Film/Jetzt im KinoBald im KinoFilm-Szene

Player laden ...

Roadmovie | Das mobile Kino

Publiziert am 06. November 2019

In den Anfängen des Films fuhren Wanderkinos über das Land und brachen die Magie der bewegten Bilder von Ort zu Ort. Das Team von Roadmovie führt diese Tradition in der ganzen Schweiz fort. Während neun Wochen fahren sie durch das Land und besuchen 36 Dörfer in allen Sprachregionen. Zusammen mit ihren Partnerinnen und Partnern vor Ort organisieren sie Filmvorführungen. Auf dem Programm stehen aktuelle Schweizer Filme und ein moderiertes Kurzfilmprogramm für die Kinder. Mehr lesen
Raodmovie

Wanderkino
Die erfolgreichsten Schweizer Filme des Jahres wie «Wolkenbruch», «#Female Pleasure» und «Immer und Ewig» stehen auf dem Programm des Wanderkinos. Sie bringen ihre Filme zum Publikum, schaffen Begegnungen zwischen Filmschaffenden und den Menschen vor Ort und fördern den Kulturaustausch zwischen den vier Sprachregionen der Schweiz. Indem sie ihre Kinoinfrastruktur und ihr Know-how den Partnern aus Kultur und Tourismus zur Verfügung stellen, beleben sie die Kinokultur an ungewöhnlichen Orten. Roadmovie setzen sich auch für die Filmbildung ein indem sie Filmprogramme und Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene entwickeln. Ebenso unterstützen sie Lehrpersonen mit Weiterbildung und Beratung. Roadmovie ist ein gemeinnütziger Verein, Vorstand und Mitglieder sind engagierte Filmliebhaberinnen und Filmliebhaber.

Schulprogramm am Nachmittag
Roadmovie arbeitet eng mit den Primarschulen vor Ort zusammen. Bereits in den Wochen vor dem grossen Kinotag greifen die Lehrpersonen in ihren Klassen das Thema Film auf und bereiten mit den Kindern die Dekoration für den Kinosaal vor. Während der Tournee nehmen die Klassen an einem Filmnachmittag teil, bei dem sich Schweizer Kurzfilme und Diskussionen mit der Moderatorin abwechseln. Die Schülerinnen und Schüler lernen die Funktionsweise bewegter Bilder kennen und üben sich darin, ihre persönlichen Eindrücke zu schildern. Ebenso ermöglicht Roadmovie ihnen ein Blick hinter die Kulissen eines Kinos. Der 35mm-Projektor und der digitale Projektor sind im Saal sichtbar. In diesem Jahr organisierten sie in 5 Schulen einwöchige Workshops bei denen Schülerinnen und Schüler eigene Trickfilme realisierten. Sie wurden dem Abendpublikum nicht vorenthalten und wurden vor dem Hauptfilm uraufgeführt.

Programm

weniger lesen

Roadmovie – Das mobile Kino | Noch bis zum 21. November unterwegs in Perrefitte, Fontenais, Bern, Belfaux, Heitenried, Himmelried, Luterbach und Salvan

Yesh! Neues aus der jüdischen Filmwelt - arttv Dossier

Dokumentarfilm
Ask Dr. Ruth

Spielfilm
Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Yesh! Filmtage 2020
Neues aus der jüdischen Filmwelt

Mini-Serie
Douze Points

Spielfilm
The Painted Bird

Kulturnachrichten

  • Film

    Die 44. Schweizer Jugendfilmtage finden vom 25. bis 29. März 2020 im Theater der Künste und im ...

  • Film

    Udo Lindenberg zum Biopic über sein Leben

  • Film

    Jan Bülow über seine Filmrolle als Udo Lindenberg

Unser eMagazin

CLICK 2020/01
CLICK 2019/12
CLICK 2019/11

Wettbewerbe

5x2 Tickets | Spielfilm | Narziss und Goldmund

3x2 Tickets | Spielfilm | Camille

5x2 Tickets | Spielfilm | Jagdzeit

2x2 Tickets | Konzert | Jazz | Rabih Abou-Khalil | Moods | Zürich

5x2 Eintritte | Ausstellung | Federn - wärmen, verführen, fliegen | Gewerbemuseum Winterthur

3x2 Tickets | Konzert | StradivariQuartett | Stäfa

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden