Film/Jetzt im KinoBald im KinoFilm-Szene

Player laden ...
Ist es Hybris, ausgestorbene Arten wie das Mammut wieder auferstehen lassen zu wollen?

Dokumentarfilm | Genesis 2.0

Publiziert am 18. Oktober 2018

Von der Vermessenheit des Menschen, in die Mysterien der Natur eingreifen zu wollen - ein dokumentarischer Science-Fiction-Thriller.

Es wird nicht mehr lange dauern, bis der Mensch das vor rund 4000 Jahren ausgestorbene Mammut wieder zum Leben erweckt. Davon zeigen sich verschiedene Forscher im Dokumentarfilm des Schweizers Christian Frei (War Photographer, The Giant Buddhas) überzeugt. Mehr lesen
Genesis 2.0

Zum Film
Auf den abgelegenen Neusibirischen Inseln im arktischen Ozean suchen Jäger nach Stosszähnen von ausgestorbenen Mammuts. Eines Tages finden sie ein überraschend gut erhaltenen Mammutkadaver. Die Auferstehung des Wollhaarmammuts ist eine erste Manifestation der nächsten grossen technologischen Revolution: Genetik. Sie könnte unsere Welt auf den Kopf stellen. Die wissenschaftlichen Fortschritte auf dem Gebiet der Genetik und Molekularbiologie befähigen den Menschen zunehmend, massgeschneiderte Lebewesen zu erschaffen. Ist es Hybris, ausgestorbene Arten wie das Mammut wieder auferstehen lassen zu wollen?

Stimmen
«Genesis 2.0 ist ein Spektakel für die grosse Leinwand. Nach zwei Stunden eintauchen in eine Welt der irrwitzigen Spannweite, kommt man zugleich atemlos, erschrocken und überwältigt wieder ans Tageslicht.» – SRF | «Der Moment, in dem das Mammut zu bluten beginnt. Irr!» – Tages-Anzeiger | «Ein wahnwitziger dokumentarischer Science-Fiction-Thriller. Virtuos und bildgewaltig.» – Dok.Fest München | «Man wird schnell von einer mulmigen Stimmung erfasst, allerdings ist Frei weit entfernt vom moralischen Zeigefinger. Mit den atemberaubenden Bildern, die Arbugaev in Sibirien einfängt, öffnet sich der Blick in eine erschreckend realistische Science Fiction-Welt.» – Münchner Abendzeitung | «Freis Dokumentarfilm erfüllt höchste Ansprüche in Bild (Kamera: Peter Indergand) und Thema – realistisch, visuell virtuos, irrsinnig und bedenklich.» Rolf Breiner, Textatur Filmkritik

weniger lesen

Streaming-Tipps - arttv Dossier

Streaming-Tipp
Mare

Streaming-Tipp
Ema y Gastón

Streaming-Tipp
Immer und Ewig

Streaming-Tipp
Gateways to New York

Streaming-Tipp
About Endlessness

Streaming-Tipp
You Will Die At 20

Streaming-Tipp
Im Spiegel

Streaming-Tipp
Cittadini del Mondo

Gratis Streaming
artfilm.ch

Filmbüro Zentralschweiz
Filmstream gratis

Streaming-Tipp
Lovers

Kulturnachrichten

  • Film

    Petra Costa, die dieses Jahr für einen Oscar in der Kategorie Bester Dokumentarfilm nominiert war, ...

Unser eMagazin

CLICK 2020/02
CLICK 2020/01
CLICK 2019/12

Wettbewerbe

3 Bücher | Benzin aus Luft | Christoph Keller | Rotpunktverlag

5x2 Tickets | Spielfilm | It Must Be Heaven

4 Bücher | Paradies möcht ich nicht | Eric Bergkraut | Limmat Verlag

5 Streaming Gutscheine | Spielfilm | Le Milieu de l'Horizon

5x2 Eintritte | Ausstellung | Federn - wärmen, verführen, fliegen | Gewerbemuseum Winterthur

10 Streaming Gutscheine | Spielfilm | Mare | Andrea Štaka

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden