Player laden ...

Robert Crumb & the Underground (US)

Publiziert am 14. März 2013

Fumetto und das Kunstmuseum Luzern geben Einblick in die wohl folgenreichste wie kultigste Revolution in der Geschichte des Comics. Robert Crumbs sexuell und politisch aufgeladene Geschichten polarisieren bis heute.
Mehr lesen

Mitbegründer des Independent Comic – Robert Crumb
Robert Crumb zählt zu den führenden Autoren der wohl folgenreichsten wie kultigsten Revolution in der Geschichte des Comics: dem Underground-Comic. Im Taumel halluzinogener Drogen sprengten vornehmlich männliche junge Zeichner in den USA der 60er und 70er Jahre jegliche Tabus und liessen sowohl gesellschaftskritische Kommentare wie sexuelle Phantasien ungehemmt zu Blatt fliessen. Ausser Werken Crumbs und namhafter Zeichner wie Art Spiegelman, Gilbert Shelton, Spain Rodriguez oder Charles Burns bietet die Ausstellung die seltene Gelegenheit, auch Originale weniger prominenter Mitstreiter des Undergrounds zu entdecken.

Sequenzen und Strips – Fumetto 2013
Die Schau «al-Comix al-Arabi» legt das Beziehungsnetz innerhalb der arabischen Independent-Szene offen und präsentiert Werke unabhängiger Comic-Künstler. Eine Einzelausstellung widmet sich dem belgischen Künstler Olivier Schrauwen – er schlägt mit seinem Stil einen Bogen vom Ursprung des Comics bis hin zur Moderne.
Weitere Ausstellungen illustrieren kontrastreich die Spannweite des Festivals: In der Gruppenschau Big Questions stellen sich Anders Nilsen (US), Paula Bulling (DE) und Danielle de Picciotto (US) die grossen Fragen des Lebens. Als Artist in Residence zeichnet der Genfer Exem vor Ort im Hotel Schweizerhof Luzern. Die Künstlerin Anke Feuchtenberger (DE) zeigt zusammen mit Stefano Ricci (IT) freie Arbeiten rund um Schwerpunkte der Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen / Médecins Sans Frontières. Den Comic «Der Tod von Adorno» hat Helmut Wietz (DE) 1968 angefangen und dreissig Jahre später mit kritischem Blick beendet. Mit Marijpol (DE) und Ward Zwart (BE) ist der europäische Nachwuchs prominent vertreten, und das Fumetto-Kernstück, der internationale Wettbewerb in der Kornschütte, behandelt das Thema «Gerechtigkeit».

weniger lesen

Internationales Comix-Festival FUMETTO | diverse Schauplätze in der ganzen Stadt Luzern | 16.03. bis 24.03.2013
Kunstmuseum Luzern – Robert Crumb & The Underground | bis 12.05.2013

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

arttv Dossiers - Kunst

Kunstmuseum St.Gallen

arttv Videoportraits | Junge Kunst

Nidwaldner Museum

Aargauer Kunsthaus

Vögele Kultur Zentrum

Kunst Musem Winterthur

Haus für Kunst Uri

Kulturnachrichten

  • Kunst

    Zürcher Kunstgesellschaft | Anne Keller Dubach ist die neue Präsidentin

    Generalversammlung der Zürcher Kunstgesellschaft bringt Neuerungen

  • Kunst

    Schweizer Grand Prix Design 2021

  • Kunst

    Stadt Wil | Bick-Atelierstipendium

    Kulturschaffende aller Sparten mit Bezug zur Stadt Wil können sich für das Atelierstipendium bewerben.

  • Kunst

    Designprojekt | Ulmer Hocker

    Junge Designer*innen denken den legendären Ulmer Hocker von Max Bill neu

  • Kunst

    Kulturnacht Winterthur | 2021

    Ein vielfältiges Programm zum Schauen, Hören, Spüren, Staunen und Spielen – und zwar für Jung und Alt.

  • Kunst

    Kirchner Museum Davos | Neue Direktorin

    Katharina Beisiegel wird neue Direktorin des Kirchner Museum Davos

  • Kunst

    Jubiläum | 50 Jahre Fotostiftung Schweiz

    Über das Sammeln von Fotografien, gestern und morgen. Die Fotostiftung Schweiz lädt zum ...

Unser eMagazin

CLICK 2021/stage/05
CLICK 2021/cinema/07
CLICK 2021/art/04

arttv Partner

Schweizer Kunstverein

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden