Film/Jetzt im KinoBald im KinoFilm-Szene

Player laden ...
Eine Jugend zwischen Skrupellosigkeit, Konsumgier und Menschlichkeit.

Spielfilm | La paranza dei Bambini

Publiziert am 23. August 2019

Sechs Jungs kurven auf ihren Motorrollern durch die Gassen ihres Viertels Sanità in Neapel. Sie wollen Geld machen wie ihre Vorbilder. Und wenn sie dann mal grosse Mafiosi sind, soll in ihrem Quartier niemand mehr Schutzgeld zahlen müssen. Die Jungs zögern nicht, Waffen einzusetzen, um die Kontrolle zu übernehmen. Gangführer Nicola fordert einen alten Mafia-Boss heraus. Doch wegen seiner Freundin gerät Nicola plötzlich zwischen die Fronten und muss eine Entscheidung treffen... Mehr lesen
Film_Paranza dei Bambini

Zum Film
«La paranza dei bambini» ist die Verfilmung des von wahren Begebenheiten inspirierten Romans «Der Clan der Kinder» von Roberto Saviano. Der mit «Gomorrha» international bekannt gewordene neapolitanische Autor und Mafia-Experte hat auch am Drehbuch, das am Filmfestival Berlin ausgezeichnet wurde, mitgeschrieben. Gradlinig erzählt «La paranza dei bambini» von einer Welt, in der es allein um Geld, Macht und ums Überleben geht. Der Film über eine Jugend zwischen Skrupellosigkeit, Konsumgier und Menschlichkeit überzeugt nicht zuletzt durch charismatische, in Neapel entdeckte Laiendarsteller. Starkes, authentisches Kino, das einen nicht mehr loslässt.

Stimmen
«Die Verfilmung von Roberto Savianis Tatsachenroman hat zwar nicht ganz die visuelle Wucht und explosive politische Sprengkraft von «Gomorrha» – doch das Schauspiel der jugendlichen neapolitanischen Laiendarsteller ist schlicht grossartig und Spannung ist in diesem Mafiafilm der besonderen Art in jedem Moment garantiert.» – Geri Krebs, arttv.ch | «Was in Neapels Altstadt im Kleinen geschieht, ist als Abbild von Verführung, Gier, falschen Vorbildern und versagendem Staat ein Sinnbild des universellen organisierten Verbrechens.» – Der Tagesspiegel | «Eine Achterbahnfahrt zwischen Euphorie und Angst, die der Film mit realistischer Unmittelbarkeit einfängt: Ganz direkt und mit ungeheurem Drive wird man in diese Welt hineingezogen.» – Kulturradio.de | «Hier wirkt nichts gekünstelt oder gestellt. Das Drama entwickelt sich aus kleinen Episoden und Ereignissen, ohne dass der Regisseur mit drastischen Szenen nachhilft.» – Filmstarts.de | «Der Film ist auch ein Protest gegen die italienische Politik, welche die Teenager alleine lässt.» – Süddeutsche Zeitung.

weniger lesen

La paranza dei bambini | Regie: Claudio Giovannesi | Crime, Drama | 110min. | Italien, 2019 | Verleih: Filmcoopi | Cast: Francesco Di Napoli, Viviana Aprea, Ar Tem, Pasquale Marotta, Chiara Polizzi.

Kinostart Deutschschweiz: 22. August 2019

Yesh! Neues aus der jüdischen Filmwelt - arttv Dossier

Spielfilm
Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Yesh! Filmtage 2020
Neues aus der jüdischen Filmwelt

Mini-Serie
Douze Points

Spielfilm
The Painted Bird

Kulturnachrichten

  • Film

    Die 44. Schweizer Jugendfilmtage finden vom 25. bis 29. März 2020 im Theater der Künste und im ...

  • Film

    Udo Lindenberg zum Biopic über sein Leben

  • Film

    Jan Bülow über seine Filmrolle als Udo Lindenberg

Unser eMagazin

CLICK 2020/01
CLICK 2019/12
CLICK 2019/11

Wettbewerbe

5x2 Tickets & 3 Bücher | Spielfilm | J'accuse

5x2 Eintritte | Ausstellung | Federn - wärmen, verführen, fliegen | Gewerbemuseum Winterthur

3x2 Tickets | Spielfilm | Camille

20x2 Eintritte | Ausstellung | Blumen für die Kunst | Aargauer Kunsthaus | Aarau

5x2 Tickets | Ausstellungen | Otto Piene | Brigitte Kowanz | Museum Haus Konstruktiv | Zürich

5x2 Tickets | Spielfilm | Mare

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden