Player laden ...
Mit Nacktfotos von der ganzen Dorfbevölkerung soll das verarmte Bauerndorf zu Publicity kommen...

Spielfilm | Normandie nue

Publiziert am 01. August 2018

Sommerkomödie mit realem, ernsthaftem Hintergrund und nackten Tatsachen.

Die Krise der Landwirtschaft treibt immer mehr Bauern in den Ruin. Allein in Frankreich nehmen sich jedes Jahre Hunderte verschuldeter Landwirte das Leben. Auch die Bewohner jenes Dorfs in der Normandie, in dem dieser Spielfilm angesiedelt ist, fühlen sich von der Politik im Stich gelassen. Ein künstlerisches Foto-Happening mit nacktem Menschen im Grünen könnte dem Dorf die gewünschte mediale Aufmerksamkeit bringen.
Mehr lesen
film_normandie neu

Zum Film
Ein von unbeugsamen Bauern und Bäuerinnen bevölkertes Dorf in der Normandie kämpft gegen die rapide fallenden Preise von Milch und Fleisch. Doch leider erwecken ihre Protestaktionen weder das Interesse von Zeitungen und Fernsehen noch das der Verantwortlichen in Paris. Bürgermeister Balbuzard ist ratlos. Als zufällig der weltberühmte Fotokünstler Blake Newman ins Dorf kommt, scheint die nötige Aufmerksamkeit endlich garantiert. Denn Newman möchte hier ein neues spektakuläres Projekt realisieren und eine grosse Menschengruppe auf einer Wiese fotografieren. Da ist nur noch eine Kleinigkeit, von der der Bürgermeister alle überzeugen muss: Die Bewohnerinnen und Bewohner sollen sich für das Foto ausziehen…

Regisseur Philippe Le Guay hat das Publikum mit Komödien wie «Les femmes du 6e étage» bezaubert. In seinem neuen Film «Normandie nue» erzählt er mit Witz und Charme vom Leben in einem Dorf mit unterschiedlichsten Menschen, von ihren Zerwürfnissen und Freundschaften, von alten Geheimnissen und frischen Verliebtheiten. In der Rolle des rebellischen Bürgermeisters brilliert Frankreichs Kinostar François Cluzet («Intouchables/Ziemlich beste Freunde»). «Normandie nue» zeigt, dass eine Krise auch ihre guten Seiten haben kann – vor allem, wenn man sie mit Witz, Humor und Fantasie angeht.

Stimmen
«Eine leichte, sympathische Komödie mit herrlichen Figuren.» – Femme actuelle | «Kino voller Charme mit einem glaubwürdigen François Cluzet als Bürgermeister.» – Marie Claire | «Erfrischend!» Studio Ciné Live | «Eine Komödie mit sozialkritischem Hintergrund in der Tradition von ‹The Full Monty›. François Cluzet überzeugt in der Hauptrolle und wird von einer feinen Auswahl französischer Schauspieler unterstützt.» – 20 minutes

weniger lesen

«Normandie nue» | Regie: Philippe Le Guay | Komödie, Drama | 105min. | Frankreich, 2018 | Verleih: Filmcoopi | Cast: Vincent Regan, François Cluzet, François-Xavier Demaison, Arthur Dupont, Grégory Gadebois, Colin Bates.

Filmstart Deutschschweiz: 30. August 2018

Streaming-Tipps - arttv Dossier

Streaming-Tipp | La vie d'Adèle

Streaming-Tipp | Carol

Streaming-Tipp | Köpek

Streaming-Tipp | Moonlight

Streaming-Tipp | Spielfilm
Mario

Streaming-Tipp | Spielfilm
Girl

Streaming-Tipp | Spielfilm
Portrait de la jeune fille en feu

Streaming-Tipp | Yves Saint Laurent

Kulturnachrichten

  • Film

    Sommerkino | Dolder Sports Bad Zürich

    Vom 27. Juli bis zum 16. August 2020 verwandelt sich die legendäre Schwimmanlage jeden Abend für ...

  • Film

    Arthouse Kinos | DCM Film Distribution als neuer Mit-Eingentümer

    Frischer Wind in der Zürcher Kinolandschaft.

Unser eMagazin

CLICK 2020/06
CLICK 2020/05
CLICK 2020/04

Wettbewerbe

3 DVD's | Dok-Film | Architektur der Unendlichkeit

5x2 Tickets | Spielfilm | Sekuritas

55 Streaming-Gutscheine | Biopic | Judy

3 Bücher | Irrland | Margrit Sprecher

3 Bücher | Ein Leben für den Tanz | André Doutreval | Verlag rüffer&rub

4 Multipässe | Fantoche | 18. Int. Festival für Animationsfilm | Baden

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden