Player laden ...

Goldapfel Schafbock- und Lebkuchenmuseum | Einsiedeln

Publiziert am 27. Dezember 2021

Hinter dem Goldapfel Haus in Einsiedeln verbirgt sich eine lebendige Familientradition

Eine Fotografie aus den 1880er-Jahren belegt, dass es sich um die älteste Schafbock- und Lebkuchenbäckerei der Region handelt. Das Museum und der Nostalgie-Laden Goldapfel sind eine Zeitreise in die Vergangenheit. Weit über die Kantonsgrenzen hinaus ist das denkmalgeschützte Gebäude das einzige vollständig erhaltene Geschäftshaus aus dem vorletzten Jahrhundert. 1997 wurden es nach dem Vorbild von 1896 renoviert, bis heute wird das traditionelle Handwerk in der vierten Generation fortgeführt.
Mehr lesen

Eine Einsiedler Spezialität

Im Museum werden die geschichtlichen und religiösen Hintergründe der Einsiedler Spezialitäten erläutert. Daneben werden einige Maschinen aus dem frühen 20. Jahrhundert, Backutensilien, Schriftstücke, Einrichtungsgegenstände sowie eine sehr beachtliche Sammlung von alten Holzmodellen und viele andere Objekte aus der Zeit um die Jahrhundertwende ausgestellt. Die Ausstellungsstücke sind alle original erhalten und stammen aus dem Besitz der Familie. Die Nebenräume des alten Ladens, welche früher unter anderem als Backstube und Aufenthaltsraum dienten, sind heute begehbar und erweitern die Ausstellungsfläche.

weniger lesen

Goldapfel Schafbock- und Lebkuchenmuseum | Einsiedeln

Führungen durch das Lebkuchenmuseum für Gruppen von 6 bis max. 20 Personen nach Absprache, eine freie Besichtigung des Museums während der Ladenöffnungszeiten ist kostenlos.

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

arttv Dossiers - Mehr

Forum Schweizer Geschichte Schwyz

Kulturnachrichten

  • Mehr

    Salon Public: Kluge Köpfe erklären die Welt

Unser eMagazin

CLICK 2022/stage/02
CLICK 2022/cinema/07
CLICK 2022/art/03

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden