Mehr/KulturgeschichteKulturpolitikWissenFestivalsProjekte

Player laden ...

Landesmuseum Zürich | Märchen, Magie und Trudi Gerster

Publiziert am 17. Januar 2014

In der wunderschön inszenierten Ausstellung für Gross und Klein durchwandert man im Landesmuseum Zürich die ganze Geschichte des Märchens – vom Orient bis hin zur zeitgenössischen Kunst.
Mehr lesen

Für Kinder und Erwachsene
Märchen gehören zu den grossen Erzählungen der Kulturgeschichte aller Epochen und Kulturkreise. Märchen sind der magische Zwilling unserer Vernunft, sie entführen uns in verwunschene und verzauberte Welten. Die gleichermassen für Kinder und Erwachsene inszenierte Ausstellung im Landesmuseum zeigt Herkunft, Geschichte und Aktualität der Märchen. Zu sehen sind nicht nur kostbare Manuskripte, Bilder und Objekte, sondern auch fliegende Teppiche und ein Märchenwald für die Kleinen. Hörstationen und Filmprojektionen laden zum Verweilen ein.

Eine Märchen- und eine echte Königin
Niemand verkörpert die Verbindung zwischen Klein und Gross, Jung und Alt besser als die an der Landesausstellung 1939 als Märchenfee entdeckte Trudi Gerster, die am 27. April 2013 verstarb. Der Märchenkönigin widmet die Ausstellung deshalb einen eigenen Raum. Aber auch eine echte Königin ist in der Ausstellung vertreten: Margrethe II. von Dänemark, begabte Illustratorin, Malerin und Designerin, schuf 2009 Kostüme und Dekors für die Verfilmung von Hans Christian Andersens Märchen «Die wilden Schwäne». Die Ausstellung zeigt ihre Originalkleider und den Film zum ersten Mal.

weniger lesen

Landesmuseum Zürich | Märchen, Magie und Trudi Gerster | bis 11. Mai 2014

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Unser eMagazin

CLICK 2020/04
CLICK 2020/03
CLICK 2020/02

Wettbewerbe

5 Streaming Gutscheine | Spielfilm | Le Milieu de l'Horizon

3 CDs | Lewis Capaldi | Divinely Uninspired To A Hellish Extent

5 Streaming-Gutscheine | Spielfilm | Wir Eltern

4 CDs | Cello Suites 1-6 | Johann Sebastian Bach | Maja Weber

5 Streaming-Gutscheine | Spielfilm | Ema y Gastón

3 Bücher | René Burri - Explosion des Sehens | Verlag Scheidegger & Spiess

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden