Maximilian Hauptmann und Dr. Stefan Kutzenberger: Literarisches Infotainment als Mittel im Kampf gegen den Kulturverlust

Das Literatur-Quiz | 123 Antworten, die Sie kennen müssen, um über Literatur mitreden zu können

Publiziert am 28. September 2019

Literatur-Professor Stefan Kutzenberger verzweifelt an Netflix! Literarisches Infotainment soll als Mittel im Kampf gegen den Kulturverlust helfen.

Seit 20 Jahren ist Stefan Kutzenberger Lektor am Institut für Vergleichende Literaturwissenschaft an der Universität Wien, doch seit einigen Jahren nennen ihm Erstsemestrige nicht mehr Goethe, Shakespeare oder zumindest Harry Potter als Motivation für ihr Studium, sondern Netflix-Serien. Dagegen tritt Kutzenberger und sein Mitstreiter Maximilian Hauptmann mit einem Quiz-Buch an.
Mehr lesen

Vom Leser zum kritischen Menschen
Da im Fernsehen Quiz-Sendungen boomen, kommt das Buch von Kutzenberger, das er gemeinsam mit seinem Vorzeigestudenten Maximilian Hauptmann geschaffen hat, in Quizform daher. Es eignet sich sowohl zum Lesen als auch als Gesellschaftsspiel. «Wir hoffen, dass wir damit vielen Menschen den Zugang zur Literatur erhalten können», so der Beweggrund der beiden Literaten für das Buch-Projekt. Eine Welt, in der mehr Menschen «How I Met Your Mother» als zum Beispiel Franz Kafka kennen, ist keine gute Welt, zumal nicht in der Wahrnehmung von Kutzenberger. Für ihn als Wissenschaftler ist Lesen ein aktiver Akt, «der Menschen phantasievoller, kritischer und dadurch auch schwerer zu manipulieren macht».

weniger lesen

Unser eMagazin

CLICK 2020/08
CLICK 2020/07
CLICK 2020/06

Wettbewerbe

100 Tickets | 22. Art International Zurich | Puls 5 - Giessereihallen | Zürich

3x2 Eintritte | Literaturtage Zofingen

3 DVD's | Dok-Film | Architektur der Unendlichkeit

3 Bücher | Irrland | Margrit Sprecher

5x2 Tickets | Spielfilm | Eden für Jeden

5x2 Tickets | Dok-Film | Cunningham

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden