Film/Jetzt im KinoBald im KinoFilm-Szene

Player laden ...

Locarno | Interview Julian Jarrold

Publiziert am 08. August 2008

Isabella Fischer im Interview mit dem Regisseur des Eröffnungsfilms von Locarno: Julian Jarrold Mehr lesen
Foto Julian jarrod

Die Filmkritikerin Isabella Fischer war für art-tv am 61. Filmfestival in Locarno unterwegs. Sie hat einige prominente Persönlichkeiten vor die Kamera bekommen und exklusive Interviews geführt.
Als erstes befragte sie Julian Jarrold, der mit “Brideshead Revisited” einen aufwändigen Dekor-Film realisiert hat.

weniger lesen

Zum Film: Tief in der Nacht bezieht Soldat Charles Ryder (Mattew Goode) sein Quartier in einem leer stehenden Schloss. Erst am nächsten Morgen wird ihm bewusst wo er ist: Er befindet sich auf Schloss Brideshead. Viele Jahre zuvor verbrachte er hier als Gast von Lord (Michael Gambon) und Lady Marchmain (Emma Thompson) zusammen mit ihren Kindern seine Jugend. Er beginnt in Erinnerungen zu schwelgen. Erinnerungen an seinen Freund Sebastian (Ben Wishaw) und vor allem an dessen Schwester Julia. Aber auch an das traurige Schicksal, das ihn mit der Famille verbindet…

BRIDESHEAD REVISITED, Kinostart Schweiz: 30. Oktober 2008

Yesh! Neues aus der jüdischen Filmwelt - arttv Dossier

Dokumentarfilm
Ask Dr. Ruth

Spielfilm
Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Yesh! Filmtage 2020
Neues aus der jüdischen Filmwelt

Mini-Serie
Douze Points

Spielfilm
The Painted Bird

Kulturnachrichten

  • Film

    Die 44. Schweizer Jugendfilmtage finden vom 25. bis 29. März 2020 im Theater der Künste und im ...

  • Film

    Udo Lindenberg zum Biopic über sein Leben

  • Film

    Jan Bülow über seine Filmrolle als Udo Lindenberg

Unser eMagazin

CLICK 2020/01
CLICK 2019/12
CLICK 2019/11

Wettbewerbe

5x2 Tickets | Spielfilm | Narziss und Goldmund

3x2 Tickets | Konzert | StradivariQuartett | Stäfa

5x2 Tickets | Spielfilm | The Perfect Candidate

20x2 Eintritte | Ausstellung | Blumen für die Kunst | Aargauer Kunsthaus | Aarau

5x2 Tickets | Spielfilm | Jagdzeit

5x2 Tickets | Spielfilm | La vérité

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden