Die kubanische Revolution als kollektiver Begeisterungssturm: Eines der Fotos von Magnum-Fotograf Burt Glinn

Kuba 1959 - Szenen einer Revolution

Publiziert am 15. Januar 2019

Während einer Silvesterparty im Jahr 1958 erfährt der Magnum-Fotograf Burt Glinn von der Flucht des kubanischen Diktators Fulgencio Batista.
Bereits am nächsten Morgen reist er nach Kuba, um die Revolution mit seinen Bildern festzuhalten. Der Midas Verlag publiziert diese nun in einem Buch. Es sind bemerkenswerte Momentaufnahmen der Revolution in Kuba vor 60 Jahren. Damals stürzte die »Rebellenarmee« unter Führung von Fidel Castro den Diktator Fulgencio Batista und übernahm gewaltsam selbst die Macht. Nach sechs Jahren war es den Kommunisten im Januar 1959 gelungen, Batista zu verdrängen.

Burt Glinn | «Kuba 1959 – Szenen einer Revolution» | 192 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag | ISBN 978-3-907100-59-2

Mittendrin
«Kuba 1959» ist, geeignet für alle, die sich für Kuba, die kubanische Revolution und gute Fotoreportagen interessieren. Seiner unvergleichlichen Leidenschaft als Fotoreporter verdankt es Magnum-Fotograf Burt Glinn, dass er die Revolution auf Kuba dort dokumentieren konnte, wo sie sich tatsächlich abspielte – er war mittendrin. Glinn sagte später: «Ich konnte so nahe rangehen, wie ich wollte.» Seine Fotos dokumentieren den Idealismus, das Chaos, die Verletzungen und die Begeisterung für diesen historischen Augenblick. Glinns Buch enthält ikonenhafte Kuba-Bilder und einige unveröffentlichte Aufnahmen in Schwarzweiss und in Farbe. Man sieht Schiessereien, Chaos auf den Strassen, wie Batistas Geheimpolizei zusammengetrieben wird, man ist dabei, wenn sich Menschen spontan umarmen, wenn Revolutionäre zu ihren Müttern nach Hause zurückkehren und erlebt Fidel Castros triumphalen Einmarsch in Havanna.

Das könnte Sie auch interessieren

Kulturgeschichte, Projekte

Porträt | Buchdruckwerkstatt Hochdorf

In Hochdorf setzt ein kleiner Verein auf die Pflege eines alten Handwerks.
Mehr
Kunst | Fotografie, Kulturgeschichte, Wissen, Ausstellungen

Nidwaldner Museum | Jäger, Tiere, Wilderer — Handwerk und Legenden in Nidwalden

Jagen und Wildern gehören zu den ältesten Tätigkeiten der Menschheit. Haben sie noch Platz in einer Zeit, in der sich Veganer zu Heiligen aufspielen?
Mehr
Kulturgeschichte, Festivals, Projekte, Kulturpolitik

Kulturlandsgemeinde 2019 | Gemeinsinn in digitalen Zeiten

Was hält die Gesellschaft heute und in Zukunft zusammen? Das zweitägige, interdisziplinäre Festival sucht lustvoll nach Antworten.
Mehr
Architektur | Design, Kulturgeschichte

Textilmuseum St. Gallen | Mode Circus Knie

Prächtige Gewänder aus dem Bestand der Familie Knie lassen hundert Jahre Zirkusgeschichte Revue passieren.
Mehr

Anzeige

Kunst | Fotografie, Kulturgeschichte, Wissen, Ausstellungen

Schweizerische Nationalbibliothek Bern | Von Oben | Eine Ausstellung zur Luftaufnahme

1890 - Aufregung herrscht im Land, erstmals zeigen Fotos die Schweiz von oben. Ein historischer Streifzug von den Anfängen bis zu Drohnenbildern.
Mehr
Kulturgeschichte

Glasi Hergiswil | Glaskunst seit 1817

202 Jahre ist sie alt, die Glasi Hergiswil. Mehrmals stand sie vor dem Konkurs. Gerettet hat sie ein Visionär.
Mehr
Architektur | Design, Kulturgeschichte, Wissen, Projekte, Ausstellungen

Museum für Kommunikation Bern | Sounds of Silence

Erleben Sie das Luxusgut Stille! Eine dreidimensionale Ausstellung für alle Sinne bietet eine wunderbare Auszeit. Eine Erfahrung, die sich lohnt.
Mehr
Wissen, Ausstellungen

Stapferhaus Lenzburg | FAKE. Die ganze Wahrheit

Fake News, Fake-Profile und Fake-Produkte: Die Eröffnungsausstellung des neuen Hauses.
Mehr
Projekte, Kulturpolitik

Rathaus für Kultur | Lichtensteig

Im Dezember 2018 und Januar 2019 wird das Rathaus zum Rathaus für Kultur umgebaut. Gesammelt werden 33‘333 Franken für den Umbau des Rathauses.
Mehr
Kunst-Szene, Kulturpolitik

Schule & Kultur | Mondopoly

Mondopoly ist ein Begegnungsspiel, das den Lebensraum von Schulklassen als Spielbrett nutzt.
Mehr
Kulturgeschichte, Wissen, Festivals, Ausstellungen

Scent Festival | Schloss Wildegg | Festival der Düfte

Eine Duftreise, die den Besucher verzaubert und in eine andere Welt versetzt.
Mehr

eMagazin

Neuste Ausgabe

Alle Ausgaben

Mitglied werden

Profitieren

Mehr

Pinnwand

Kultur News

Film-Szene

Innerschweizer Filmpreis | Hollywood made in Luzern

Mehr
Literatur-Szene, Bücher

Schweizerisches Literaturarchiv | Die Konkrete Poesie Eugen ...

Mehr
Klassik | Jazz, Musik-Szene

Luzerner Sinfonieorchester | International Classical Music ...

Mehr
Kunst | Fotografie, Ausstellungen

Kunsthaus Baselland | Anna Winteler | Körperarbeit

Mehr
Pop | Volk, Festivals

Between the Beats Festival 2019 | Das Programm steht

Mehr

Wettbewerbe

Gewinnen

Mehr

eClick

Sonderausgabe

Ausgabe ansehen