Gilt als das erste Meisterwerk des Schweizer Kinos: VISAGES D’ENFANTS (KINDERGESICHTER) von Jacques Feyder aus dem Jahre 1923. Der Film bildet das Schlussfeuerwerk des Sasa-Fee Filmfestes. | SFFF. Gilt als das erste Meisterwerk des Schweizer Kinos: VISAGES D’ENFANTS von Jacques Feyder aus dem Jahre 1923. Der Film bildet das Schlussfeuerwerk des Saas-Fee Filmfestes 2017.

Saas-Fee Filmfest 2017 | Film & Schnee

Publiziert am 02. Januar 2017

Von 28. März bis 2. April 2017 findet im Walliser Touristenort Saas Fee zum vierten Mal das Saas-Fee Filmfest SFFF statt. Getreu dem Programmkonzept zeigen die Festivalleiter Stefan Fichtner und Gabriel Zurbriggen Spiel- und Dokumentarfilme aus der Schweiz und ihren Nachbarländern.

4. Saas-Fee Filmfest SFFF | 28. März bis 2. April 2017

Erstes Meisterwerk der Schweizer Filmgeschichte
Das Saas-Fee Filmfest 2017 beginnt einen Tag früher als in den drei Jahren davor. «Begeisterte Gäste aus der Filmszene, ein neugieriges Publikum und die fortwährende Unterstützung unserer grossartigen Partner haben uns dazu bewogen», betont Gabriel Zurbriggen. Am Sonntag Abend läuft zum Abschluss des Festivals der Stummfilm VISAGES D’ENFANTS (KINDERGESICHTER) von Jacques Feyder aus dem Jahre 1923. Der Film, der als erstes Meisterwerk des Schweizer Kinos gilt, wird von einem Kammerorchester des SFFF-Partners Talis Festival & Academy aus Harfe, Fagott, Klarinette, Violine und Viola live begleitet. Talis-Komponistin Bethany Brown hat zum Film eigens einen Soundtrack geschrieben.

Abends Film, tagsüber Skifahren
Im Mittelpunkt des Festivals steht jedoch nach wie vor der Fünf-Länder-Wettbewerb mit Filmen aus der Schweiz sowie den Nachbarländern, in denen die Sprachen der Schweiz gesprochen werden. «Wir werden dieses Mal von einem herausragenden Filmjahrgang verwöhnt», betont Co-Festivalleiter Stefan Fichtner. Den Festivalbesucherinnen und -besuchern bietet sich tagsüber Gelegenheit zum Skifahren oder Schneewandern; das Filmprogramm beginnt jeweils um 17.00 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Bald im Kino

Dokfilm | The Beekeeper and His Son

Intimes Porträt über eine Vater-Sohn-Beziehung im heutigen China.
Mehr
Bald im Kino

Science Fiction | Valerian And The City Of Thousand Planets

Agententhriller um intergalaktische Gesetzeshüter im 28. Jahrhundert.
Mehr
Bald im Kino

La idea de un lago

Poesie und Melancholie machen "La idea de un lago" zum unaufdringlichen Kunstwerk mit tröstender Botschaft: Es geht immer irgendwie weiter.
Mehr
Bald im Kino

Dokfilm | «The Eagle Huntress»

Ein mongolisches Mädchen dringt in eine 2000 Jahre alte Männertradition ein!
Mehr

Anzeige

Bald im Kino

The Transfiguration

Vampirfilm und Coming-of-Age Geschichte. Was nach Twilight klingt, ist deutlich komplexer und liebevoller erzählt.
Mehr
Bald im Kino

Paris pieds nus

Wenn nicht nur die Koffern am Flughafen verloren gehen, sondern auch die eigene Tante, dann ist das ein Fall für Liebhaber guter, amüsanter Filme.
Mehr

Unser eMagazin

Das erste multimediale Kulturmagazin der Schweiz.

Alle Ausgaben

arttv Club

Jetzt Mitglied werden und kostenlos profitieren!

Mehr

Wettbewerbe

Mitmachen und gewinnen!

Mehr

Pinnwand

600 Jahre Niklaus von Flühe | Jugend erklärt Niklaus von ...

Mehr

Jungendtheater Willisau | «Aus I dem I Takt»

Mehr

Kunstbiennale Venedig 2017 | Schweizer Pavillon | Philipp ...

Mehr

Neubad Luzern | Temporär | Forum Zwischennutzung

Mehr

Photobastei Zürich | Wir haben keine Zeit

Mehr

Festival da Jazz St. Moritz 2017 | Herbie Hancock

Mehr