Player laden ...
«Of Sheep and Man» des schweiz-algerischen Regisseurs Karim Sayad.

Dokumentarfilm | Of Sheep and Man

Publiziert am 10. April 2018

Ein Jugendlicher, der davon träumt, der Armut zu entkommen, ein Mann, der alle Träume im Kampf der Realität aufgegeben hat. Und kämpfende Schafe.

Algier, 2016: Der 16-jährige Habib arbeitet als Schaf-Trainer, träumt aber davon, später zur Universität zu gehen. Der 42-jährige Schafzüchter Samir hingegen hat seine Träume längst aufgegeben. Gewinner des diesjährigen «Prix de Soleure» bei den Solothurner Filmtagen.
Mehr lesen
film_sheep and man
«Of Sheep and Man» des schweiz-algerischen Regisseurs Karim Sayad.

Zum Film
Der 16-jährige Habib täumt davon, Tierarzt zu werden. Nach Abbruch der Schule beschliesst er, einen Schafbock namens El Bouq zu trainieren, in der Hoffnung, diesen zum Sieger im Kampf der Schafe zu machen. Samir wiederum ist 42 und will mit dem Verkauf von Schafen einfach nur seinen schwierigen Alltag in den Griff bekommen. Der Schweiz-Algerier Karim Sayad taucht in seinem Debütfilm in die Cité Bab-El-Oued von Algier ein, wo Wettkämpfe zwischen Schafböcken das gesellschaftliche Gefüge prägen. Die Jury der Solothurner Filmtage sah im Dokumentarfilm von Karim Sayad ein eigentliches Gesamtkunstwerk: «Regie, Kameraführung, Licht, Framing, Schnitt, Rhythmus, die Bewegungen der Darsteller und der Schafe agieren in perfekter Harmonie. Der Film ist ein Erlebnis der Freude, der Erfüllung und dies in einer umfassenden, absolut überzeugenden Form».

Stimmen
«A touching portrait of a divided society.» – cineuropa.org | «Sayad kreiert eine zentrale Metapher über die Algerier, die von ihrer apathischen Regierung wie Schafe behandelt werden.» – Nowtoronto.com | «The cinematography by Patrick Tresch is absolutely gorgeous as the cameras explore every nook and cranny of the Bab el Oued neighbourhood in which the subjects reside.» – Povmagazine.com.

weniger lesen

Of Sheep and Man | Regie: Karim Sayad | Dokumentarfilm | 78min. | Frankreich, Schweiz, Algerien, 2017 | Verleih: Sister-Distribution.

Filmstart Deutschschweiz: 3. Mai 2018

arttv Dossiers

Zurich Film Festival

Streaming | Fokus Um-Welt

Kulturnachrichten

  • Film

    Zurich Film Festival 2020 | Goldenes Auge für Iris Berben

    Die Grande Dame des deutschen Films wird vom ZFF für ihre Karriere ausgezeichnet.

  • Film

    Arthouse Kinos | DCM Film Distribution als neuer Mit-Eingentümer

    Frischer Wind in der Zürcher Kinolandschaft.

  • Film

    Oscar | Schweizer Nomination

    «Schwesterlein» vertritt die Schweiz im Wettbewerb um einen Oscar.

  • Film

    Film Zentralschweiz | Diskussion zur regionalen Filmförderung

    Endlich kommt Bewegung in die abgebrochene Diskussion über die Stärkung der regionalen Filmförderung.

Unser eMagazin

CLICK 2020/07
CLICK 2020/06
CLICK 2020/05

Wettbewerbe

5x2 Tickets | Dok-Film | Paul Nizon: Der Nagel im Kopf

5x2 Tickets | Spielfilm | Seberg

5x2 Tickets | Spielfilm | Eden für Jeden

100 Tickets | 22. Art International Zurich | Puls 5 - Giessereihallen | Zürich

5x2 Eintritte | Ausstellung | Anderas Züst - Eis | Kunstmuseum Luzern

5x2 Tickets | Spielfilm | Qi qiu – Balloon

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden