Mehr/KulturgeschichteKulturpolitikWissenFestivalsProjekte

Player laden ...

Karl der Kühne | Historisches Museum Bern

Publiziert am 10. August 2008

Karl der Kühne war einer der reichsten Fürsten Europas. Die Ausstellung im Historischen Museum Bern erzählt anhand von über 200 Kunstwerken vom Aufstieg, dem märchenhaften Prunk und dem dramatischen Ende jenes Herzogs von Burgund, der auf dem Höhepunkt seiner Macht im Krieg gegen die Eidgenossen alles verlor. Mehr lesen
Karl der Kühne

Die burgundische Hofkunst gehört zum Schönsten, was die europäische Kulturgeschichte zu bieten hat. Die Ausstellung zeigt eine glanzvolle Auswahl von Kunstwerken der burgundischen Hofkultur: feinste Goldschmiedekunst, prachtvolle Tapisserien, kostbare Buchmalerei, Tafelgemälde, Prunkrüstungen, Juwelen, Medaillen usw.
In der Ausstellung wird das dramatische Leben Karls des Kühnen nacherzählt und seine prunkvolle Hofhaltung illustriert. Auf 1000m2 wird die Blüte der spätmittelalterlichen Kunst, der Glanz des Rittertums und die Pracht der Hoffeste, aber auch die Grausamkeit des Krieges, Karls Untergang und der Aufstieg Habsburgs zur Weltmacht erlebbar gemacht.

weniger lesen

Die Ausstellung im Historischen Museum Bern dauert vom 25. April bis 24. August 2008.
Öffnungszeiten: Di – Fr 10–20h, Sa/So 10–17h

Begleitprogramm:

Mittelalter im Museumspark
24. Mai – 24. August 08, Di–So 10–17h

Grosses Mittelalter-Spektakel
30. Juli –10. August 2008
Atemberaubende Ritterturniere wie zur Zeit Karls des Kühnen, spätmittelalterliches Feldlager mit der Company of Saynt George, altes Handwerk, Kinderattraktionen, Speis und Trank.

Die Ausstellung ist vom 27. März 2009 bis 21. Juli 2009 im Groeningemuseum Brügge zu sehen.

Karl der Kühne

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Kulturnachrichten

  • Mehr

    Jetzt noch anmelden zum erstes Kulturforum zum Thema Onlinekommunikation in Amriswil.

  • Mehr

    Neue Redaktionsleitung bei der Programmzeitung: Knosala folgt auf Brunner

Unser eMagazin

CLICK 2020/01
CLICK 2019/12
CLICK 2019/11

Wettbewerbe

2x2 Tickets | Bodyguard - Das Musical | Theater 11 | Zürich

20x2 Eintritte | Ausstellung | Blumen für die Kunst | Aargauer Kunsthaus | Aarau

5x2 Tickets | Spielfilm | Narziss und Goldmund

5x2 Tickets | Spielfilm | Mare

3x2 Tickets | Spielfilm | Camille

5x2 Eintritte | Ausstellung | Konstellation 10 - Nackte Tatsachen | Kunstmuseum Thurgau

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden