Player laden ...

Artists in Residence an Schulen | Michael Husmann Tschaeni und Alain Lain Schibli

Publiziert am 05. August 2021

Eine Farbenexplosion ohne Ende. Leuchtende, fröhliche, riesige in gemeinsamer Arbeit entstandene Wandbilder.

Be Forest heisst der Titel der Arbeit, die während der Residenz von Michael Husmann und Alain Schibli an der Primarschule Vordemwald kreiert wurde. Zwei grossformatige Wandbilder, entstanden nach Fotoshootings, Sprayen und der Herstellung verschiedenster Fantasieobjekte und mehrere Wandtücher tauchen das Atelier in ein hell und wild loderndes Farbenfeuer.
Mehr lesen

Kultur macht Schule
“Artists in Residence an Schulen” ist ein Projekt von “Kultur macht Schule”, dem Programm der Fachstelle Kulturvermittlung, Departement Bildung, Kultur und Sport, Kanton Aargau. In mehreren Wochen gemeinsamer Arbeit zwischen den beteiligten Kunstschaffenden, der Projektleiter*in, dem Lehrpersonal und den Kindern wird die partizipative Zusammenarbeit aller Beteiligten und der Austausch zwischen unterschiedlichen Denk- und Arbeitsweisen gefördert. Die in die Schule verlegten Arbeitsräume werden zu einem Labor, in dem experimentiert, erprobt und mit bildnerischen Mitteln geforscht wird. Zum Abschluss der Residenz gibt es eine öffentliche Ausstellung an der Schule.

Michael Husmann Tschaeni und Alain Lain Schibli
Der bildende Künstler Michael Husmann Tschaeni war als Teil des Künstlerduos Husmann/Tschaeni bereits an zwei Residenzen in Aargauer Schulen beteiligt. Die bunten Malereien, Performances und Installationen des Künstlers sind durch weite Reisen, aber auch sein Zuhause inspiriert. Alain Lain Schibli ist Künstler und Grafikdesigner. Durch das Vermischen von existierenden Disziplinen, Stilen und Inspirationsquellen entstehen in seinen Werken immer neue Bildwelten. Als Flaneur und Entdecker findet er seine Inspiration in der Natur, den Pflanzen und den Lebewesen, die ihn umgeben. Die beiden Künstler arbeiteten an der Primarschule Vordemwald zum ersten Mal zusammen. Entstanden ist ein neues, vibrierendes, gemeinsames Werk.

weniger lesen

Artists in Residence an Schulen | Primarschule Vordemwald | Michael Husmann Tschaeni und Alain Lain Schibli | Mai/ Juni 2021 | Projektleitung Jonas Studer |

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

arttv Dossiers - Mehr

Forum Schweizer Geschichte Schwyz

Kulturnachrichten

  • Mehr

    Salon Public: Kluge Köpfe erklären die Welt

Unser eMagazin

CLICK 2022/stage/02
CLICK 2022/cinema/07
CLICK 2022/art/03

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden