Player laden ...

Das Missen Massaker

Publiziert am 23. August 2012

Locarno-Festivaldirektor Olivier Père bezeichnete Regisseur Michael Steiner anlässlich der Premiere von «Das Missen Massaker» auf der Piazza Grande als den Wonder Boy des Schweizer Films. Zu Recht: Der Film ist wunderbar gelungen!
Mehr lesen

Zum Film
Um eine dunkle Familienschuld zu begleichen, nimmt die attraktive Jasmin an den Miss-Schweiz-Wahlen teil. Zusammen mit ihren Konkurrentinnen fährt sie für eine Woche in ein Inselparadies im Tanga Atoll. Unter einem prächtigen Sternenhimmel begegnet sie am Strand nicht nur ihrer ersten Liebe, sondern auch dem leibhaftigen Tod! Innert kurzer Zeit fallen ihm mehrere Miss-Kandidatinnen zum Opfer. Wer verbirgt sich unter den Masken des wahnsinnigen Killers? Alle sind verdächtig. Sogar Jasmin. Und welche finstere Rolle spielen Bart Simpson und Mr. Bean in diesem exotischen Alptraum?

art-tv Wertung
Frisch und frech gelingt Regisseur Michael Steiner ein Film, der seinesgleichen im Schweizer Filmschaffen sucht. Die Drehbuchidee ist genial und filmisch hervorragend umgesetzt. Steiners neuester Film ist raffiniert und leichtfüssig. Eigenschaften, die Schweizer Unterhaltungsfilmen leider nur selten zugesprochen werden können. Dazu kommt eine geballte Ladung schauspielerischer Leistung, die überrascht. Allen voran Meryl Valerie, die in Steiners Film ihr Leinwanddebüt gibt. Man kann nur hoffen, dass sie noch in vielen weiteren Filmen zu sehen sein wird. Mit ihr hat die Crew von «Das Missen Massaker» ein kleines Juwel entdeckt.
Fazit: Beste Unterhaltung auf internationalem Niveau.

weniger lesen

Das Missen Massaker | Regie: Michael Steiner | Spielfilm | Schweiz, 2012 | Verleih: Filmcoopi Zürich | Mit: Meryl Valerie, Lisa Maria Bärenbold, Patrick Rapold, Mike Müller, Martin Rapold, Nadine Vinzens, Anouschka Renzi

Kinostart in der Deutschschweiz 23.08.2012

arttv Dossiers

Streaming | Fokus Um-Welt

Zurich Film Festival

Kulturnachrichten

  • Film

    Zurich Film Festival 2020 | Goldenes Auge für Iris Berben

    Die Grande Dame des deutschen Films wird vom ZFF für ihre Karriere ausgezeichnet.

  • Film

    Arthouse Kinos | DCM Film Distribution als neuer Mit-Eingentümer

    Frischer Wind in der Zürcher Kinolandschaft.

  • Film

    Oscar | Schweizer Nomination

    «Schwesterlein» vertritt die Schweiz im Wettbewerb um einen Oscar.

  • Film

    Film Zentralschweiz | Diskussion zur regionalen Filmförderung

    Endlich kommt Bewegung in die abgebrochene Diskussion über die Stärkung der regionalen Filmförderung.

Unser eMagazin

CLICK 2020/08
CLICK 2020/07
CLICK 2020/06

Wettbewerbe

5x2 Tickets | Spielfilm | Persian Lessons

5x2 Tickets | Dokumentarfilm | I am Greta

2x2 Gutscheine | 16. Zurich Film Festival | Zürich

5x2 Tickets | Spielfilm | Seberg

5x2 Tickets | Spielfilm | Eden für Jeden

5x2 Tickets | Dok-Film | Cunningham

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden