Player laden ...

Unter Wasser atmen – Dr. Nils Jent

Publiziert am 03. Juni 2012

Mit 19 ein fataler Motorradunfall, schwerstbehindert, blind! Trotzdem macht Nils Jent die Matura, studiert an der HSG, kämpft sich ins Leben zurück.
Mehr lesen

Ungeheure Willenskraft
Im Super-8-Archiv der Familie Jent finden sich Bilder eines kräftigen, strahlenden jungen Mannes, der Bewegung liebte. Waghalsig stürzt sich der jugendliche Nils beim Turmspringen ins Wasser. Dann kommt der Tag, an dem er bei einem Motorradunfall beinahe sein Leben verliert. Nach vier Wochen im Koma findet er sich, vollständig gelähmt, der Sprache beraubt und erblindet, in einer neuen, anderen Existenz wieder. Dass selbst in einem solchen Leben Platz für Freude und beruflichen Erfolg sein kann, zeigt der Dok-Film von Andri Hinnen und Stefan Muggli auf eindrückliche Weise. Röbi Koller hat Jents Lebensgeschichte in Buchform festgehalten. Unzählige intensive Gespräche bilden die Grundlage für das Buch, das eine eindrückliche Persönlichkeit dem Leser näher bringt. Schritt für Schritt, mit unbändiger Willenskraft und Geduld, kämpft sich Nils ins Leben zurück. Er lotet die Grenzen seines Körpers aus und setzt konsequent auf das, was unversehrt geblieben ist: seine Intelligenz.

«Wo wäre ich heute, wenn ich damals stehen geblieben wäre – im sinnlosen Nachsinnen und der Frage nach dem Warum? Eine Frage, auf die es nie eine Antwort geben wird.» Nils Jent

weniger lesen

Der Film
UNTER WASSER ATMENDAS ZWEITE LEBEN DES DR. NILS JENT
Regie: Andri Hinnen und Stefan Muggli | Genre: DOK: Portrait | Dauer: 87 Min | 2011 | Schweiz | Verleih: Ascot Elite Entertainment Group / Elite

Das Buch
DR. NILS JENTEIN LEBEN AM LIMIT
Röbi Koller | 208 Seiten | Wörterseh Verlag | ISBN: 978-3-03763-021-1

Kinostart in der Deutschschweiz: 7. Juni 2012

arttv Dossiers

Streaming | Fokus Um-Welt

Zurich Film Festival

Kulturnachrichten

  • Film

    Zurich Film Festival 2020 | Goldenes Auge für Iris Berben

    Die Grande Dame des deutschen Films wird vom ZFF für ihre Karriere ausgezeichnet.

  • Film

    Arthouse Kinos | DCM Film Distribution als neuer Mit-Eingentümer

    Frischer Wind in der Zürcher Kinolandschaft.

  • Film

    Oscar | Schweizer Nomination

    «Schwesterlein» vertritt die Schweiz im Wettbewerb um einen Oscar.

  • Film

    Film Zentralschweiz | Diskussion zur regionalen Filmförderung

    Endlich kommt Bewegung in die abgebrochene Diskussion über die Stärkung der regionalen Filmförderung.

Unser eMagazin

CLICK 2020/07
CLICK 2020/06
CLICK 2020/05

Wettbewerbe

5x2 Tickets | Spielfilm | La bonne épouse

2x2 Gutscheine | 16. Zurich Film Festival | Zürich

5x2 Tickets | Spielfilm | Eden für Jeden

5x2 Eintritte | Ausstellung | Anderas Züst - Eis | Kunstmuseum Luzern

3 Bücher | Irrland | Margrit Sprecher

3x2 Eintritte | Literaturtage Zofingen

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden