Player laden ...
Mit Found Footage aus einem gefundenen Mobiltelefon kreiert der iranische Regisseur Parviz Shahbazi ein gleichermassen verspieltes wie düsteres Porträt der iranischen Hauptstadt.

Spielfilm | Malaria

Publiziert am 20. April 2018

Das pulsierende Porträt zweier Jugendlicher auf den Strassen von Teheran - der Vibe der iranischen Hauptstadt.

Ein junges Mädchen reisst von zu Hause aus und teilt ihrem Vater mit, sie sei gekidnappt worden und dass er das Geld für ihre Freilassung auftreiben solle. In Wahrheit aber geniesst sie mit ihrem Freund das fiebrige Nachtleben in der iranischen Hauptstadt.
Mehr lesen
Film_Malaria
Mit Found Footage aus einem gefundenen Mobiltelefon kreiert der iranische Regisseur Parviz Shahbazi ein gleichermassen verspieltes wie düsteres Porträt der iranischen Hauptstadt.

Zum Film
Hanna flieht mit ihrem Freund Murry aus der iranischen Provinz nach Teheran. Unterwegs treffen die beiden Teenager auf eine Gruppe von Strassenmusikern namens Malaria, mit denen sie in die fiebrige Metropole eintauchen. Doch Hanna und Murry droht nicht nur Gefahr durch den Sog der Grossstadt, in den sie immer tiefer gezogen werden – Hannas gewalttätiger Vater hat sich mit seinen Söhnen auf den Weg gemacht, um sie zurückzuholen.

Stimmen
«By framing its story through recovered mobile phone footage discovered by unseen investigators, Malaria immediately hooks in its audience.» – One Room With A View | «Malaria fühlt sich an wie ein Liebesbrief an Teheran und seine Bewohner*innen. Es erinnert an die Art, wie Federico Fellini Rom porträtierte. […] Indem er die Geschichte genial durchsetzt mit den Bildern aus einem gefundenen Mobiltelefon, malt Shahbazi ein gleichermassen verspieltes wie düsteres Bild des zeitgenössischen Teherans und der kompromittierenden Realität der iranischen Jugend.» – screendaily.com

weniger lesen

«Malaria» | Regie: Parviz Shahbazi | Drama, Romanze | 100min. | Iran, Polen, 2016 | Cast: Azarakhsh Farahani, Saghar Ghanaat, Azade Namdari, Saed Soheili, Tara Saeedi, Siavash Asadi, Behrouz Mousavi.

Kinostart Deutschschweiz: 31. Mai 2018

arttv Dossiers

Zurich Film Festival

Streaming | Fokus Um-Welt

Kulturnachrichten

  • Film

    Zurich Film Festival 2020 | Goldenes Auge für Iris Berben

    Die Grande Dame des deutschen Films wird vom ZFF für ihre Karriere ausgezeichnet.

  • Film

    Arthouse Kinos | DCM Film Distribution als neuer Mit-Eingentümer

    Frischer Wind in der Zürcher Kinolandschaft.

  • Film

    Oscar | Schweizer Nomination

    «Schwesterlein» vertritt die Schweiz im Wettbewerb um einen Oscar.

  • Film

    Film Zentralschweiz | Diskussion zur regionalen Filmförderung

    Endlich kommt Bewegung in die abgebrochene Diskussion über die Stärkung der regionalen Filmförderung.

Unser eMagazin

CLICK 2020/08
CLICK 2020/07
CLICK 2020/06

Wettbewerbe

5x2 Tickets | Spielfilm | Seberg

5x2 Tickets | Spielfilm | Persian Lessons

5x2 Tickets | Spielfilm | La bonne épouse

5x2 Tickets | Jungkunst 2020 | 14. Festivalausgabe | Winterthur

100 Tickets | 22. Art International Zurich | Puls 5 - Giessereihallen | Zürich

3 DVD's | Dok-Film | Architektur der Unendlichkeit

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden