Mehr/KulturgeschichteKulturpolitikWissenFestivalsProjekte

Player laden ...

Museum Rietberg | Rosetsu - Fantastische Bilderwelten aus Japan

Publiziert am 30. August 2018

Japans berühmtester Tiger – und mit ihm ein ganzer Tempel – kommt für acht Wochen exklusiv nach Zürich zu Besuch.

In einer einzigen Nacht im Jahr 1786, so wird überliefert, malte der japanische Künstler Nagasawa Rosetsu (1754–1799) in einem Zen-Tempel einen monumentalen Tiger und einen Drachen – die Symbole für die Urkräfte des menschlichen Daseins und der Natur – an die Wand des zentralen Raumes. Erstmals verlassen diese Ikonen der japanischen Malerei ihr Ursprungsland und sind während acht Wochen exklusiv im Museum Rietberg in Zürich zu sehen.
Mehr lesen
Museum Rietberg - Rosetsu

Erstmals ausserhalb Japans
Die Ausstellung im Museum Rietberg umfasst rund 60 Werke aus zahlreichen Tempeln und renommierten Museen in Japan, Deutschland und den USA. Eine grosse Zahl der Exponate ist als «Wichtige Kulturgüter» oder «Wichtige Kunstwerke» registriert. Im Zentrum der Ausstellung stehen die 48 bemalten Paneele – darunter Tiger und Drache – und Hängerollen, die Rosetsu im Jahr 1786 für das Abtquartier des Muryōji, eines Zen-Tempels in Kushimoto (Präfektur Wakayama) gefertigt hat. Bisher waren sie in ihrer Gesamtheit noch nie anderswo zu sehen. In Zürich werden sie in einer Rekonstruktion des originalen Tempelgebäudes inszeniert, die den Betrachtern das einmalige Erlebnis ermöglicht, die Malerei in ihrem ursprünglichen architektonischen Kontext zu geniessen.

Auf Rosetsus Spuren
Die Werkauswahl bietet einen Überblick seiner beliebtesten Motive und der gesamten Bandbreite seines stilistischen und formalen Repertoires. Die Bilder, mal äusserst naturgetreu und mal überraschend modern und nahezu abstrakt, beleuchten seine sagenumwobene Lebensgeschichte und seine Verbindung zum Zen-Buddhismus. Sie nehmen uns mit auf eine Reise auf Rosetsus Spuren durch das vormoderne, bisher kaum bekannte Japan, das unserer Zeit dennoch erstaunlich nahe steht.

weniger lesen

Museum Rietberg | «Rosetsu – Fantastische Bilderwelten aus Japan» | Zürich | 6. September bis 4. November 2019

1.1 Videobericht als Web-Movie
Sie können unsere Videos kostenlos mittels Embed-Code in Ihre Website einbinden. Regelmässiges und mehrmaliges Einbinden von art-tv Videos in eine andere Website als art-tv.ch bedarf unserer Zustimmung.

1.2 Web-Video auf Datenträger
Sie können einen unserer Web-Videos für 35.- Franken plus 5.- Handling auf einer CD bestellen. Es gelten dieselben Bestimmungen wie unter Punkt 1.1.

1.3 Videobericht hochauflösend
Möchten Sie den Bericht in Kinoqualität besitzen oder diesen weiterverarbeiten? Gerne erstellen wir für Sie eine Daten-DVD im gewünschten Format (MPG/DV o.ä.) für Fr. 250.- Franken. Ohne weitere Angaben erhalten Sie den Trailer im Formt DV Pal.

1.4 Kopie des Rohmaterials
In begründeten Fällen können wir Ihnen das gesamte Rohmaterial im gewünschten Format zur Verfügung stellen. Eine digitale Kopie kostet 280.- Franken*. Ist das Originalmaterial noch auf Digitalkassetten gespeichert kostet das Kopieren der ersten 100 Minuten (oder 2 DV-Bänder) insgesamt 280.- Franken, jede weitere Stunde derselben Produktion 50.- Franken*. Wünschen Sie ein anderes Format, oder haben Sie andere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

1.5 TV und Film
Für TV-Sender oder für Filmprojekte bestehen spezielle Regelungen, bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich. (+41 (0) 76 337 59 99)

Rechtliches
Der Bericht und das Videomaterial dürfen nur für den Eigenbedarf verwendet werden und nicht an Dritte abgegeben oder verkauft werden. Eine andere Einbindung in eine Website als über den Embed-Code ist u.U. kostenpflichtig. Die Tarife werden im Einzelfall ausgehandelt.

Preise exkl. MwSt

* Pflichtfeld

Unser eMagazin

CLICK 2020/04
CLICK 2020/03
CLICK 2020/02

Wettbewerbe

4 Bücher | Paradies möcht ich nicht | Eric Bergkraut | Limmat Verlag

3 CDs | Rachmaninoff in Lucerne | Luzerner Sinfonieorchester

5 Streaming Gutscheine | Spielfilm | Cittadini del Mondo

5 Streaming-Gutscheine | Dokumentarfilm | Gateways to New York

4 Bücher | Postcards | Beat Schlatter | Christoph Merian Verlag

4 DVD's | Spielfilm | Moskau Einfach!

Kulturvermittlung unterstützen

Jetzt Mitglied werden