Film/Jetzt im KinoBald im KinoFilm-Szene

Player laden ...
DOWNSIDE UP (Belgien 2017) Regie: Peter Ghesquière

Look & roll | Kurzfilmfestival über das Leben mit Beeinträchtigung

Publiziert am 13. November 2019

Wie ist es, als Autistin durchs Leben zu gehen? Aus welcher Perspektive sieht man die Welt im Rollstuhl oder was, wenn man im Alter den eigenen Körper zerfallen sieht? Für einmal nicht aus der wissenschaftlichen Sicht betrachtet, sondern als künstlerische, filmische Meisterwerk in Szene gesetzt, zeigt das Kurzfilmfestival «look & roll» im Stadtmuseum Aarau sechs internationale Filme über das Leben mit Beeinträchtigung. Mehr lesen
FIL_lookandroll_2.jpg

Inklusion im Kino
In Kinofilmen wird nach wie vor auf altbewährte Erfolgsrezepte gesetzt: Eine Prise Action, ein Mord, gemischt mit einer romantischen Liebesgeschichte. Dass dies alles aber auch mit Inklusion funktioniert, beweist das Kurzfilmfestival «look & roll». Das Leben mit Beeinträchtigung enthält genauso wie bei «normalen Menschen» den Stoff aus dem spannende, berührende und lustige Filme geschrieben sind.

Blick in das Programm
Am «look & roll» werden Filme gezeigt, die von Fachleuten der Filmbrache und Menschen mit Behinderung geschaffen wurden – mit hohem künstlerischen Anspruch, aber ohne mitleidige Haltung. Viele Kurzfilme, die im internationalen Wettbewerb von «look & roll» gezeigt werden, waren für einen OSCAR nominiert, haben einen gewonnen oder wurden mit Preisen an bekannten Festivals wie Sundance, der Berlinale oder Cannes ausgezeichnet. Mit dabei sind dieses Mal unter anderem eine Tragödie über das Leben mit Asperger, ein experimenteller Film über das gesellschaftliche Ritual des Filmeschauens und die Beziehung zwischen zwei Menschen, die unterschiedlicher fast nicht sein könnten.

Barrierefreies Festival
Besonders an diesem Schweizer Kurzfilmfestival ist aber nicht nur die Thematik der gezeigten Filme, sondern auch die barrierefreie Kinoatmosphäre. Der Filmabend ist für Menschen mit beeinträchtigtem Gehör sowie für Blinde und Sehbehinderte (Audiodeskription) aufbereitet. Die Moderation wird in Gebärdensprache übersetzt. Das macht den Abend nicht nur für beeinträchtigte Personen zu einem entspannten Erlebnis, sondern gewährt auch nicht betroffenen Personen einen Einblick in die Welt mit Einschränkung, Behinderung oder im Alter.

weniger lesen

Kurzfilmfestival «look & roll» | Stadtmuseum Aarau | 28. November 2019 | 18.30 Uhr

Das «look & roll» Kurzfilmfestival ist am 25. November 2019 in Zürich und am 3. März 2020 in Uster zu Gast.

Berlinale | Fokus Schweiz - arttv Dossier

Spielfilm
Mare

Spielfilm
Volevo nascondermi
Berlinale

Spielfilm
Schwesterlein
Berlinale

Dokumentarfilm
Saudi Runaway
Berlinale

Kulturnachrichten

  • Film

    Die 44. Schweizer Jugendfilmtage finden vom 25. bis 29. März 2020 im Theater der Künste und im ...

  • Film

    Udo Lindenberg zum Biopic über sein Leben

  • Film

    Jan Bülow über seine Filmrolle als Udo Lindenberg

Unser eMagazin

CLICK 2020/01
CLICK 2019/12
CLICK 2019/11

Wettbewerbe

5x2 Tickets | Spielfilm | La vérité

5x2 Tickets & 3 Bücher | Spielfilm | J'accuse

20x2 Eintritte | Ausstellung | Blumen für die Kunst | Aargauer Kunsthaus | Aarau

5x2 Tickets | Spielfilm | The Perfect Candidate

5x2 Eintritte | Ausstellung | Lee Krasner | Living Colour | Zentrum Paul Klee | Bern

5x2 Tickets | Spielfilm | Narziss und Goldmund

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden