Player laden ...

Zielturm | Rotsee

Publiziert am 30. Juli 2014

Die Architektur-Fachpresse feiert den Zielturm am Rotsee, von Andreas Fuhrimann und Gabrielle Hächler aus Zürich entworfen und realisiert. Ein schlichter, eleganter Holzbau, der neben Funktionalität auch Poesie ausstrahlt.

Zielturm Rotsee | Architekturbüro Andreas Fuhrimann & Gabrielle Hächler, Zürich | Naturarena Rotsee, Luzern

Weitere Links

Naturarena Rotsee

Hybrider Charakter
Der dreigeschossige vorfabrizierte Holzkörper des Zielturms wird von einer Betonplattform und einer Betontreppe über dem Wasserspiegel gehalten. Dies widerspiegelt den hybriden Charakter des Gebäudes – die funktionale Sportnutzung während der Wettkämpfe im Sommer, aber auch den skulpturalen Baukörper auf dem Wasser während der restlichen Zeit. Die architektonische Ausprägung des prominent situierten Zielturms im Rotsee in malerischer Umgebung bedient praktisch funktionale wie auch ästhetische Anforderungen. Ähnlich einer klassischen «Drop sculpture» ändert sich seine Erscheinung je nach Standpunkt des Betrachters und integriert sich so in die Naturlandschaft, die sich im Tagesablauf und im Wechsel der Jahreszeiten ebenfalls kontinuierlich verändert. Die abstrakte Form hat einen hohen Erinnerungswert und schafft ein zurückhaltendes, identitätsstiftendes Zeichen für den Ruderclub; sie thematisiert aber auch die Funktion des Gebäudes, die kontextspezifische Erschliessungsweise und die Stapelung der Raumeinheiten. Die statisch wirksame Betonbrücke integriert die Zugänge vom Ufer und vom Wasser und verbindet sich mit der Aussentreppe ins erste Obergeschoss. Als Rückgrat formuliert und auf der hinteren, aber nicht minder prominenten Seite angeordnet, verankert sie den Turm in Ufernähe.

Der Zielturm schläft
Die ästhetische Wirkung des baumartigen Turms wird durch den geschlossenen Zustand bei eingezogenen Schiebeläden verstärkt. Die grossformatigen Schiebeläden verleihen der Fassade einen reliefartigen Ausdruck und dem Turm eine plastische hausartige Erscheinung. Darüber hinaus tragen sie zur energetischen Effizienz bei und wirken der Problematik des Vogelschlags entgegen. Bei Nichtgebrauch – was mehrheitlich der Fall ist, ausser in den drei Wochen im Juli während der Regatta – verfügt der Turm über einen enigmatisch wirkenden, geschlossenen Fassadenausdruck. Bei Anlässen wird der Ausdruck lebendig und überhöht den funktionalen und mehrzweckorientierten Charakter der Anlage.

Internationale Annerkennung
Wallpaper erteilte im Februar 2014 dem Zielturm den Design Award for Best Finishing Line und das Mark Architecture Magazine berichtete unter dem Titel «Towers over the lake of Gods» über den Finish Tower Rotsee Lucerne. Der Phaidon Atlas führt neben dem KKL das «Lake Rotsee Refuge» als sehenswerte Architektur im Raum Luzern auf.

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

Das könnte Sie auch interessieren

Kunst | Fotografie, Kunst-Szene, Projekte, CH-Kunstverein

CH-Kunstverein | Portrait Kunstverein Biel

Wollten Sie schon immer einen echten Jasper Johns für 50 Franken besitzen?
Mehr
Kunst | Fotografie, Festivals, Ausstellungen

Arbonale 2017 | KlangSkulpturenFestival

An der 3. Arbonale wird das Publikum aufgefordert spielend neue Klänge zu erhorchen.
Mehr
Kunst-Szene, Ausstellungen

Halle 53 Winterthur | Jungkunst 2017

Warum nicht die alten Boyband- und Tarantino-Poster an der Wand endlich mal durch gute Kunst ersetzen?
Mehr
Kunst-Szene, Ausstellungen

Haus Konstruktiv | Werkschau 2017

Der Kantons Zürich ist mit 30 «förderungswürdigen» Kunstpositionen zu Gast im Museum Haus Konstruktiv.
Mehr
Kunst | Fotografie, Ausstellungen

Kunsthaus Zug | Michael Kienzer - Lärm und Linien

Was kann Bildhauerei heute? Eine Antwort bietet Michael Kienzer mit seiner Ausstellung in Zug. (Video folgt)
Mehr
Kunst | Fotografie, Kunst-Szene, Ausstellungen

Aargauer Kunsthaus | Back to Paradise

Deutscher und Schweizerischer Expressionismus suchen gemeinsam nach der heilen Welt.
Mehr

Unser eMagazin

Das erste multimediale Kulturmagazin der Schweiz.

Alle Ausgaben

arttv Club

Jetzt Mitglied werden und kostenlos profitieren!

Mehr

Wettbewerbe

Mitmachen und gewinnen!

Mehr

Pinnwand

Dokumentarfilm | Trading Paradise

Mehr

Spielfilm | Rodin

Mehr

Spielfilm | Jugend ohne Gott

Mehr

Kanal K | 30 Jahre - Jubelfest

Mehr

Skandal-Spielfilm | «Rester vertical»

Mehr

100 Jahre Kunstfreunde Zürich | Neue Leitung, neue Werke

Mehr