Player laden ...
Der Film von Thomas Heise war der grosse Renner an der Berlinale, keine Chance auf ein Ticket. Das VdR bietet die Möglichkeit, den Film doch noch zu sehen.

Visions du Réel | 50. Ausgabe

Publiziert am 15. März 2019

Das Festival feiert sein 50-jähriges Bestehen im Zeichen von Freiheit und Weltoffenheit - Attribute, die es seit seiner Gründung auszeichnen.
Die Jubiläumsausgabe zeigt 169 Filme aus 58 Ländern. Werner Herzog beehrt das Festival drei ganze Tage lang und erweist damit einer Veranstaltung seine Ehre, die seit einem halben Jahrhundert, wie kaum eine andere, für ein Kino ohne Kompromisse, ohne Zwänge oder Einschränkungen in Form und Inhalt steht. Vier ehemalige Direktor*innen treten dafür mit neun ausgewählten Filmen den Beweis an. Ein neuer, transparenter Holzbau visualisiert Zukunft.

Vision du Reél | Dokumentarfilmfestival | 5. bis 13. April 2019

Carte blanche für die ehemaligen Direktoren und eine neue Infrastruktur
Die Freiheit des Festivals spiegelt sich in der Auswahl des Programmteams wider, insbesondere in der neuen Sektion «Cinquante», einer Retrospektive, in der die vier ehemaligen künstlerischen Direktor*innen des Festivals (Moritz de Hadeln / 1969 bis 1980, dessen kürzlich verstorbene Frau Erika de Hadeln /1980 bis 1993, Jean Perret /1995 bis 2010 und Luciano Barisone /2011 bis 2017) neun Filme vorstellen. Es sind Werke, die ihre Epochen und die Geschichte des Kinos geprägt haben. «Es schien natürlich und angemessen, zu diesem Jubiläum diejenigen einzuladen, die die Geschichte des Festivals geschrieben haben», betont die künstlerische Direktorin des Festivals Emilie Bujès. Sie hat ihnen dabei freie Hand gelassen. Auch einige Folgen der Histoire(s) du cinéma von Jean-Luc Godard werden in diese Sektion eingestreut, gewissermassen als fröhliche und fruchtbare Interferenzen des in der Region lebenden Filmemachers.

Transparente Holzkonstruktion
Neben dem Rückblick auf den seit 1969 zurückgelegten Weg soll die 50. Ausgabe auch zum Anlass genommen werden, in die Zukunft zu schauen und dem Festival ein neues Antlitz zu verleihen, etwa mit dem ‹Forum› im Village du Réel. Diese mit transparenten Paneelen bedeckte Holzkonstruktion ist eine Kreation des Genfer Architekten Giona Bierens de Haan. Das Motto des Jubiläums «50 Jahre Freiheit, 50 Jahre Weltoffenheit, 50 Jahre Kino» inspirierte ihn für diesen transparenten, lichtdurchfluteten und vollständig modularen Bau, der die Weiterentwicklung des Festivals in den kommenden Jahren aufnimmt. Die Schweizer Regisseurin Mariama Balde ihrerseits gibt mit einem eigens für das 50-jährige Jubiläum aus Archiven zusammengeschnittenen Kurzfilm, der während der Eröffnungszeremonie und Feier präsentiert wird, einen Rückblick auf das Festival.

Die zerstörerische Wirkung einer Vergewaltigung
Zum 50-jährigen Jubiläum hat Visions du Réel für die Sektion «Internationaler Wettbewerb – Langfilme» 15 markante Werke ausgewählt, die fast alle in Nyon ihre Weltpremiere feiern. Jeder Film ist eine Immersion in eine von der Kamera einfühlsam festgehaltene Welt: «Aether» von der Filmemacherin Rûken Tekeş zeigt beispielsweise eine antike Stadt in der Türkei, die vom Bau eines Staudamms bedroht ist. «Century of Smoke» hat eine Gemeinschaft im Norden von Laos, die vom Opiumanbau lebt und stirbt zum Thema.
Die Ausgabe 2019 von Visions du Réel zeigt auch sehr persönliche Filme, wie die Reflexion über Identität, Raum und Erinnerung in «Heimat is a Space in Time», mit der Thomas Heise einmal mehr am Festival teilnimmt, oder die Frage der Trauer, und wie sie die Beziehung zwischen einem Vater und seinem Sohn stärken kann. Yuki Kawamura behandelt dies in seinem Film «Norie». Die unmögliche Trauer um einen verschollenen Ehemann wird im Film «Those Who Remain» von Ester Sparatore nachgezeichnet. Die zerstörerische Wirkung einer Vergewaltigung beschäftigt uns in «That Which Does Not Kill» von Alexe Poukine.

Nicht erziehbare Jugendliche
Das Programm bietet aber auch Platz für Revolte und Widerstand. «Out of Place» von Friederike Güssefeld beschäftigt sich mit dem Porträt von drei deutschen Jugendlichen, die seitens Behörden als nicht «umerziehbar» gelten und nach Rumänien geschickt werden. Christian Labhart zeigt in «Passion – Between Revolt and Resignation» die Widersprüche des aktuellen kapitalistischen Dschungels auf. Der Film wurde an den Solothurner Filmtagen abgelehnt, was zu heftigen Diskussionen führte. Die Identitätsfragen eines jungen Soldaten aus einer birmanischen Minderheit ist das Thema in «Soil Without Land» von Nontawat Numbenchapol.

Werner Herzog im Rampenlicht und zwei Workshops
Ein weiterer Höhepunkt des diesjährigen Programmes ist die Hommage an Werner Herzog mit nicht weniger als 14 Filmen, von denen mehrere vom Filmemacher selbst vorgestellt werden. Herzog wird selber für drei Tage in Nyon präsent sein. Ausserdem bietet das Festival zwei Workshops, die Tariq Teguia und dem Duo Massimo D’Anolfi und Martina Parenti gewidmet sind und eine Brücke zwischen Poesie und Politik schlagen.

Das könnte Sie auch interessieren

Film-Szene

2. Innerschweizer Filmpreis | Filmcafé - Drohnen, Filmkritik und Filmpolitik

Der Innerschweizer Filmpreis war auch dieses Jahr viel mehr als eine Preisverleihung. Er war ein regelrechtes ... <i class="fa fa-angle-right" aria-hidden="true"></i>
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | #Female Pleasure

Ein filmisches Plädoyer gegen die Unterdrückung und Eingrenzung durch eine dominante männliche Gesellschaft.
Mehr
Film-Szene

Fumetto 2019 | Comic Festival Luzern

Für alle Liebhaber*innen der Neunten Kunst.
Mehr
Bald im Kino

Dokumentarfilm | Tscharniblues II

Eine Männerclique sinniert über die Bedeutung ihrer Freundschaft, damals und heute.
Mehr

Anzeige

Film-Szene, Festivals

33 Jahre FIFF | Festival International de Films de Fribourg

Das FIFF feiert einmal mehr die filmische Vielfalt mit all ihren Facetten und zeigt 105 Filme aus 58 Ländern.
Mehr
Film-Szene

Regisseurin Icíar Bollaín | «Yuli» | Das Interview

«Ich wusste zwar, dass Carlos Acosta Kubas wohl legendärster Tänzer war, aber mehr nicht.»
Mehr
Jetzt im Kino

Biobic | YuliMit Wettbewerb

Das Leben der kubanischen Tanz-Sensation Carlos Acosta. Eine stürmisch gefeierte Hommage an tänzerische Kühnheit.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Gräns

Düsterer Humor aus dem Norden - ein Zwitter zwischen Mythologie und Sozialdrama.
Mehr
Film-Szene

Schweizer Filmpreis 2019 in Genf | Woche der Nominierten in Zürich

Die Schweizer Filmperlen von 2018 noch einmal geniessen.
Mehr
Film-Szene, Festivals

Innerschweizer Filmpreis 2019 | Die Preisfeier

Mit Preisen im Wert von über einer halben Million hat die Albert Koechlin Stiftung das Innerschweizer Filmschaffen geehrt.
Mehr
Film-Szene, Projekte

Innerschweizer Filmpreis | Wozu Filmkritik?

Ein paar Sternchen, Daumen hoch oder runter, Kurztipps! Die klassische Filmkritik gerät immer mehr unter Druck.
Mehr
Bald im Kino

Spielfilm | Amin

Einfühlsames Drama: Ein Immigrant aus Senegal kämpft um Glück in Frankreich.
Mehr
Bald im Kino

Dokumentarfilm | Gateways to New York

Die abenteuerliche Saga des Schweizer Brückenbauers Othmar H. Ammann, der in New York mit seinen visionären Hängebrücken Ikonen der Moderne schuf.
Mehr
Bald im Kino

Dokumentarfilm | Ly-Ling und Herr Urgesi

Über das Aufeinanderprallen zweier Generationen, zweier Kulturen und zweier Welten - und über das, was dabei herauskommen kann.
Mehr
Bald im Kino

Spielfilm | Double Vies

Witzige und geistreiche Komödie über den möglicherweise (aussichtslosen) Versuch, die Buchkultur zu retten – vielleicht aber auch die Liebe.
Mehr
Bald im Kino

Dokumentarfilm | Eisenberger - Kunst muss schön sein, sagt der Frosch zur FliegeMit Wettbewerb

«Können tut's natürlich ein jeder. Aber es macht nicht ein jeder. Das ist halt der kleine Unterschied.» Erfrischend unverstellter Blick auf Kunst.
Mehr
Bald im Kino, Musik-Szene

Dokumentarfilm | Weil du nur einmal lebst - Die Toten Hosen auf Tour

Punkrock im Kino: Intimes Porträt über die deutsche Kult-Band, die seit 35 Jahren kritisch die Gegenwart kommentiert.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Oscar Winner 2019 | Green Book

Er ist der beste Jazz-Pianist der Welt, er ist schwarz und hat einen weissen Chauffeur. Charmante Story über eine Freundschaft.
Mehr
Yesh Film FestivalFilm-Szene

Dokumentarfilm | Jonathan Agassi Saved my Life

Er habe den besten Job der Welt, sagt Jonathan Agassi. Vielschichtiges, ungeschminktes Porträt einer komplexen Persönlichkeit.
Mehr
Yesh Film FestivalFilm-Szene

Spielfilm | The Body Collector

Welchen persönlichen Preis ist ein Journalist bereit, für die Suche nach Wahrheit und Gerechtigkeit zu bezahlen. Nach einer wahren Geschichte.
Mehr
Yesh Film FestivalFilm-Szene

Dokumentarfilm | King Bibi

Wie wurde aus dem einst in der Möbelbranche tätigen Benjamin Netanyahu der Premierminister Israels. Vom Hoffnungsträger zum Machtpolitiker.
Mehr
Yesh Film FestivalJetzt im Kino

Spielfilm | Tel Aviv on Fire

Palästinensisch-israelische Komödie, die pendelt zwischen dem Schein der Soap und der Wirklichkeit.
Mehr
True StoriesFilm-Szene

Webserie TRUE STORIES | VOL 5 | Vergangenheit

Eine Kindheit mit Bruce Springsteen, eine Watsche vom Chef - Unsere Storyteller erinnern sich an Geschichten aus ihrer Vergangenheit.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Sohn meines VatersMit Wettbewerb

«Sohn meines Vaters» glänzt mit einem faszinierenden Dimitri Stapfer und fragt, ob Eltern wirklich die besten Freunde ihrer Kinder sein müssen.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | My Masterpiece - Mi Obra Maestra

Bissige Satire auf das schwierige Verhältnis zwischen Kunstmarkt und Kunst, verkörpert durch zwei Freunde, die es schwer miteinander haben.
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | Three Identical Strangers

Adoptionsgeschichte mit finsterem Hintergrund. Ein waschechter Thriller, eine Verschwörungsgeschichte, die man kaum glauben kann.
Mehr
Film-Szene

Interview | Die Schweizer Regisseurinnen Fanny Bräuning und Bettina Oberli | Die Liebe im Fokus

Filme realisieren und künstlerisch tätig sein, um das Leben auszuhalten.
Mehr
Kulturgeschichte, Film-Szene, Projekte

Filmkultur | 60 Jahre Filmbulletin

Die Schweizer Zeitschrift für Film und Kino «Filmbulletin» feiert 2019 ihr 60-jähriges Bestehen und digitalisiert sämtliche Ausgaben seit Bestehen.
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | Spuren und Geschichten

Eine Reise zwischen Kino und Geschichte.
Mehr
True StoriesFilm-Szene

Webserie TRUE STORIES | VOL 4 | Leben und Tod

Eine schlimme Narbe als Geburtstagsgeschenk und ein Wunder auf der Türschwelle – in Folge 4 geht es um das Leben, den Tod und die Nachwelt.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Zwingli

Am 1. Januar 1519 trat Huldrych Zwingli das Amt des Leutpriesters am Zürcher Grossmünsterstifts an.
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | Architektur der Unendlichkeit

Der neue Architekturfilm des Schweizer Regisseurs Christoph Schaub: Eine Reise an Orte, an denen die eigene (Un-)Endlichkeit fühlbar wird.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | If Beale Street Could Talk

Über Würde und Widerstand - und über die Kraft der Liebe als Überlebensmechanismus.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Womit haben wir das verdient?

Boulevardeske Komödie, die augenzwinkernd an den Oberflächen der aktuellen Culture-Clash-Debatten kratzt.
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | Fair Traders

Engagiertes Kino mit starken Bildern – über die Philosophie des fairen Handels.
Mehr
Film-Szene

Dokumentarfilm | The Raft

Erinnerung an eines der gewagtesten Gruppenexperimente aller Zeiten … mitten im Atlantik.
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | Buon Inverno

Mikrokosmos des Lebens in Italien mit all seinen Freuden und Sorgen.
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | The Price of Everything

Ein prägnanter Film zur Rolle von Kunst und künstlerischer Leidenschaft in der heutigen geldgetriebenen Konsumgesellschaft.
Mehr
True StoriesFilm-Szene

Webserie TRUE STORIES | VOL 3 | Crazy Live

Ein Mord auf der Tanzfläche - auch in der dritten Folgen von «True Stories» erzählen Menschen ihre verrücktesten Geschichten.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | The Favourite - Intrigen und Irrsinn

Historiendrama über Polit- und Liebesintrigen am Hof der englischen Königin Anne. Ein visuelles Festmahl!
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Beautiful Boy

Chronik eines langen Kampfes gegen das Monster Sucht.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Cómprame Un Revólver

Eine fesselnde Fabel über die Gewalt mexikanischer Drogenkartelle. Fressen oder gefressen werden, heisst die Alternative.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Capharnaum - Stadt der Hoffnung

Sozialdrama aus dem maroden Beirut über Leben ohne Existenzberechtigung.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Mug

Eine böse Farce über polnische Zustände, das Leben in der Provinz und ein Land, das seinen Glauben in Stein meisseln lässt.
Mehr
True StoriesFilm-Szene

Webserie TRUE STORIES | VOL 2 | Die grossen Abenteuer des Lebens

Fremde Länder, scharfe Waffen, berauschte Nächte! Menschen erzählen aus ihrem Leben.
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | Immer und Ewig

Der neue Kinodokumentarfilm von Fanny Bräuning - eine Hommage an die Liebe.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Le vent tourne

Zwölf Jahre nach «Die Herbstzeitlosen» präsentiert Bettina Oberli eine Dreiecksgeschichte mit gleichwohl philosophischem wie politischem Hintergrund.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Las Herederas

Coming-of-Age-Geschichte einer 60-Jährigen - wenn Schicksalsschläge zur unverhofften Brücke in ein neues Leben werden.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Supa Modo

Eine etwas andere Geschichte vom Kampf gegen das Böse und vom Umgang mit dem Tod – eine kenianisch-deutsche Co-Produktion.
Mehr
True StoriesFilm-Szene

Webserie TRUE STORIES | VOL 1 | Generationen

Sake als Familientradition, ein Klo-Desaster in der Vorschule, peinliche Erlebnisse als Teenager - Storyteller aller Generationen kommen zu Wort.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Un nemico che ti vuole bene | Ein geliebter FeindMit Wettbewerb

Ein durchaus philosophischer Krimi - oder aber eine italienische black comedy.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Three Faces

Von der Lebensrealität einer iranischen Schauspielerin im Wandel der Zeit.
Mehr
Jetzt im Kino

Dokumentarfilm | Une Année Polaire

Cross-Culture-Clash hoch oben im Norden Europas - ein berührendes Plädoyer für den kulturellen Austausch.
Mehr
Jetzt im Kino

Spielfilm | Ramen Shop

Eine berührende Familiengeschichte rund um die verbindende Kraft des Kochens.
Mehr

eMagazin

Neuste Ausgabe

Alle Ausgaben

Mitglied werden

Profitieren

Mehr

Pinnwand

Kultur News

Film-Szene

Innerschweizer Filmpreis | Hollywood made in Luzern

Mehr
Literatur-Szene, Bücher

Schweizerisches Literaturarchiv | Die Konkrete Poesie Eugen ...

Mehr
Klassik | Jazz, Musik-Szene

Luzerner Sinfonieorchester | International Classical Music ...

Mehr
Kunst | Fotografie, Ausstellungen

Kunsthaus Baselland | Anna Winteler | Körperarbeit

Mehr
Pop | Volk, Festivals

Between the Beats Festival 2019 | Das Programm steht

Mehr
Theater

Kaserne Basel | Corinne Maier | The end of the world as we ...

Mehr

Wettbewerbe

Gewinnen

Mehr

eClick

Sonderausgabe

Ausgabe ansehen