Berlinale 2017 | «Tiere» von Greg Zglinski | Ehrenrettung für die Schweiz

Publiziert am 15. Februar 2017

Als Kommissionsmitglied der Zürcher Filmstiftung hatte Greg Zglinski vor Jahren ein Drehbuch gelesen, das er nie mehr vergessen konnte. Es stammte vom 2007 verstorbenen Jörg Kalt. Der Film, dem Kalts Drehbuchidee zugrunde liegt, heisst «Tiere», läuft an der Berlinale und ist DER Film des Festivals.

«Tiere» von Greg Zglinski | Schweiz / Österreich / Polen 2017 | Dauer: 95 Min | Der Film läuft in der Sektion «Forum» der 67. Berlinale.

Die Berlinale findet vom 9. bis 19. Februar 2017 statt.

Tiere wohin man schaut
«Tiere» von Greg Zglinski ist aus zwei Gründen DER Film der Berlinale 2017. Einmal weil es dieses Jahr in den gezeigten Produktionen von Tieren nur so wimmelt und der Titel des Filmes somit fast schon Programm ist. Es scheint, dass die Natur im Film neu entdeckt wird. Die Tiere der Berlinale-Filme sind nicht einfach nette Wesen. Oft stehen sie für etwas Tiefgründiges, etwas Archaisches und Mystisches. So auch im Film von Zglinski. Ein junges Paar begibt sich auf eine Reise von Österreich in die Schweiz, unterwegs kollidiert sein Auto mit einem Schaf. Die Frau wird schwer, der Mann leicht verletzt. Ob dem aber wirklich so ist, bleibt Spekulation. Denn sicher ist nichts, was wir sehen. Es kann alles nur Traum, Einbildung oder Vorstellung sein. Das ist verstörend und faszinierend zugleich und verleiht dem Film einen unwiderstehlichen Sog. Mit Greg Zglinski ist ein Meister am Werk. Bei der jungen Generation, so hört man übrigens, sei momentan nur angesagt, wer sich weg vom Computer in die Natur begibt. Im Fall von «Tiere» ist das Kino aber eine gute Option.

Ehrenrettung für die Schweiz
«Tiere» ist aber auch aus einem anderen Blickwinkel DER Film der Berlinale 2017, nämlich aus Schweizer Sicht. Ohne Zglinskis Film wäre unser Land produktionstechnisch gesehen am diesjährigen Festival quasi inexistent. Abgesehen von einigen minoritären Koproduktionen, etwa dem herausragenden Film «I am not your Negro» oder den drei Filmen von Schweizer Regisseuren, die im Rennen um den Deutschen Filmpreis sind. Zum Glück können wir dafür mit einem umso überzeugenderen Film auftrumpfen. 2005 hat der Regisseur mit polnischen Wurzeln für «Tout un hiver sans feu» den Schweizer Filmpreis gewonnen. «Tiere» ist seine erste Koproduktion, beteiligt sind neben der Schweiz (Tellfilm aus Zürich) auch Österreich und Polen. Entstanden ist ein kleines Meisterwerk, das wie alle guten Filme noch lange nach dem Abspann nachwirkt. Der Film basiert auf einem Drehbuch von Jörg Kalt, der 2007 mit vierzig Jahren freiwillig aus dem Leben schied. Der in Zürich und München aufgewachsene Regisseur war lange Zeit als Journalist und Kolumnist tätig, bevor er sich 1991 dem Film zuwandte. Sein zweiter Spielfilm, «Crash Test Dummies» lief 2005 an der Berlinale und eröffnete die Diagonale in Graz.

«Tiere» – die Story
Nick und Anna fahren für ein halbes Jahr in die Schweiz. Er will Rezepte der lokalen Küche sammeln und sie endlich ein neues Buch schreiben. Die Auszeit könnte auch gut für ihre Beziehung sein, denn Anna weiss von Nicks Affäre mit der Nachbarin Andrea, die sich aus dem Fenster stürzt. Die Fische und der Philodendron in ihrer Wiener Wohnung werden solange von Mischa versorgt. Auf der Fahrt in die Schweiz haben sie einen Unfall mit einem Schaf. Je weiter die Filmerzählung voranschreitet, desto mehr löst sie selbst alle Gewissheiten auf und sät Zweifel. Womit beginnt eigentlich die Handlung? Sind die Figuren sie selbst oder Produkte der Vorstellungskraft anderer? Nachdem zunächst die Zeitebenen durcheinander geraten sind, lösen sich auch die räumlichen Grenzen auf. Zwischen der Wiener Wohnung und dem Schweizer Chalet gibt es irritierende Parallelen. Und sieht die Eisverkäuferin im Nachbarort nicht aus wie Mischa? Ist Annas Eifersucht grundlos, oder soll sie die Ratschläge einer sprechenden Katze annehmen? Ist Mischa eigentlich Andrea? Kann es am Ende auf alle Fragen eine Antwort geben? Abwarten, denn «Tiere» spielt sein Mindgame zwischen Wien und den Schweizer Alpen äusserst raffiniert.

Das könnte Sie auch interessieren

Festivals

Dokumentarfilm | Beyond the Obvious – Der Fotograf Daniel Schwartz

Seine Gletscherfotografien sind zerstörend schön.
Mehr
Film-Szene

Migros-Kulturprozent | 8. CH-Dokfilm-Wettbewerb

Zum achten und vorletzten Mal wird der prestigeträchtige CH-Dokfilm-Preis verliehen. Drei Bewerber kämpfen um die wichtige Förderung.
Mehr
Bald im Kino, Festivals

Spielfilm | Mario

Nach den preisgekrönten Filmen «Rosie» und «Electroboy» erzählt Marcel Gisler in seinem neusten Film eine Liebesgeschichte zwischen zwei Fussballern.
Mehr
Bald im Kino, Festivals

Dokumentarfilm | Das Erste und das Letzte

Eine Frau, ein Leben, eine Erkenntnis.
Mehr
Bücher

Verlag Rüffer & Rub | Filmbiografie | Moritz de Hadeln

Moritz de Hadeln war sowohl Leiter der Filmfestivals in Berlin, Venedig und Locarno als auch Gründer des Dokumentarfilmfestivals in Nyon.
Mehr
Bald im Kino

Doku-Fiction | Bis ans Ende der Träume

Wahre Geschichte über eine leidenschaftliche Liebe, in der beide ihre Träume über die Wirklichkeit stellen.
Mehr
Kunst | Fotografie

Kunsthalle Basel | New Swiss Performance Now

In der Kunsthalle Basel wird die Flüchtigkeit gefeiert.
Mehr
Bald im Kino

Grace Jones: Bloodlight and Bami

Die facettenreiche Diva gewährt erstmals Einblick in die Welt hinter ihren Masken.
Mehr
Bald im Kino

Spielfilm | The Florida Project

Ein zauberhafter Film über die Wunderwelt der Kindheit, wo Erwachsenenprobleme nur eine Randerscheinung sind.
Mehr
Bald im Kino, Festivals

Dokumentarfilm | Der Klang der StimmeMit Wettbewerb

Eine filmische Annäherung an die transzendente Wirkung der menschlichen Stimme.
Mehr
Film-Szene, Festivals

Solothurner Filmtage 2018 | Eröffnungsfilm von Fernand Melgar

Humorvoller und behutsamer Blick auf Kinder, die anders sind.
Mehr
Klassik | Jazz, Film-Szene, Projekte

Wurlitzer Verein St. Gallen | Stummfilmkonzerte 2018

Gezeigt werden drei Stummfilm-Programme, begleitet von einer originalen amerikanischen Wurlitzer-Orgel aus dem Jahr 1923.
Mehr
Bald im Kino, Festivals

Dokfilm | Die Vierte Gewalt

Filmischer Blick auf den Wandel in den Medien: «Ich bin ein User, und ich werde ge-used»
Mehr
Architektur | Design, Film-Szene, Festivals

Solothurner Filmtage 2018 | Begegnung mit Christoph Schaub

Ein Autodidakt mit grossem Flair für die Architektur.
Mehr
Bald im Kino

Dokumentarfilm | Machines

Ein Film, der klar macht: Die Kleider in unseren Schränken kosten zu wenig.
Mehr
Film-Szene, Musik-Szene, Festivals, Fondation SUISA

Solothurner Filmtage 2018 | Fokus Filmmusik

Der Dienstag der Solothurner Filmtagen 2018 steht ganz im Zeichen der Weiterentwicklung der Filmmusik.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Simpel

Herzergreifende Reise zweier sehr unterschiedlicher Menschen, deren Kraft es ist, füreinander da zu sein.
Mehr
Jetzt im Kino

Fiction-Dokfilm | Avant la fin de l'été

Ein Roadmovie mit heiter-philosophischem Grundton der Melancholie des Exils. Über Freundschaft und warum Frankreich eigentlich nicht so schlecht ist.
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | Transformance

Eine Reise in die Energiezukunft – und ein Plädoyer für einen globalen Bruch mit den zerstörerischen Riten und unheilvollen Denkblockaden der Moderne.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Gabriel and the Mountain

Auf den Spuren eines Backpackers, der auszog, und nie mehr in die Heimat zurückkehrte.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Dene wos guet geit

Ein amüsantes und kritisches Gesellschaftsportrait.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Drei Zinnen

Drama der Patchworkfamilie mit Fokus auf den neu hinzu gekommenen Elternteil.
Mehr
Kulturgeschichte, Jetzt im Kino

Dokumentation | Lumière!

Film ab - staunen wie vor 120 Jahren!
Mehr
Film-Szene, Wissen

Dokumentarfilm «Didi Contractor» | Interview mit Regisseurin Steffi Giaracuni

«Es ist schwierig in Worte zu fassen, aber der Aufenthalt in einem Lehmhaus fühlt sich anders an, als alles, was ich vorher kannte.»
Mehr
Film-Szene

Sundance Film Festival | GENESIS 2.0

Der Schweizer Filmemachers Christian Frei ist mit seinen neuen Film bereits zum dritten Mal für das Sundance Film Festival selektioniert.
Mehr
Jetzt im Kino

Animationsfilm | Loving Vincent

Ein Kriminalfilm über die seltsamen Todesumstände Vincent van Goghs - der erste vollkommen handgemalte Ölfilm.
Mehr
Kulturgeschichte, Film-Szene

DVD Collection Hans-Ulrich Schlumpf | Alte Filme in neuer FrischeMit Wettbewerb

Der 77jährige Zürcher Filmemacher und Produzent Hans-Ulrich Schlumpf realisierte in seinem Leben etliche ...
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Radiance

Eine Hommage der japanischen Filmemacherin Naomi Kawase («Kirschblüten und rote Bohnen») an die integrierende Kraft des Kinos.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | On Body and Soul

Zarte Liebesgeschichte in einem Schlachthaus von Budapest.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Papa Moll

Der liebenswürdigste aller Schweizer Papas kommt auf die Leinwand.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Anna Karenina - Vronsky's StoryMit Wettbewerb

Der grandiose Roman Tolstois für einmal verfilmt aus der Perspektive von Anna Kareninas Liebhaber.
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | Favela Olímpica

Von den Schattenseiten der olympischen Spiele.
Mehr
Architektur | Design, Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | Didi ContractorMit Wettbewerb

Portrait über eine revolutionäre Architektin und Denkerin.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Sami - A Tale From The North

Rassismus-Drama aus den 1930er Jahren im Norden Europas.
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | Glow

Gabriel Baur («Venus Boyz») zeichnet eine bewegende Hommage an eine grosse Schweizer Diva.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | All I See Is You

Marc Forsters Psychodrama dringt hinter die Fassade einer scheinbar perfekten Ehe.
Mehr
Film-Szene, Festivals

Internationale Kurzfilmtage Winterthur | Find your Reality!

Schöne neue Welt. Virtual Reality und Kino, wie geht das zusammen?
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Goliath

Drama über die Verunsicherung des heutigen Mannes.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Les fantômes d'Ismael

Filmisches Vexierspiel, welches die Schönheit der Frauen preist und durch zahlreiche Referenzen nicht zuletzt eine Hommage an das Kino selber ist.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Aus dem NichtsMit Wettbewerb

Der deutsch-türkische Erfolgsregisseur Fatih Akin zeigt mit diesem Film seine eigene Empörung über reale Vorfälle in Deutschland.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | La Belle et la MeuteMit Wettbewerb

Von der Schutzlosigkeit einer jungen Frau im patriarchalen Tunesien.
Mehr
Kunst | Fotografie, Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | Walter Pfeiffer | Chasing BeautyMit Wettbewerb

Seine männlichen Aktbilder wurden als Schmuddelware unter dem Ladentisch gehandelt, bis ein Museumsdirektor diese ins Museum brachte.
Mehr
Film-Szene, Festivals

Internationale Kurzfilmtage Winterthur | ProgrammvorschauMit Wettbewerb

Die 21. Ausgabe des wichtigen Festivals wartet mit Entdeckungen auf. Abseits von Hollywood, Bollywood und Nollywood.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | God's Own Country

Archaische Landschaften werden zum Spiegelbild innerer Tumulte.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | The Big SickMit Wettbewerb

Eine tiefgründige und doch urkomische Romeo und Julia Geschichte.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Casting

Die ganz normale Absurdität und menschliche Grausamkeit eines Castingprozesses.
Mehr
Jetzt im Kino

Dokfilm | Das Kongo Tribunal

Ein unverschleiertes Porträt eines der grössten und blutigsten Wirtschaftskriege der Menschheitsgeschichte.
Mehr
Bald im Kino, Film-Szene, Festivals

Zurich Film Festival | Liebesfilm | Call Me by Your Name

Wunderschöne Geschichte einer Affäre zwischen einem selbstbewussten 17-Jährigen und einem 24-jährigen Amerikaner.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Die MigrantigenMit Wettbewerb

Der Debutfilm von Arman T. Riahi dekonstruiert erfrischend humorvoll ausländerfeindliche Stereotypen in Österreich.
Mehr
Kulturgeschichte, Film-Szene, Ausstellungen

Historisches Museum Baden | «Kosmos Kino - zwischen Traum, Sitte und Kommerz»

Ein historisch und atmosphärisch geladener Blick zurück auf die Kinogeschichte, exemplarisch an der reichen Kinogeschichte Badens gespiegelt.
Mehr
Kunst | Fotografie, Kulturgeschichte, Film-Szene, Kulturpolitik

Landesmuseum Zürich | «Rebel Video» | Samir

In Samirs Anfängen als Filmer waren Film und Video noch zweierlei. Für arttv.ch erinnert er sich an die damalige Zeit.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Ava

Coming-of-age Geschichte einer jungen Frau, die in einem einzigen Sommer Eindrücke für ein ganzes Leben in sich aufnehmen will.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Final Portrait

Paris 1964: In Alberto Giacomettis Atelier wird gearbeitet, getrunken, gezweifelt, gestritten, geflirtet und gelacht.
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | Trading Paradise

Die Schweiz als Zentrum des weltweiten Rohstoffhandels
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | The Circle

Beunruhigende Dystopie um einen Internetkonzern, der alle Lebensbereiche bestimmen will.
Mehr
Film-Szene

Kulturpreis Basel-Landschaft | Frank Matter

Die Regiearbeiten und Produktionen von Frank Matter wurden mit etlichen internationalen Preisen ...
Mehr

Unser eMagazin

Das erste multimediale Kulturmagazin der Schweiz.

Alle Ausgaben

Mitglied werden und profitieren

» Gratis Events
» Willkommensgeschenk

Mehr

Wettbewerbe

Mitmachen und gewinnen!

Mehr

Pinnwand

AppenzellDigital. | Gesammeltes Wissen über Land und Leute

Mehr

Kanal K | 30 Jahre - Jubelfest

Mehr

Haus für Volksmusik | Kasi Geisser ist online! | ...

Mehr

Kulturpreis Basel-Landschaft | Dominik Muheim

Mehr

Albert Koechlin Stiftung (AKS) | Ausschreibung ...

Mehr

Kulturerbejahr 2018 – Ideen sind gefragt

Mehr