Player laden ...

Schaulager | Steve McQueen

Publiziert am 23. Mai 2013

Das Schaulager Basel zeigt die bisher grösste Ausstellung des bedeutenden britischen Multitalents Steve McQueen. In diesem Rahmen wird auch ein Symposium zum Werk des Künstlers organisiert, das sein Filmschaffen («Hunger» 2008, «Shame» 2011) ins Zentrum rückt.
Mehr lesen

Einzigartige Präsentation
Mehr als zwanzig Video- und Filminstallationen sowie einzelne Fotoarbeiten und weitere Werke sind zum ersten Mal in einem Zusammenhang zu sehen. Für diese Präsentation wurden zwei Geschosse des Schaulagers mit einer aufwändigen Architektur gleichsam in eine Kinostadt verwandelt. Innen- und Aussenräume mit Durchblicken und Spiegelungen und unterschiedlichen Stärken von Licht und Dunkel machen die Werke von Steve McQueen in besonderer Weise erlebbar.

Ein «Werkkörper» in permanenter Wandlung
Selten ist es zutreffender, von einem «Werkkörper» zu sprechen, als im Fall des britischen Künstlers Steve McQueen (geboren 1969 in London) und seines so vielseitigen wie klar definierten Werks. Sein noch junges und schon mehrfach ausgezeichnetes Œuvre ist permanent in Wandlung. Jede neue Arbeit überrascht durch ihre Präzision und die Unerschrockenheit des Künstlers, neue Richtungen einzuschlagen. Das zeigt sich erneut auch in den Werken, die eigens für die Ausstellung im Schaulager entstanden sind.

Filmvorführungen
«Hunger» und «Shame» (Trailer) werden im Rahmen der Ausstellung im Auditorium des Schaulagers vorgeführt. In der Filmreihe «Artist’s Choice» wird eine von Steve McQueen persönlich getroffene Auswahl an Kinofilmen vorgestellt. Die Filmvorführungen finden während der Schaulager-Nacht am Donnerstagabend statt und sind im Eintrittspreis inbegriffen. Alle Filme werden in Originalsprache und mit deutschen Untertiteln gezeigt.

Angepasste Öffnungszeiten
In ihrer Andersartigkeit ist «Steve McQueen» nicht wie eine gängige Ausstellung zu erfahren. Kunstwerke mit bewegten Bildern erfordern mehr Zeit als Gemälde und Skulpturen. Das Eintrittsticket ermöglicht den BesucherInnen darum einen dreimaligen Besuch der Ausstellung. Die Öffnungszeiten sind einem Kinobesuch am Nachmittag bis am Abend angepasst. Jeden Donnerstag ist Schaulager-Nacht: Die Ausstellung ist mit Veranstaltungen bis 22 Uhr geöffnet.

weniger lesen

Schaulager | Steve McQueen | 16. März bis 1. September 2013

Symposium mit Artist’s Talk: 24. bis 25. Mai 2013 | Genaue Infos siehe Schaulager-Webseite

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Kunst

    Kunstmuseum Basel | Neue Leitung Gegenwartskunst

    Maja Wismer wird neue Leiterin Gegenwartskunst

  • Mit WettbewerbKunst

    Jungkunst 2020 | Das Festival im Herbst

    Vom 22. bis 25. Oktober zeigt die Jungkunst zum 14. Mal was die junge Schweizer Kunstwelt zu bieten hat.

  • Kunst

    Kulturnacht Winterthur

    Die Winterthurer Kulturinstitutionen und Museen laden zur vierten Kulturnacht ein.

  • Kunst

    Kunsthaus Sursee DREI

    Drei furchterregende Raumeinheiten mit eigenwilligen Geräuschen sind nun das neue Kunsthaus ...

  • Kunst

    Kunsthaus Zürich | Schall und Rauch. Die wilden Zwanziger

    Das Kunsthaus Zürich setzt Bauhaus, Dada, die Neue Sachlichkeit sowie Design- und ...

  • Kunst

    Solidaritätsaktion | Lucerne Festival | #SolidarityForMusic

    Interpretationen von Beethovens «Ode an die Freude» gesucht!

  • Kunst

    Haus für Kunst Uri | Valentin Magaro im Dialog mit Heinrich Danioth

    Für seine Einzelausstellung im Haus für Kunst Uri lässt sich der Künstler Valentin Magaro vom ...

  • Kunst

    lakeside gallery | Deep, eine Momentaufnahme

    Die Galeristin und Kuratorin Sussi Hodel zeigt ihre eigenen Kunstwerke in der lakeside gallery.

  • Kunst

    Zürich erhält ein neues Kunstwerk | Harmonic Gate

    Kunst in der Europaallee

  • Kunst

    Kunstverein St.Gallen | Neue Plattform

    Der Kunstverein St.Gallen präsentiert seine neue Website, die gleichzeitig eine neue Plattform ...

  • Kunst

    FOTOSZ | Plattform für Fotografie

    FOTOSZ 21 gibt der Fotografie und der Fotoszene im Kanton Schwyz eine Plattform.

Unser eMagazin

CLICK 2020/08
CLICK 2020/07
CLICK 2020/06

arttv Partner

Schweizer Kunstverein

Wettbewerbe

3x2 Eintritte | Literaturtage Zofingen

5x2 Tickets | Dokumentarfilm | I am Greta

5x2 Tickets | Jungkunst 2020 | 14. Festivalausgabe | Winterthur

5x2 Tickets | Spielfilm | Qi qiu – Balloon

5x2 Tickets | Spielfilm | Seberg

3 DVD's | Dok-Film | Architektur der Unendlichkeit

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden