Fernand Melgar versteht es, den Blickwinkel auf ein Thema zu setzen und dabei Missstände messerscharf zu sezieren, ohne dabei zu werten. Diesmal im Umfeld der Schule.

Solothurner Filmtage 2018 | Eröffnungsfilm von Fernand Melgar

Publiziert am 10. Januar 2018

Humorvoller und behutsamer Blick auf Kinder, die anders sind.
Fernand Melgar eröffnet mit dem Dokumentarfilm «À l’école des Philosophes» die 53. Solothurner Filmtage. Der Genfer Regisseur blickt in seinem neuen Film wiederum mitten ins Herz einer Institution für die «Anderen»: Diesmal begleitet er fünf kleine Philosoph*innen in ihrem ersten Schuljahr.

Solothurner Filmtage 2018 | 25. Januar – 01. Februar 2018

Das Leben und die Welt entdecken
Fernand Melgar begleitet Albiana, Chloé, Kenza, Léon und Louis mit seiner Kamera, wie sie alle ihr Schulleben beginnen an der «École de la Rue des Philosophes» in Yverdon. Das Besondere an den fünf Kindern ist, dass sie alle über eine unterschiedliche Art von Einschränkung verfügen. Der Film begleitet die fünf kleinen Philosoph*innen, aber auch ihre Lehrer*innen, Therapeut*innen und Angehörigen durch gute und schlechte Tage und zeigt humorvoll und behutsam, wie eine kleine Gruppe von Kindern, die nicht so sind wie die anderen, das Leben und die Welt entdecken.

Empathisch und nüchtern zugleich
Fernand Melgar ist bekannt dafür, in seinen Dokumentarfilmen stets einen besonderen Blick auf die Schweiz zu werfen und dabei jedes Mal das Publikum mit gesellschaftlich umstrittenen Fragen zu konfrontieren. Er tut dies mit empathischer Tiefe und nüchterner Distanz zugleich. Während er in «Exit» einen schonungslosen Blick auf die Sterbehilfe richtete mit all ihre ethischen, politischen, aber auch zwischenmenschlichen Fragen, setzte er sich in diversen anderen Filmen wie «Vol spécial» oder «La forteresse» mit der Schweizer Ausländerpolitik auseinander.

Stimmen
«Le regard émouvant de Fernand Melgar sur des enfants particuliers.» – Andreas Stüdli, ATS | «On ouvre grand les yeux là où d’autres détournent le regard.» – Camille Kraft, Le Matin Dimanche.

Das könnte Sie auch interessieren

Film-Szene

SUISSIMAGE | Wettbewerb für Regisseurinnen

Lebendiges und vielfältiges und abwechslungsreiches Frauenkino.
Mehr
Film-Szene, Festivals

Fantoche 2018 | Programm 2018

Die Selektion für das Fantoche 2018 steht fest. Es verspricht einmal mehr ein grosses Fest zu werden.
Mehr
Bald im Kino

Dokumentarfilm | McQueen

«Meine Shows sind Sex, Drugs and Rock'n'Roll. Ich will Aufregung und Gänsehaut. Ich will Herzattacken ...
Mehr
Bald im Kino

Spielfilm | BlacKkKlansman

Filmischer Aufruf zum Widerstand.
Mehr
Bald im Kino

Spielfilm | Normandie nue

Sommerkomödie mit realem und ernsthaftem Hintergrund.
Mehr
Bald im Kino

Spielfilm | Figlia mia

Zwei Mütter - na und?
Mehr
Bald im Kino

Dokumentarfilm | 1999 - Wish you were here

Philosopische Meditation über Erinnerung, Adoleszenz und Rebellion.
Mehr
Bald im Kino

Spielfilm | Champions

Eine Wohlfühlkomödie mit Integrationscharakter.
Mehr
Film-Szene, Festivals

Wolkenbruch | Michael Steiner verfilmt Thomas Meyers Bestseller

Einer der meist erwarteten Schweizer Filme des Jahres feiert am 29. September 2018 seine Weltpremiere am ZFF.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | What will People sayMit Wettbewerb

Verloren zwischen den Kulturen.
Mehr
Film-Szene, Festivals

Xenix Open Air 2018 | Auftakt mit River PhoenixMit Wettbewerb

Kinovergnügen unter freiem Zürcher Himmel.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Je vais mieuxMit Wettbewerb

Ein perfekter Sommerfilm – witzig, romantisch und beschwingt.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | 303

Roadmovie und ganz grosse Kino-Romanze.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | CandelariaMit Wettbewerb

Wenn der dritte Frühling zu einem heissen Sommer wird.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | The Sense of an Ending

Oscar-Preisträger Jim Broadbent brilliert in der Rolle des Tony Webster, der erfahren muss, wie trügerisch Erinnerungen sein können.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | AmoriMit Wettbewerb

Eine romantische Komödie, mit viel Ironie und Nüchternheit erzählt.
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | Pope Francis - A Man of his Word

Nach seinen äusserst erfolgreichen Dokumentarfilmen «Pina» und «The Salt of the Earth» richtet Wim Wenders sein Kamera nun auf den Pontifex.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Looking for Oum KulthumMit Wettbewerb

Künstlerinnen im Kampf gegen ihr patriarchales Umfeld.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Una questione privata

Wohin der Faschimus in Italien führte, wie er das Leben junger Menschen bestimmte, und wie diese sich gegen ihn wehrten!
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | Blue Note Records: Beyond the NotesMit Wettbewerb

Reise hinter die Kulissen des amerikanischen Pionierlabels, das einigen der besten Jazzkünstler des 20. und 21. Jahrhunderts eine Stimme gab.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Los PerrosMit Wettbewerb

Porträt über die offenen Wunden des heutigen Chiles.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Pop Aye

Abenteuerlicher Roadtrip quer durch Thailand.
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | Shadow Thieves

5 Fotografen, 5 Geschichten, 1 technologische Revolution.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Vakuum

Wie viel Verletzung hält Liebe aus?
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Zama

Wann findet das Leben statt, wenn nicht jetzt?
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | Apfel und Vulkan

Berührender Film über Tod, Erinnerungen, Familie und Freundschaft.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Malaria

Das pulsierende Porträt zweier Jugendlicher auf den Strassen von Teheran - der Vibe der iranischen Hauptstadt.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Transit

Ohne Vergangenheit, nur mit der hoffnungsvollen Ahnung einer Zukunft und verdammt dazu, im Hier und Jetzt auszuharren.
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | Visages, villages

Begegnungen werden zu Kunst - ein poetisches Roadmovie.
Mehr
Jetzt im Kino, Festivals

Spielfilm | The Happy Prince

Britische Tragikomödie über den Schriftsteller und Lebemann, der heute vor allem für seinen Stil und seine Aphorismen geliebt wird.
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | Dans le lit du Rhône

Universelle Fragen über unser Verhältnis zu Natur und Raum.
Mehr
Film-Szene, Bücher

Verlag Rüffer & Rub | Filmbiografie | Moritz de Hadeln

Moritz de Hadeln war sowohl Leiter der Filmfestivals in Berlin, Venedig und Locarno als auch Gründer des Dokumentarfilmfestivals in Nyon.
Mehr
Film-Szene, Musik-Szene, Festivals, Fondation SUISA

Solothurner Filmtage 2018 | Fokus Filmmusik

Der Dienstag der Solothurner Filmtagen 2018 steht ganz im Zeichen der Weiterentwicklung der Filmmusik.
Mehr
Film-Szene, Festivals

Internationale Kurzfilmtage Winterthur | Find your Reality!

Schöne neue Welt. Virtual Reality und Kino, wie geht das zusammen?
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Ava

Coming-of-age Geschichte einer jungen Frau, die in einem einzigen Sommer Eindrücke für ein ganzes Leben in sich aufnehmen will.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | The Circle

Beunruhigende Dystopie um einen Internetkonzern, der alle Lebensbereiche bestimmen will.
Mehr

Unser eMagazin

Das erste multimediale Kulturmagazin der Schweiz.

Alle Ausgaben

Pinnwand

Auf Tour | Ikan Hyu

Mehr

Les Touristes | Forever Young

Mehr

Nationalbibliothek | Schweizer Presse online

Mehr

Lebendige Schweizer Traditionen | Web-Inventar ermöglicht ...

Mehr

Sommerträume | Kunst im Postkartenformat – ein ...

Mehr

Kunsthaus Zug | Die Sammlung zur Sammlung

Mehr

Mitglied werden

» Gratis Events
» Willkommensgeschenk

Mehr

Wettbewerbe

Mitmachen und gewinnen!

Mehr