Player laden ...

La propera pell

Publiziert am 01. Februar 2017

Gabriel, ein Teenager, der acht Jahre lang verschwunden war, taucht in einem Jugendheim plötzlich wieder auf. Alle hielten ihn für tot, seine Mutter Ana zweifelt nicht an seiner Identität…
Mehr lesen

Zum Film
Der kleine Gabriel verschwindet nach dem Unfalltod seines Vaters. Alle glauben, dass er tot ist, doch acht Jahre später findet man ihn in einem Jugendheim wieder. Seine Mutter Ana, welche die Hoffnung auf ein Wiedersehen mit ihrem Sohn nie aufgegeben hatte, erkennt ihn trotz der vielen verflossenen Jahre sofort wieder. Mit siebzehn kommt Gabriel in seine Familie zurück, doch der Onkel misstraut seiner Identität. Nach und nach stellen sich Zweifel ein: Handelt es sich wirklich um das damals verschwundene Kind?

weniger lesen

La propera pell | Regie: Isaki Lacuesta | Spielfilm | Spanien-Schweiz 2016 | Dauer: 103 Min. | Verleih: Cinémathèque suisse | Mit: Emma Suárez, Sergi López, Àlex Monner, Greta Fernández, Bruno Todeschini, Igor Szpakowski

Kinostart in der Deutschschweiz: 02.02.2017

arttv Dossiers

Streaming | Fokus Um-Welt

Zurich Film Festival

Kulturnachrichten

  • Film

    Zurich Film Festival 2020 | Goldenes Auge für Iris Berben

    Die Grande Dame des deutschen Films wird vom ZFF für ihre Karriere ausgezeichnet.

  • Film

    Arthouse Kinos | DCM Film Distribution als neuer Mit-Eingentümer

    Frischer Wind in der Zürcher Kinolandschaft.

  • Film

    Oscar | Schweizer Nomination

    «Schwesterlein» vertritt die Schweiz im Wettbewerb um einen Oscar.

  • Film

    Film Zentralschweiz | Diskussion zur regionalen Filmförderung

    Endlich kommt Bewegung in die abgebrochene Diskussion über die Stärkung der regionalen Filmförderung.

Unser eMagazin

CLICK 2020/08
CLICK 2020/07
CLICK 2020/06

Wettbewerbe

5x2 Tickets | Spielfilm | Seberg

2x2 Gutscheine | 16. Zurich Film Festival | Zürich

5x2 Tickets | Spielfilm | La bonne épouse

3 DVD's | Dok-Film | Architektur der Unendlichkeit

5x2 Eintritte | Ausstellung | Anderas Züst - Eis | Kunstmuseum Luzern

3x2 Eintritte | Literaturtage Zofingen

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden