Film/Jetzt im KinoBald im KinoFilm-Szene

Player laden ...

Into the Wild

Publiziert am 07. Februar 2008

Into the Wild. Eine wahre Geschichte über die Suche nach Identität und nach dem Sinn des Lebens. Beklemmend und fesselnd zugleich. 4 von 5 Filmperlen Mehr lesen
Into the Wild

Synopsis:
Ein behütetes Elternhaus, finanzielle Sicherheit, eine aussergewöhnliche Begabung und umwerfender Charme – eigentlich ist der 20jährige Student Christopher so etwas wie ein Vorzeige-Amerikaner mit glänzenden Zukunftsperspektiven. Doch plötzlich, von heute auf morgen, bricht er aus seiner privilegierten Existenz aus und lässt alles hinter sich. Ohne einen Cent in der Tasche trampt er quer durch die Staaten, Richtung Alaska. Er trifft auf andere Aussteiger, spürt die menschliche Wärme, die er bei seinen Eltern immer vermisste. Doch einige Monate später findet das Abenteuer ein jähes Ende….

Kritik:
„Die Wildnis, da bist du im Hier und Jetzt“, so Christopher (Emile Hirsch) zu seinen Freunden. Sein Selbstfindungstrip zum vermeintlichen Glück wird zu einem Kampf ums Überleben. Schauspieler und Regisseur Sean Penns verfilmte die wahre Geschichte einer Flucht aus dem urbanen Leben in die vermeintlich friedliche Wildnis. Mittels Voice-over lässt er Carine (Jena Malone) über das Schicksal ihres Bruders erzählen. Es beginnt beim euphorischen Aufbruch nach erfolgreichem Collegeabschluss und endet mit der ernüchternden Erkenntnis, dass das Alleinsein in der Wildnis nicht glücklich machen kann.
INTO THE WILD ist ein beklemmendes Abenteuer, im dokumentarischen Realismus Stil erzählte Geschichte. Ein Film, der unter die Haut geht und lange nachdenklich stimmt.

Isabella Fischer

weniger lesen

INTO THE WILD (Drama / Regie: Sean Penn / USA 2007 / mit Emile Hirsch, Catherine Keener, Vince Vaughn u.a. / Verleih: Monopole Pathé / 147 Minuten / Start Deutschschweiz: 7. Februar 2008

Yesh! Neues aus der jüdischen Filmwelt - arttv Dossier

Spielfilm
Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Yesh! Filmtage 2020
Neues aus der jüdischen Filmwelt

Mini-Serie
Douze Points

Spielfilm
The Painted Bird

Kulturnachrichten

  • Film

    Die 44. Schweizer Jugendfilmtage finden vom 25. bis 29. März 2020 im Theater der Künste und im ...

  • Film

    Udo Lindenberg zum Biopic über sein Leben

  • Film

    Jan Bülow über seine Filmrolle als Udo Lindenberg

Unser eMagazin

CLICK 2020/01
CLICK 2019/12
CLICK 2019/11

Wettbewerbe

3x2 Tickets | Spielfilm | Camille

20x2 Eintritte | Ausstellung | Blumen für die Kunst | Aargauer Kunsthaus | Aarau

5x2 Eintritte | Ausstellung | Lee Krasner | Living Colour | Zentrum Paul Klee | Bern

5x2 Tickets | Spielfilm | Moskau Einfach!

5x2 Tickets | Dokumentarfilm | Degas: Leidenschaft für Perfektion

5x2 Eintritte | Ausstellung | Konstellation 10 - Nackte Tatsachen | Kunstmuseum Thurgau

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden