Player laden ...

arttv Rezension | Days Of The Bagnold Summer

Publiziert am 27. Juli 2020

Eine witzige und berührende Coming-of-Age Komödie, die Lust auf Urlaub, Musik und Fish & Chips entfacht.

«Es ist nicht meine Schuld, dass Du die langweiligste Person der Welt bist!», so Daniel Bagnold (gespielt von Earl Cave, Sohn von Nick Cave). Er liebt Metallica und eigentlich auch seine Mutter, aber dass er nun gezwungenermassen seine ganzen Sommerferien mit ihr in einer englischen Kleinstadt statt wie geplant mit seinem in Florida lebenden Vater verbringen muss, bringt den Teenager an den Rand des Nervenzusammenbruchs.
Mehr lesen

Zum Film
Hinter dem Vorhang aus fettigen Haaren mag sich ein netter Junge verbergen, aber zurzeit ist der pubertierende Daniel Bagnold (Earl Cave) einfach nur schlecht gelaunt. Es gibt ohnehin nicht viel, was er mag, ausser Heavy Metal, Cornflakes und seinen Kumpel KY. Eigentlich hätte Daniel die Sommerferien in Florida bei seinem Vater und dessen schwangeren Freundin samt Cabrio verbringen sollen. Als diese die Pläne kurzfristig absagen, stehen ihm nun auch noch sechs lange Wochen mit seiner langweiligen Mutter Sue (Monica Dolan) zuhause im englischen Vorort bevor.

arttv Rezension
Regisseur Simon Bird, bisher nur als Schauspieler bekannt, zeigt in seinem skurril-charmanten Erstling sein Talent zur Schaffung lakonischer Komik im Stil von Jim Jarmusch oder Aki Kaurismäki. Basierend auf einer schwarz-weissen Graphic Novel schafft es diese scharf beobachtete Studie über existenzielle Langeweile mit kräftigen Pastellfarben und einem stark aufspielenden Protagonistenduo, ein Lebensgefühl in der englischen Provinz zu vermitteln, wo die Zeit stillzustehen scheint. Nick Caves Sohn Earl (als pubertierender Heavy-Metal-Jünger in seiner ersten Kinohauptrolle) und Monica Dolan (als überforderte Mutter in einem Look, der an eine 70er-Jahre-Sonntagsschullehrerin erinnert) zeigen in dieser bewusst minimalistisch gehaltenen Coming-of-Age-Geschichte ein Maximum schauspielerischen Könnens.

Geri Krebs, arttv.ch

weniger lesen

Days Of The Bagnold Summer | Regie: Simon Bird | Komödie | 86 Minuten | UK, 2019 | Verleih: Elite Film

Filmstart Deutschschweiz: 13. August 2020

arttv Dossiers

Zurich Film Festival

Streaming | Fokus Um-Welt

Kulturnachrichten

  • Film

    Zurich Film Festival 2020 | Goldenes Auge für Iris Berben

    Die Grande Dame des deutschen Films wird vom ZFF für ihre Karriere ausgezeichnet.

  • Film

    Arthouse Kinos | DCM Film Distribution als neuer Mit-Eingentümer

    Frischer Wind in der Zürcher Kinolandschaft.

  • Film

    Oscar | Schweizer Nomination

    «Schwesterlein» vertritt die Schweiz im Wettbewerb um einen Oscar.

  • Film

    Film Zentralschweiz | Diskussion zur regionalen Filmförderung

    Endlich kommt Bewegung in die abgebrochene Diskussion über die Stärkung der regionalen Filmförderung.

Unser eMagazin

CLICK 2020/08
CLICK 2020/07
CLICK 2020/06

Wettbewerbe

5x2 Tickets | Dok-Film | The Wall of Shadows

100 Tickets | 22. Art International Zurich | Puls 5 - Giessereihallen | Zürich

2x2 Gutscheine | 16. Zurich Film Festival | Zürich

5x2 Tickets | Spielfilm | Persian Lessons

5x2 Tickets | Spielfilm | Qi qiu – Balloon

5x2 Eintritte | Ausstellung | Anderas Züst - Eis | Kunstmuseum Luzern

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden