Player laden ...

Werkbeiträge Kanton und Stadt Luzern | Produktdesign

Publiziert am 05. November 2013

Fünf Designerinnen und Designer aus den Bereichen Mode und Textil sowie Produkt- und Industriedesign zeigen in der Kunstplattform akku in Emmen ihre aktuellen Arbeiten. Zwei von ihnen wurden mit einem Werkbeitrag ausgezeichnet.
Mehr lesen

Zum ersten Mal
Die Sparte Produktdesign wurde in diesem Jahr im Rahmen der Werkbeiträge zum ersten Mal als separate Sparte ausgeschrieben. Aus dreizehn Bewerbungen wurden fünf Projekte ausgewählt, die in die zweite Runde kamen. Zwei Projekte erhielten schliesslich einen Werkbeitrag.

Modekollektion: Joy Ahoulou
Dem Modedesigner Joy Ahoulou geht es um den Aufbau seines Labels in einem internationalen Modekontext. Nachdem er bereits mit Männerkollektionen erfolgreich war, setzt er nun auch auf eine exklusive Damenkollektion. Sie zeigt Ahoulous individuelle Vision von Mode, in denen er die Grenzen zwischen unkomplizierter und gleichzeitig eleganter Damenbekleidung auslotet. Im Mittelpunkt stehen klassische Schnitte, die neu interpretiert werden.

Papierkollektion: Nadine Bieri und Miriam Lindegger
Nadine Bieri und Miriam Lindegger präsentieren eine Papierkollektion sowie Wandbeläge, Tapeten und Stoffe mit einfachen geometrischen Mustern. Das Muster für die Tapete ist grossflächig, aber nicht monoton. Die Designerinnen setzen darin nicht bloss Muster ihrer Geschenkpapiere um, sondern brechen die Regelmässigkeit des Dessins der Papierkollektion. Die jüngsten Arbeiten basieren auf Handmalereien und sind für Textilien gedacht, zum Beispiel für Kissen.

weniger lesen

Kanton und Stadt Luzern: Werkbeiträge 2013 Produktdesign und Illustration | Kunstplattform akku | Gerliswilstrasse 23, Emmen | 2. bis 10. November 2013

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

arttv Dossiers - Kunst

Kunstmuseum St.Gallen

Nidwaldner Museum

Bündner Kunstmuseum

Liste Art Fair Basel

Haus für Kunst Uri

Vögele Kultur Zentrum

Unser eMagazin

CLICK 2022/stage/02
CLICK 2022/cinema/06
CLICK 2022/art/02

arttv Partner

Schweizer Kunstverein

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden