Flims | Waldhaus Konzerte

Publiziert am 08. Juli 2011

Das noch junge internationale Musikfestival «Waldhaus Konzerte Flims» ist in verschiedener Hinsicht ein Spezialfall in der vielfältigen Graubündner Festivallandschaft.

Waldhauskonzerte Flims | 22. Juli bis 31. Juli 2011 | diverse Konzerte und Aufführungsorte
Don Giovanni: Sonntag, 24. Juli 2011, 17 Uhr, Hotel Waldhaus
Überraschungskonzert Rheinschlucht: Mittwoch, 27. Juli, 11 Uhr, Mauersegler (bei schlechter Witterung: Donnerstag, 28. Juli 2011)

Weitere Links

Programm

Zwar findet das Festival an der Rheinschlucht dieses Jahr erst zum zweiten Mal statt, es kann aber auf eine über 25-jährige Erfahrung zurückblicken. Bereits 1995 rief Räto Tschupp die Wald Haus Musik ins Leben, aus welcher später das Festival Flims Klang wurde. Inhaltlich gesehen hat das Festival also eine weit grössere Vergangenheit und tiefere Verankerung in der Region, als es die kurze Lebensdauer vermuten lässt. Mit der Kammerphilharmonie Graubünden und dem Sinfonieorchester Aachen sind zwei Klangkörper fester Bestandteil des Festivals, dem der Intendant Marcus Bosch viele Jahre als künstlerischer Leiter vorstand. Das Sinfonieorchester Aachen wird dieses Jahr allerdings das letzte Mal in Flims dabei sein. Bosch tritt zu Beginn der kommenden Spielzeit seine neue Position als Generalmusikdirektor am Staatstheater Nürnberg an.

Don Giovanni und Rheinschlucht
Einer der Höhepunkte des Festivals ist zweifellos die konzertante Aufführung von Wolfgang Amadeus Mozarts Oper Don Giovanni. Die Veranda des Pavillons im Waldhaus Flims Mountain Resort & Spa wird zur Bühne für das Sängerensemble des Theater Aachen und das Sinfonieorchester Aachen, der Park zum Zuschauerraum. Als Don Giovanni ist Randall Jakobsh, als Donna Anna Eva Bernard zu hören und sehen. Eine weitere Attraktion des Festivals ist ein Überraschungskonzert in atemberaubender Natur über der Rheinschlucht.

Musik und Kulinarik
Durch die intensive Beteiligung der Festivalhotels Adula, Ayurveda Wohlfühlotel FidazerHof, Schweizerhof Flims Romantik Hotel, Sunstar Hotel Flims und Waldhaus Flims Mountain Resort & Spa stehen kulinarische Erlebnisse ebenso im Zentrum wie die musikalischen Höhepunkte. So findet in jedem Hotel ein spezielles Konzert in Verbindung mit hochwertiger Küche statt. Neben den Konzerten werden auch in diesem Jahr die Internationalen Meisterkurse Flims und die Sommerakademie für Kinder weitergeführt, letztere wurde nach den ersten Erfahrungen im letzten Jahr gezielt ausgebaut und bietet für Kinder zwischen zwei und zwölf Jahren verschiedene Workshops an, in welchen die jungen Musikbegeisterten auch mit den Festivalkünstlern in Kontakt treten können.

Das könnte Sie auch interessieren

Wissen, Kulturpolitik

Kulturforum Thurgau | Onlinekommunikation

Jetzt noch anmelden zum erstes Kulturforum zum Thema Onlinekommunikation in Amriswil.
Mehr
Kulturgeschichte

Glasi Hergiswil | Glaskunst seit 1817

202 Jahre ist sie alt, die Glasi Hergiswil. Mehrmals stand sie vor dem Konkurs. Gerettet hat sie ein Visionär.
Mehr
Kulturgeschichte, Wissen, Ausstellungen

Historisches Museum Luzern | Rocky Docky | Vom militärischen Lagerhaus bis zum Museum

Die 450-jährige Geschichte des Alten Zeughauses prägen Triumphe und Katastrophen, vom Tsunami in der Reuss bis zum Kunstdieb.
Mehr
Kulturgeschichte, Wissen, Ausstellungen

Zuger Depot Technikgeschichte | Dauerausstellung

Mit viel Fürsorge halten Enthusiast Oldtimer-Raritäten am Laufen und machen so die Anfänge des öffentlichen Verkehrs erlebbar.
Mehr

Anzeige

J.S. Bach-StiftungMusik-Szene

J.S. Bach-Stiftung | BWV 144 | Nimm, was dein ist, und gehe hin

Genügsamkeit. Zu Beginn eines neuen Jahres und in einem Zeitalter überquellender Konsumfreude ein ...
Mehr
Kulturpolitik

8. Zuger Kulturgipfel | «Warum fördern wir Kultur?»

Das Zuger Amt für Kultur lädt zum Podium ein und stellt die Grundsatzfrage: «Warum fördern wir Kultur?»
Mehr
Kulturgeschichte, Ausstellungen

Naturmuseum Thurgau Frauenfeld | Wild auf Wald

Der Wald ist ein verkanntes Multitalent. Und er ist einfach da. Seine Bedeutung für uns Menschen ist unermesslich.
Mehr
Kulturgeschichte, Wissen

Forum Schweizer Geschichte Schwyz | Ausstellung: «Joggeli, Pitschi, Globi… beliebte Schweizer Bilderbücher»

Globi, Joggeli, Pitschi und Schellen-Ursli: Eine Ausstellung in Schwyz zeigt die bekanntesten Bilderbuchstars und erzählt von ihren Erschaffer*innen.
Mehr
Kulturgeschichte

Museum Maur | Herrliberger, Landolt, Gessner

Ein Museums-Bijou aus dem 13. Jahrhundert mit einer für den Kanton Zürich einzigartigen Konzeption
Mehr
Kulturgeschichte, Wissen, Ausstellungen

Museum für Urgeschichte(n) Zug | «Gesundheit! – 7000 Jahre Heilkunst»

Seit jeher leidet der Mensch an Krankheiten, doch bereits in der Jungsteinzeit wusste er sich mit Heilpflanzen zu helfen!
Mehr
Kulturgeschichte, Ausstellungen

Historisches Museum Baden | Badekult. Von der Kur zum Lifestyle

Eine Ausstellung darüber, wie man schon seit jeher an das Heilsversprechen des Wassers geglaubt hat.
Mehr
Wissen, Ausstellungen

Museum für Kommunikation | Schweinehunde und Spielverderber

Eine Ausstellung über Hemmungen! In einem Erlebnisrundgang werden wir mit diesem zutiefst menschlichen Thema lustvoll konfrontiert.
Mehr
Kulturgeschichte, Wissen, Projekte, Ausstellungen

Pilotprojekt der Universität Bern | «Facing History» | Kulturgeschichte Interaktiv

Sonderausstellung mit digitalen Medien in der Antikensammlung Bern
Mehr
Kulturgeschichte, Wissen, Ausstellungen

Museum Burg Zug | Ernstfall ! Die Schweiz im Kalten Krieg

Gleichgewicht des Schreckens, Kalter Krieg, ein Blick in die Schweiz der nahen Vergangenheit.
Mehr
Kunst | Fotografie, Kulturgeschichte

Stadtmuseum Aarau | Menschen und Computer

Menschen und Computer in Pressebildern aus 40 Jahren - 1959 bis 1999
Mehr

eMagazin

Neuste Ausgabe

Alle Ausgaben

Mitglied werden

Profitieren

Mehr

Wettbewerbe

Gewinnen

Mehr

eClick

Sonderausgabe

Ausgabe ansehen