Player laden ...

20.000 Days on Earth

Publiziert am 05. November 2014

Es ist der 20.000ste Tag im Leben von Nick Cave – er beginnt mit einem Weckerklingeln und endet mitten in seiner Seele.
Mehr lesen

Zum Film
Was bedeutet es, sich ununterbrochen im kreativen Prozess zu befinden? Wie füllt man sein Leben fernab der Bühne, und was geschieht bei dem Schritt darauf? Und woraus besteht ein Leben gerade rückblickend überhaupt? Auf der Couch eines Therapeuten oder im Auto mit Wegbegleitern wie Kylie Minogue und Blixa Bargeld nähert sich Nick Cave solch essentiellen Fragen. Der Blick in das Innenleben dieser Ikone liefert schliesslich magische und beglückende Einsichten in das menschliche Dasein. Dabei bleibt zu jeder Zeit unklar, ob es sich um gefilmte Realität oder geniale Inszenierung handelt. Das Kinodebüt des Künstlerduos Iain & Jane ist ein sorgfältig durchkomponiertes, Genre-sprengendes Werk, changierend zwischen Doku und Fiktion.

Stimmen
Einfach verblüffend, scharfsinnig, rasant, Variety | So viel mehr als nur Musik … einfach wunderschön, Screen International | Das feinsinnigste Rockstar-Biopic überhaupt … wunderschön fotografiert. Sight and Sound | Unglaublich. Stellt die meisten anderen Musikdokus in den Schatten. So originell und inspirierend. Time Out | Ein gelungener Balanceakt zwischen dem Banalen und dem Mysteriösen. Time Magazine | Kunstvoll inszeniert, klug gemacht, toll gefilmt und montiert. Einer der besten Filme, die seit langem über einen Musiker gemacht wurden. Bayern 2

weniger lesen

20.000 Days on Earth | Regie: Iain Forsyth, Jane Pollard | Spielfilm | UK 2014 | Dauer: 95 Min. | Verleih: Xenix Filmdistribution | Mit: Nick Cave, Susie Bick, Warren Ellis, Darian Leader, Ray Winstone, Blixa Bargeld, Kylie Minogue

Kinostart in der Deutschschweiz: 06.11.2014

arttv Dossiers

Zurich Film Festival

Streaming | Fokus Um-Welt

Kulturnachrichten

  • Film

    Zurich Film Festival 2020 | Goldenes Auge für Iris Berben

    Die Grande Dame des deutschen Films wird vom ZFF für ihre Karriere ausgezeichnet.

  • Film

    Arthouse Kinos | DCM Film Distribution als neuer Mit-Eingentümer

    Frischer Wind in der Zürcher Kinolandschaft.

  • Film

    Oscar | Schweizer Nomination

    «Schwesterlein» vertritt die Schweiz im Wettbewerb um einen Oscar.

  • Film

    Film Zentralschweiz | Diskussion zur regionalen Filmförderung

    Endlich kommt Bewegung in die abgebrochene Diskussion über die Stärkung der regionalen Filmförderung.

Unser eMagazin

CLICK 2020/08
CLICK 2020/07
CLICK 2020/06

Wettbewerbe

5x2 Tickets | Dok-Film | Cunningham

5x2 Tickets | Jungkunst 2020 | 14. Festivalausgabe | Winterthur

3x2 Eintritte | Literaturtage Zofingen

5x2 Tickets | Spielfilm | Persian Lessons

3 DVD's | Dok-Film | Architektur der Unendlichkeit

5x2 Tickets | Spielfilm | Qi qiu – Balloon

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden