Film/Jetzt im KinoBald im KinoFilm-Szene

Player laden ...

Mamma Mia! The Movie

Publiziert am 17. Juli 2008

„Mamma Mia! The Movie“. Nach der Bühne nun die grosse Leinwand. Schöne Bilder, grosse Gefühle, umwerfende Meryl Streep und grossartige Musik. Ein „Muss“ für alle ABBA Fans! 4 von 5 Filmperlen Mehr lesen
Mamma Mia!The Movie

Synopsis: Ein kleines Hotel auf einer griechischen Insel. Eine alleinerziehende Mutter, die ihre beiden Freundinnen zur Hochzeit der Tochter aufgeboten hat. Die Tochter ihrerseits hat heimlich drei Männer eingeladen, die einst mit ihrer Mutter liiert waren. Sie ist fest davon überzeugt, dass einer von ihnen ihr Vater ist. Turbulente Stunden stehen bevor, eine neue Liebe und alte Romanzen leben auf…

Kritik: Eines vorweg: versprechen Sie sich nicht allzu viel von Pierce Brosnan in der Rolle des potentiellen Brautvaters. Der vormals smarte Bond Darsteller steht hier ziemlich hölzern in der griechischen Sonne. Und sein Singing&Dancing – na, ja. Aber dafür dreht die weibliche Crew ordentlich auf. Das Frauen-Power-Trio (Meryl Streep als Mutter Donna, Julie Walters als pragmatische Rosie und Christine Baranski als exhaltierte Tanya) spielt, singt und tanzt sich kochend, putzend, schimpfend und flirtend zwischen meckernden Ziegen, widerspenstigen Mädels und sprachlosen Männern hindurch direkt in unsere im ABBA-Rhythmus hüpfenden Herzen. „Mamma Mia! The Movie“ ist ein (griechischer) Cocktail aus schmissigen Songs, überzeugenden Darstellerinnen, viel Sonne, Strand und erfrischendem Humor – geschüttelt, gerührt und mit vielen prickelnden Perlen…4 Filmperlen

Isabella Fischer

weniger lesen

„Mamma Mia“ (Musical / Regie: Phyllida Lloyd / USA 2008 / mit Meryl Streep, Pierce Brosnan, Julie Walters u.a. / Verleih: Universal Pictures / 103 Minuten / Start Deutschschweiz: 17. Juli 2008

Yesh! Neues aus der jüdischen Filmwelt - arttv Dossier

Spielfilm
Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Yesh! Filmtage 2020
Neues aus der jüdischen Filmwelt

Mini-Serie
Douze Points

Spielfilm
The Painted Bird

Kulturnachrichten

  • Film

    Die 44. Schweizer Jugendfilmtage finden vom 25. bis 29. März 2020 im Theater der Künste und im ...

  • Film

    Udo Lindenberg zum Biopic über sein Leben

  • Film

    Jan Bülow über seine Filmrolle als Udo Lindenberg

Unser eMagazin

CLICK 2020/01
CLICK 2019/12
CLICK 2019/11

Wettbewerbe

20x2 Eintritte | Ausstellung | Blumen für die Kunst | Aargauer Kunsthaus | Aarau

5x2 Tickets | Spielfilm | Il Traditore

5x2 Tickets | Spielfilm | Lindenberg! Mach dein Ding

5x2 Eintritte | Ausstellung | Lee Krasner | Living Colour | Zentrum Paul Klee | Bern

5x2 Tickets | Ausstellungen | Otto Piene | Brigitte Kowanz | Museum Haus Konstruktiv | Zürich

5x2 Tickets & 3 Bücher | Spielfilm | J'accuse

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden