)
Mo, 30.9.19 │ 15.30 Uhr │ Riffraff 3 (gezeigt en bloc)

Kategorie «Bester langer Dokumentarfilm»
Where We Belong, von Jacqueline Zünd
Sa, 28.9.19 │ 14.15 Uhr │ Riffraff 3
Mo, 30.9.19 │ 18.45 Uhr │ Riffraff 4

African Mirror, von Mischa Hedinger
Fr, 27.9.19 │ 15.00 Uhr │ Riffraff 1
So, 29.9.19 │ 12.30 Uhr │ Riffraff 1

Immer und Ewig, von Fanny Bräuning
Sa, 28.9.19 │ 19.15 Uhr │ Riffraff 4
Mo, 30.9.19 │ 12.00 Uhr │ Riffraff 1

Kategorie «Bester langer Spielfilm»
Das Höllentor von Zürich, Psychodrama-Komödie von Cyrill Oberholzer
Fr, 27.9.19 │ 15.30 Uhr │ Riffraff 3
So, 29.9.19 │ 19.00 Uhr │ Riffraff 4

Le vent tourne, Drama von Bettina Oberli
Fr, 27.9.19 │ 12.30 Uhr │ Riffraff 1
So, 29.9.19 │ 15.15 Uhr │ Riffraff 3

Sohn meines Vaters, Drama von Jeshua Dreyfus
Sa, 28.9.19 │ 16.30 Uhr │ Riffraff 3
Mo, 30.9.19 │ 15.00 Uhr │ Riffraff 1

Yesh! Neues aus der jüdischen Filmwelt - arttv Dossier

Spielfilm
Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Yesh! Filmtage 2020
Neues aus der jüdischen Filmwelt

Mini-Serie
Douze Points

Spielfilm
The Painted Bird

Kulturnachrichten

  • Film

    Die 44. Schweizer Jugendfilmtage finden vom 25. bis 29. März 2020 im Theater der Künste und im ...

  • Film

    Udo Lindenberg zum Biopic über sein Leben

  • Film

    Jan Bülow über seine Filmrolle als Udo Lindenberg

Unser eMagazin

CLICK 2020/01
CLICK 2019/12
CLICK 2019/11

Wettbewerbe

3x2 Tickets | Konzert | StradivariQuartett | Stäfa

5x2 Eintritte | Ausstellung | Federn - wärmen, verführen, fliegen | Gewerbemuseum Winterthur

5x2 Eintritte | Ausstellung | Lee Krasner | Living Colour | Zentrum Paul Klee | Bern

5x2 Tickets | Spielfilm | Moskau Einfach!

5x2 Tickets | Spielfilm | It Must Be Heaven

5x2 Tickets | Spielfilm | Il Traditore

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden