Film/Jetzt im KinoBald im KinoFilm-Szene

Player laden ...

Kino | Asterix

Publiziert am 30. Januar 2008

Die überdrehte Verfilmung mit viel Action, Slapstick und unsäglichem, nicht wirklich humorvollen Klamauk, lässt den französischen Esprit der Vorlage schmerzlich vermissen! Mehr lesen

Synopsis: Die Abenteuer des blitzschnellen Asterix (Clovis Cornillac) und seines zaubertrankgestärkten Gefährten Obelix (Gérard Depardieu) führen in dieser dritten Asterix-Realverfilmung ins ferne Griechenland. Dort wollen sie dem jungen und wagemutigen Gallier Romantix helfen, die olympischen Spiele und gleichzeitig das Herz der wunderschönen Prinzessin Irina (Vanessa Hessler) zu gewinnen. Wäre da nur nicht der tückische Brutus, der alles daran setzt, die Olympiade zu beherrschen und ausserdem seinen Vater Julius Caesar (Alain Delon) aus dem Weg zu räumen …

Kritik: Frei basierend auf dem Comic-Band, eines der bisher 33 erschienen Bände von René Goscinny (1977 verstorben) und Albert Uderzo, “Asterix bei den Olympischen Spielen” aus dem Jahre 1972, versuchte das Gespann Forestier -Langmann mit viel Aufwand und Getöse, dem Charme der Bücher nachzukommen. Vor allem bei den Spezialeffekten wurde nicht gespart, dafür aber mit einer subtilen und cleveren Inszenierung.

Benny Furth

weniger lesen

Asterix bei den Olympischen Spielen (“Astérix aux jeux olympiques”) / Blödelkomödie / Regie: Fréderic Forestier, Thomas Langmann / 120 Minuten / F-D-Spanien 2007 / Verleih: Monopole Pathé Films / Start 31. Januar 2008.

Yesh! Neues aus der jüdischen Filmwelt - arttv Dossier

Spielfilm
Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Yesh! Filmtage 2020
Neues aus der jüdischen Filmwelt

Mini-Serie
Douze Points

Spielfilm
The Painted Bird

Kulturnachrichten

  • Film

    Die 44. Schweizer Jugendfilmtage finden vom 25. bis 29. März 2020 im Theater der Künste und im ...

  • Film

    Udo Lindenberg zum Biopic über sein Leben

  • Film

    Jan Bülow über seine Filmrolle als Udo Lindenberg

Unser eMagazin

CLICK 2020/01
CLICK 2019/12
CLICK 2019/11

Wettbewerbe

5x2 Tickets | Dokumentarfilm | Degas: Leidenschaft für Perfektion

5x2 Eintritte | Ausstellung | Konstellation 10 - Nackte Tatsachen | Kunstmuseum Thurgau

5x2 Tickets | Ausstellungen | Otto Piene | Brigitte Kowanz | Museum Haus Konstruktiv | Zürich

5x2 Tickets | Spielfilm | Lindenberg! Mach dein Ding

5x2 Eintritte | Ausstellung | Lee Krasner | Living Colour | Zentrum Paul Klee | Bern

5x2 Tickets | Spielfilm | Mare

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden