Film/Jetzt im KinoBald im KinoFilm-Szene

Player laden ...

The Birth of a Nation

Publiziert am 26. April 2017

Das Filmdrama erzählt die wahre Geschichte des amerikanischen Sklavenanführers Nat Turner. Als er sieht, wie grausam die Sklaven in Virginia behandelt werden, zettelt er mit seinen Leidensgenossen einen Aufstand gegen die Unterdrücker an. Eine blutige und äußerst gewalttätige Schlacht beginnt ... Mehr lesen
the birth of a nation.jpg

Zum Film
Nat Turner wächst als Sklave auf einer Plantage in Virginia auf. Seine Besitzer lehren ihn schon als Kind das Lesen in der Bibel, für Nat ein absolutes Privileg. So wird er zum Laienprediger und heiratet auch bald die scheue Sklavin Cherry. Jahre später zwingt die desolate Wirtschaftslage Nats Besitzer Samuel dazu, seinen Sklaven als Prediger gegen Bezahlung an andere Plantagenbesitzer auszuleihen. Er muss dort Gehorsam und Unterwürfigkeit predigen. Doch die Gewalt und das Elend, denen Nat begegnet, öffnen ihm die Augen für die unwidersprochenen Grausamkeiten der gesellschaftlichen Ordnung. Und als Cherry Opfer eines heimtückischen Angriffs durch eine Gruppe weisser Männer wird, ist Nats Geduld am Ende: Rund dreissig Jahre vor dem amerikanischen Bürgerkrieg bildet sich unter seiner Führung ein Sklavenaufstand, der in die Geschichte eingehen wird…

Stimmen
Ein Film, der niemanden mit einem Sinn für Gerechtigkeit kaltlässt. outnow.ch | Ein kompromissloses und leidenschaftliches Biopic. «The Birth of a Nation» beginnt ruhig und endet in wütender Raserei. Phil De Semlyen, Empire UK | Der Film bietet genug an Intelligenz, Einsichten, historischer Recherche und religiöser Nuance. Todd McCarthty, The Hollywood Reporter | Ambivalent, provokant, kraftvoll. filmstarts.de

weniger lesen

The Birth of a Nation | Regie: Nate Parker | Spielfilm | USA 2016 | Dauer: 120 Min. | Verleih: Cineworx | Mit: Nate Parker, Armie Hammer, Aja Naomi King

Publikumspreis und U.S. Grand Jury Prize beim Sundance Film Festival 2016

Kinostart in der Deutschschweiz: 27.04.2017

Yesh! Neues aus der jüdischen Filmwelt - arttv Dossier

Spielfilm
Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Yesh! Filmtage 2020
Neues aus der jüdischen Filmwelt

Mini-Serie
Douze Points

Spielfilm
The Painted Bird

Kulturnachrichten

  • Film

    Die 44. Schweizer Jugendfilmtage finden vom 25. bis 29. März 2020 im Theater der Künste und im ...

  • Film

    Udo Lindenberg zum Biopic über sein Leben

  • Film

    Jan Bülow über seine Filmrolle als Udo Lindenberg

Unser eMagazin

CLICK 2020/01
CLICK 2019/12
CLICK 2019/11

Wettbewerbe

5x2 Tickets | Ausstellungen | Otto Piene | Brigitte Kowanz | Museum Haus Konstruktiv | Zürich

5x2 Tickets | Spielfilm | La vérité

5x2 Eintritte | Ausstellung | Lee Krasner | Living Colour | Zentrum Paul Klee | Bern

20x2 Eintritte | Ausstellung | Blumen für die Kunst | Aargauer Kunsthaus | Aarau

5x2 Tickets | Spielfilm | Moskau Einfach!

5x2 Tickets | Spielfilm | Il Traditore

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden