Gewerbemuseum Winterthur | U-Joints oder Die Kunst des Verbindens, Part III

Gewebemuseum Winterthur | Die Kunst des Verbindens

Publiziert am 25. Februar 2021

Von den Dingen, die Dinge zusammenhalten

Ob improvisierte Garagenbastelei oder Hightech-Ingenieurskunst – überall müssen Teile verbunden werden, und in jeder dieser Verbindungen steckt eine überzeugende Einfachheit, eine grosse Portion praktische Intelligenz oder gar ein Hauch von konstruktiver Genialität. Die Vielfalt an Materialien, Formen und Lösungen, die für «U-Joints» eruiert werden konnte, ist verblüffend. Dieser immensen Bandbreite widmet sich die aktuelle Ausstellung im Gewerbemuseum Winterthur.
Mehr lesen

Drei Teile
«U-Joints» ist in drei Teile gegliedert. Die Ausstellung im Gewerbemuseum Winterthur ist nach einem ersten Auftritt am Salone del Mobile 2018 in Mailand und einer Schau an der ECAL in Lausanne 2019 die dritte Präsentation von «U-Joints». In Winterthur werden nun die jüngsten Ergebnisse präsentiert: «Adhesives and Fusions», also das Kleben oder Verschmelzen der Einzelteile.

Vielfalt der Teile
Das auf mehrer Jahre angelegte Projekt «U-Joints» von Andrea Caputo und Anniina Koivu ist nicht nur mit einer Ausstellungsreihe sondern auch einem ambitionierten Buchprojekt verbunden. Auf den ersten Blick für Laien eine eher sperrige Materie. Doch dem ist nich so. Die Ausstellung im Gewerbemuseum Winterthur versammelt zahlreiche Objekte, Fakten und Hintergrundgeschichten, um diese unscheinbaren, aber ungleich wichtigeren konstruktiven Elemente und Vermittler näher zu beleuchten und auch nicht Fachleuten näher zu bringen. Verbindungsstücke treten in allen erdenklichen Formen, Dimensionen und Materialien auf. Ihre Grösse kann sich im Nanobereich bewegen oder die Ausdehnung eines Raums aufweisen; sie sind aus Kunststoff, Stahl, Kohlefaser, Holz oder auch Wolle etc. gefertigt, ausgeklügelt konstruiert oder das Ergebnis einer Bastelei. Designschaffende, Architekt*innen und Ingenieur*innen bedienen sich gemeinhin standardisierter Verbindungsstücke, bauen sie ein und passen sie individuell an. Manchmal entwickeln sie aber auch von Grund auf neue Konstruktionen.

weniger lesen

Gewerbemuseum Winterthur | U-Joints – Die Kunst des Verbindens, Part III | 7. März 2021 bis 9. Januar 2022

arttv Dossiers - Kunst

Kunst Musem Winterthur

Haus für Kunst Uri

Vögele Kultur Zentrum

Kunstmuseum St.Gallen

Nidwaldner Museum

Aargauer Kunsthaus

Kulturnachrichten

  • Kunst

    Design Prize Switzerland | Call for Entries

    Noch bis am 22. März 2021 kann man sich für den Design Prize Switzerland bewerben.

  • Kunst

    Les Rencontres 7e Art Lausanne | Vive le cinéma !

    Für seine 4. Ausgabe lädt das Festival dazu ein, cineastische Highlights zu erleben.

  • Kunst

    Kunsthaus Baselland | Gerda Steiner & Jörg Lenzlinger

    Eine Anleitung zum sich verlieren, sich finden und wieder ankommen.

  • Kunst

    Kunsthaus Glarus | Neue Direktorin

    Melanie Ohnemus wird die neue Direktorin des Kunsthaus Glarus

  • Kunst

    #Kinounterstützen | Ticket Aktion

    Tickets für acht Filme im Vorfreude-Vorverkauf bei der Aktion #Kinounterstützen

Unser eMagazin

CLICK 2021/stage/01
CLICK 2021/cinema/03
CLICK 2021/art/01

arttv Partner

Schweizer Kunstverein

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden