Läuft im Fokus Mexiko: Der Kurzfilm «En Color» von James Lucas

Schweizer Jugendfilmtage 2021 | Online Ausgabe

Publiziert am 15. Februar 2021

Die Schweizer Jugendfilmtage feiern ihr 45-jähriges Bestehen, richten den Fokus auf den jungen mexikanischen Film und überwinden den Röstigraben.

Festivalleiterinnen Katja Morand und Ivana Kvesić versprechen für die 45. Ausgabe des Festivals viel Glitzer, aufregende Filme, spannende Workshops und neue Online-Begegnungsmöglichkeiten. «Wir nutzen die neuen Online-Möglichkeiten, um für die Filmschaffenden und das Publikum ein unvergessliches Online-Festivalerlebnis anzubieten. Der Livestream wird auch dieses Jahr vor allem zu begrenzten Zeiten ausgestrahlt – pünktlich einschalten lohnt sich also!»
Mehr lesen

Über die Schweizer Jugendfilmtage
Die Schweizer Jugendfilmtage sind das grösste nationale Filmfestival für Nachwuchsfilmschaffende. Das Festival fand 1976 zum ersten Mal statt und hat sich heute zur wichtigsten Plattform für junge Schweizer Filmschaffende entwickelt. Kernstück ist der Kurzfilmwettbewerb: In fünf Kategorien messen sich Schul- und Jugendtrefffilme, freie Produktionen und Filme von Filmstudierenden. Über 2’000 Jugendliche sind jedes Jahr an den Filmen beteiligt. Die im Vorfeld eingereichten Filme werden von einer Fachjury ausgewertet. Rund 50 davon werden dann an den Jugendfilmtagen gezeigt und ausgezeichnet.

Filmwettbewerb
Kernstück des Festivals ist der Wettbewerb: In fünf Kategorien messen sich insgesamt 45 Kurzfilme aus der Deutschschweiz, der Romandie und dem Tessin. Zu gewinnen gibt es Preise im Gesamtwert von CHF 16’000.–. Dieses Jahr wird erneut das «Goldene Bergli», dotiert mit CHF 500.-, für den besten Animationsfilm verliehen, gestiftet von der Hochschule Luzern, Design und Kunst. Die Eröffnung am 18. März um 19:30 Uhr feiern die Festivalmacher*innen mit der Weltpremiere von «Verzasca in Red» von Nadina Dollie, Gewinnerin des 5. «Klappe Auf!» Pitching-Wettbewerbes 2020. Gesendet wird aus einem Festivalstudio im Jugendkulturhaus Dynamo, Zürich. Durch den Abend führt Journalistin, Podcasterin und Moderatorin Anja Glover. An der Preisverleihung vom Sonntag, 21. März um 18:00 Uhr werden die Preisträger*innen von den Juries verkündet, moderiert von Gabriel Crucitti (Moderator und Wundernase). Danach treffen wir uns alle in der virtuellen Rooftop Party.

Neuer Preis: Prix Röstigraben
Zum ersten Mal wird der «Prix Röstigraben» verliehen. Dieser neue Preis ist eine Zusammenarbeit zwischen den Schweizer Jugendfilmtagen und dem Festival International de Films de Fribourg (FIFF), um Filme von Studierenden der Schweizer Filmhochschulen zu fördern. Filmschaffende, deren Filme am FIFF ausgewählt werden, werden in die Jury der Schweizer Jugendfilmtage eingeladen – und umgekehrt. In den Jurys beurteilen sie die Filme, die am Partnerfestival selektioniert wurden. Die beiden preisgekrönten Filme erhalten eine Packung Rösti und CHF 500.-. Ein Sprung über den Röstigraben, um den Austausch zu fördern.

Fokus: Mexiko
Der junge mexikanische Film bietet ein breites Spektrum an überraschenden Geschichten, farbigen Bouquets und kultureller Vielfalt. Das vorherrschende Bild in den globalen Medien über das mexikanische Leben wird gebrochen und diverser. Talentierte mexikanische Filmschaffende haben erst seit Kurzem eine grössere Auswahl an Ausbildungsmöglichkeiten im Filmbereich. Diese werden nun vollends ausgekostet. Während Themen wie das organisierte Verbrechen ein wiederkehrendes Thema bei Filmstudierenden darstellen, wird auch eine stärkere Präsenz von jungen Frauen* bemerkbar. Siebzig Jahre nicht-militärische Diktatur grenzten systematisch kreative Ausdrucksformen ein und führten zu einer Verzögerung im Dokumentarfilmschaffen. Neue Talente sprengen nun die alten Erzählformen und widmen sich neuen, globaleren Themen.

Die Jury der 45. Schweizer Jugendfilmtage
Anja Kofmel – Regisseurin (u.a. «Chris the Swiss» (2018))
Humberto Moureira – Journalist
Sereina Gabathuler – Produzentin, Dschoint Ventschr Filmproduktion
Julietta Korbel – Gewinnerin Wettbewerb Kat E 2020
Ann Mayer – SRF Virus Filme und Serien

weniger lesen

45. Schweizer Jugendfilmtage | 18. bis 21. März 2021

arttv Dossiers

Locarno Film Festival

arttv film en français

CLICK CINEMA - Unser multimediales Filmzmagazin

CLICK CINEMA
CLICK CINEMA
CLICK CINEMA

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden