Player laden ...

Gallery Mondejar | Urduja Manaoag

Publiziert am 21. Mai 2009

From images of the Virgin Mary revealing through delicately sculpted enigmatic petal forms to the smearing and smudging of the artist’s stained lips that she uses to paint with, Urduja Manaoag’s work articulate a sensibility to the Filipina Feminine and explore certain aspects of Philippine Culture.
Mehr lesen

The body of work she has especially created for the Mondejar Gallery explores transformations, transitions, borders and particular behaviors distinguished to be Filipino. The name of her ongoing project “en-during after” is a reference to these themes as well as expressing aspects of her recent transition into motherhood. Manaoag enjoys extensively writing about her work and creating personalized discourses, each piece in the exhibition is part of a research or a study in which she is continually working on. She will be using sound, video and ceramic as well as experimenting with unexpected medias to create installations and paintings.

Untitled Wall installation of 200 ceramic sculptures
Manaoag has always been curious about the phenomenon of the Virgin Mary as a religious icon in Filipino Culture as well as in other countries like Mexico, Spain, Italy, and in Poland. This installation has been inspired by her research on the icon’s multiple identities and how the holy mother is a symbol of not only miraculous doings and compassion, but also because of how her image has played a crucial role in Filipina women’s identity. Each ceramic sculpture, approximately 11-12 cm by length are organic in shape and somewhat resemble fowers, seashells or the female genitalia.

weniger lesen

14. May – 14 Juni 2009
en-during-after
URDUJA MANAOAG
multi-media installation and painting

MONDEJAR GALLERY
Zentralstrasse 18, 8003 Zurich Switzerland
Tel. +41 43 542 6283 Mobile + 41 76 577 0854
info@mondejargallery.com www.mondejargallery.com
Gallery Hours Tues-Fri 16-19, Sat 14-18 Uhr or by appointment

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Thurgauer Köpfe - arttv Dossier

Ittinger Museum
Thurgauer Köpfe
Ein Bankiersohn pflügt um

Kunstmuseum Thurgau
Thurgauer Köpfe
Frauen erobern die Kunst

Napoleonmuseum
Thurgauer Köpfe
Eine Kaiserin bringt Kohle

Naturmuseum Thurgau
Thurgauer Köpfe
Einzigartig vielfältig

Museum für Archäologie
Thurgauer Köpfe
Archäologie ohne Vergangenheit?

Historisches Museum Thurgau
Thurgauer Köpfe
Tot oder lebendig

Kulturnachrichten

  • Kunst

    Art o’clock | Ausstellungskalender mit Erinnerungsfunktion

    Mit «Art o’clock» nie wieder eine Ausstellung verpassen!

  • Kunst

    Museum im Lagerhaus | Kunst im Ausnahmezustand | Mitmach-Aktion

    145 kreative Statements aus den ersten Monaten mit Corona

  • Kunst

    König Büro

    Eine Galerie für zeitgenössische Schweizer Kunst.

  • Kunst

    Kunstmuseum Basel | Neue Leitung Gegenwartskunst

    Maja Wismer wird neue Leiterin Gegenwartskunst

  • Kunst

    Jungkunst 2020 | Das Festival im Herbst

    Vom 22. bis 25. Oktober zeigt die Jungkunst zum 14. Mal was die junge Schweizer Kunstwelt zu bieten hat.

  • Kunst

    Kunsthaus Sursee DREI

    Drei furchterregende Raumeinheiten mit eigenwilligen Geräuschen sind nun das neue Kunsthaus ...

  • Mit WettbewerbKunst

    Kunsthaus Zürich | Schall und Rauch. Die wilden Zwanziger

    Das Kunsthaus Zürich setzt Bauhaus, Dada, die Neue Sachlichkeit sowie Design- und ...

  • Kunst

    Solidaritätsaktion | Lucerne Festival | #SolidarityForMusic

    Interpretationen von Beethovens «Ode an die Freude» gesucht!

Unser eMagazin

CLICK 2020/06
CLICK 2020/05
CLICK 2020/04

arttv Partner

Schweizer Kunstverein

Wettbewerbe

3 Bücher | Was der Igel weiss | Roman | Peter Zimmermann

55 Streaming-Gutscheine | Biopic | Judy

3 Bücher | Ein Leben für den Tanz | André Doutreval | Verlag rüffer&rub

65 Tickets | Open-Air-Kino Xenix | Kino Xenix | Zürich

5x2 Tickets | Spielfilm | Alice et le maire

5x2 Kino-Tickets | Spielfilm | Mare

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden